Farbpigmente aus dem Malergeschäft

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  miezykg vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #3617

    elke
    Teilnehmer

    hallo
    möchte euch was fragen, kann man die farbpigente aus dem maler geschäft auch nehmen?
    wäre supper lieb von euch, wenn ich von euch eine rückantwort bekommen würde.
    danke im voraus
    mfg elke

    #93366

    mines
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich denke doch schon, daß das geht, kauf doch mal eine ganz kleine Menge, misch Dir ein Gel und probier aus, ob`s hält. Ich würde es sogar dann 1x länger noch aushärten um ganz sicher zu sein…
    Sag dann mal Bescheid, ok?
    Ich persönlich benutze die Pigmente von PINTORA, die ist übrigens auch hier im Forum und seeehr nett. Kannst sie doch mal fragen
    LG Mines

    #93367

    elke
    Teilnehmer

    hallo mines
    ja bei ihr habe ich auch schon pigmente bestellt, die sind ja echt supper, mich würde es nur intressieren ob schon jemand ein versuch gemacht hat aus dem maler geschäft.
    danke für deine antwort grus elke

    #93363

    martina27
    Teilnehmer

    ich kaufe meine Farbpigmente im Künstlerbedarf, denke mal es sind die gleichen wie im Malergeschäft von nebenan, nur in kleineren Mengen.

    Wenn Du das Gel mit den Pigmenten fertig gemischt hast, benötigt man die doppelte bis dreifache Härtezeit, da das Licht schwerer durch die Farbe kommt als wenn nur klares Gel drauf ist.

    Liebe Grüsse Martina

    #93368

    elke
    Teilnehmer

    danke auch die martina
    grus elke

    #93369

    miezykg
    Teilnehmer

    hallo

    hab bei ebay schon mal was von den pigmenten gelesen – welches gel braucht man zum mischen? – 1 phasengel mittel oder dick oder nur versiegelungsgel oder etwa das eigentlich aufbaugel

    bin total neu und will nur für mich die nägel machen

    der tipp mit dem nur anmischen, wenn man es braucht, war nicht schlecht
    danke

    gruß miezyKG

    #93362

    Hallo,
    ich empfehle Dir die Pigmente ins Versiegelungsgel zu mischen, den Aufbau machst Du mit Aufbaugel oder Einphasengel. Eventeull noch eine ganz dünne, klare versiegelungsschicht drübergeben, wegen des Glanzes. wenn Du die Pigmente schon beim Aufbau verwendest, hast Du zu viel Arbeit, wenn du die Farbe, das Design wechseln möchtest.

    LG

    Sonja

    #93364

    martina27
    Teilnehmer

    Ich mische die Farbpigmente nur in dünnviskose Gele.

    Liebe Grüsse Martina

    #93370

    miezykg
    Teilnehmer

    bei vielen anbietern steht das 1 phasengel als das gel, was ich als haftgel, als aufbaugel und als versiegler nehmen kann (ich will damit nicht wieder die diskusion in lauf bringen mit dem 3-phasen-system – von dem ich hier schon viel gelesen habe);)

    also bräuchte ich mir nur ein 1-phasengel zulegen und könnte einen leertiegel dazu, wo ich mir von dem gel bißchen was reintu und dann eine pigmentfarbe dazu? – oder?

    #93365

    martina27
    Teilnehmer

    du kannst ein 3-Phasen-Gel genauso gut nehmen wie ein 1-Phasen-Gel, lediglich darauf achten, dass es von Haus aus nicht schon dickviskose ist, sondern dünnviskose und dies ist meist nur bei 1-Phasen-Gele der Fall.

    Ein Haftgel oder Versieglungs-Gel ist zum mischen jeglicher Partikel besser geeignet als ein Aufbaugel.

    Liebe Grüsse Martina

    #93371

    miezykg
    Teilnehmer

    danke
    ich glaub, ich fang doch erstmal einfach an, die nailart mit pen zu machen, bevor ich mich ans gel traue – aber danke

    gruß miezyKG

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.