farbige frenchspitze löst sich ab, wer hat einen Rat?

Dieses Thema enthält 18 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  firemoon vor 7 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)
  • Autor
    Beiträge
  • #27290

    firemoon
    Teilnehmer

    Hallo ihr Lieben,

    ich bin sehr verzweifelt und hoffe jemand kann mir helfen.
    Habe vor drei Monaten eine Nagelschulung gemacht und bin nun fleißig am üben.
    Heute war meine Mutter zum Refill hier. Sie wollte diesmal ein farbige Frenchspitze. Als ich das Farbgel aufgetragen habe und es ausgehärtet war, habe ich mit dem Auftragen des Aufbaugels begonnen. Dabei löste sich die fabrige Spitze ab. Sie ist weggebröselt. Es machte den Eindruck als würde das Aufbaugel des Farbgel wieder anlösen. Hilfe, ich bin total verzweifelt.
    Woran könnte das liegen? Hat jemand einen Rat für mich?

    #416305

    laura1987
    Teilnehmer

    misch in das farbgel einbisschen haftgel rein! am besten das von eubecos!
    einfach in den geltiegel was rein, so ungefähr ein halber teelöffel für 10-15 ml
    dann klappt das…kann sein dass das farbgel evt nicht so gute haftungseigenschaften hat und auch nur an der oberfläche aushärtet und im inneren nicht…
    noch ein tip: am besten eine dünne schicht, aushärten und dann nochmal eine dünne schicht drauf.

    #416312

    firemoon
    Teilnehmer

    vielen Dank für deine schnelle Antwort. Das werde ich mal versuchen und probiere mein Glück aufs neue! Dankeschön!

    #416310

    nailschoolerfur
    Teilnehmer

    ich trage farbgel immer auf eine ganz dünne schicht haftgel auf und nicht zu dick, damit es durchhärtet, sonmst lieber 2 schichten arbeiten. die dispersionsschicht kann auch schmieren. die vorsichtig wegwischen, anrauhen und aufbaugel arbeiten

    #416306

    laura1987
    Teilnehmer

    @firemoon 785014 wrote:

    vielen Dank für deine schnelle Antwort. Das werde ich mal versuchen und probiere mein Glück aufs neue! Dankeschön!

    dann drück ich dir die daumen und hoffe dass das alles gut klappt!
    berichte dann doch mal ob mein tip was gebracht hat! 🙂
    lg laura

    #416313

    firemoon
    Teilnehmer

    Vielen Dank! Ich werde noch mehr darauf achten das Farbgel dünn aufzutragen. danke für die schnelle Antwort! 😉

    #416314

    firemoon
    Teilnehmer

    an Laura1987

    Ja, ich gebe Bescheid, ob es geholfen hat! Danke noch mal und einen schönen Abend!

    #416301

    lari2010
    Teilnehmer

    @laura1987 785007 wrote:

    misch in das farbgel einbisschen haftgel rein! am besten das von eubecos!
    einfach in den geltiegel was rein, so ungefähr ein halber teelöffel für 10-15 ml
    dann klappt das…kann sein dass das farbgel evt nicht so gute haftungseigenschaften hat und auch nur an der oberfläche aushärtet und im inneren nicht…
    noch ein tip: am besten eine dünne schicht, aushärten und dann nochmal eine dünne schicht drauf.

    …nicht das ich hier jetzt den Moralapostel geben will, aaaaaaber:
    mit dem mischen von z.B Gelen wäre ich n bissl vorsichtig.
    1.) hat die KVO was dagegen und zum anderen ist’s schon zu bösen chemischen Reaktionen gekommen.

    Muss ja nicht sein, nur angenommen Du arbeitest am Modell/ Kunden und es geht ausgerechnet da was schief- dann bist der Mops und ordentlich dabei.

    LG

    #416315

    firemoon
    Teilnehmer

    @lari2010 785113 wrote:

    …nicht das ich hier jetzt den Moralapostel geben will, aaaaaaber:
    mit dem mischen von z.B Gelen wäre ich n bissl vorsichtig.
    1.) hat die KVO was dagegen und zum anderen ist’s schon zu bösen chemischen Reaktionen gekommen.

    Muss ja nicht sein, nur angenommen Du arbeitest am Modell/ Kunden und es geht ausgerechnet da was schief- dann bist der Mops und ordentlich dabei.

    LG

    Danke für den Hinweis! Was kann ich denn sonst noch tun außer gel mischen um das Farbgel zum haften zu bringen? Oder sollte ich das Gel lieber wegwerfen? :blink:

    #416307

    laura1987
    Teilnehmer

    @lari2010 785113 wrote:

    …nicht das ich hier jetzt den Moralapostel geben will, aaaaaaber:
    mit dem mischen von z.B Gelen wäre ich n bissl vorsichtig.
    1.) hat die KVO was dagegen und zum anderen ist’s schon zu bösen chemischen Reaktionen gekommen.

    Muss ja nicht sein, nur angenommen Du arbeitest am Modell/ Kunden und es geht ausgerechnet da was schief- dann bist der Mops und ordentlich dabei.

    LG

    keine sorge, sind ja hilfreiche infos die du weitergibst, aber ist doch eigentlich egal ob ich zb haftgel und farbgel im tiegel vermische oder sie aufeinander auftrage bei der modellage…also nur so ne frage, ich kenn mich ja nicht so aus mit den regeln und gesetzten und so…

    #416302

    lari2010
    Teilnehmer

    …woher hast denn das Gel? Vielleicht taugt es ja auch einfach nichts, hatte ich auch schon 🙁
    Wie bereits gesagt, manche Farbgele lieber 2x dünn auftragen und aushärten.
    Wie trägst es denn auf?
    Auf welche Schicht? ….auf den Aufbau? Auf das Haftgel?
    LG 😉

    #416308

    laura1987
    Teilnehmer

    aaah! oder meinst du von verschiedenen firmen gele vermischen?

    #416303

    lari2010
    Teilnehmer

    ….neee, egal ist das sicher nicht. Sonst gäbe es ja die KVO nicht, einfach mal googeln.
    Hast aber mit deinem Gedankengang schon recht.
    Wenn man es ganz genau nimmt dürfte man auch Gel X nicht in die Inhibitionsschiht von Gel Y auftragen weil auch hier ein mischen stattfindet.
    Wobei sich hier definitiv die Geister scheiden….
    Wobei man es dennoch tunlichst vermeiden sollte (in nem Studio, am Kunden oder wem auch immer- solange nicht man selbst) nicht ausgehärtete Gele zu vermengen.

    Wie gesagt, jedes Gel ist anderst zusammen gesetzt, nicht jedes, aber so einige…und weist Du im Vorraus wie sich die verschiedenen Inhaltststoffe vertragen? !
    Also mir wäre es zu heikel.
    Mir ist da eine ND bekannt die aufgrund von so etwas heute noch viel Geld zahlen darf………….

    #416316

    firemoon
    Teilnehmer

    @lari2010 785134 wrote:

    …woher hast denn das Gel? Vielleicht taugt es ja auch einfach nichts, hatte ich auch schon 🙁
    Wie bereits gesagt, manche Farbgele lieber 2x dünn auftragen und aushärten.
    Wie trägst es denn auf?
    Auf welche Schicht? ….auf den Aufbau? Auf das Haftgel?
    LG 😉

    Das Farbgel ist von centro nails, soweit ich mich entsinne. Habe aber von dem gleichen Hersteller bestimmt 30 andere Farbgele, mit keinem Gel hatte ich bisher Probleme, nur mit der Farbe von heute…
    Also ich trage das Farbgel auf die Haftgelschicht auf, zweimal so dünn wie möglich… Dann mache ich weiter mit dem Aufbau… Hmmh

    #416317

    firemoon
    Teilnehmer

    Na ja, noch übe ich immer an Modellen, freiwillige Damen 🙂
    Habe erst vor 3 Monaten eine Nagelschulung gemacht, aber ich hatte schon vor, wenn ich ein bisschen Übung habe, daraus ein kleines Nebengewerbe als Kleingewerbe zu machen… Aber auch bei Modellen ist das mit dem Gel schon sooo ärgerlich.. und ich bin verzweifelt, weil ich mir einfach keinen Rat weiß, ob ich was falsch gemacht habe, oder ob es einfach an dem Gel liegt…

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.