Feiert Ihr?

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  kerstin2 vor 9 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #12557

    nicky2601
    Teilnehmer

    Hallo!

    Ich habe jetzt im Mai mein 1 Jähriges und wollte mal fragen ob Ihr das gefeiert habt.
    Was habt Ihr an diesem Tag alles gemacht? Lohnt sich ein Tag der offenen Tür? Habe von einer Kollegin gehört das beim Tag der Offenen Tür eh keine S.. kommt. Wie waren Eure Erfahrungen? Bin über jeden Vorschlag dankbar.

    Lg Nicole

    #222813

    sugarhazle
    Moderator

    Gute Frage, hab im Mai mein 10. aber was mach ich?
    Offene Türen hab ich immer, haha, aber was man dem Kunden sonst noch bieten kann.

    Aber 1.jähriges ist ja noch frisch, vielleicht jedem Kunden Glas Sekt und Nailart gratis?

    #222818

    nicky2601
    Teilnehmer

    Hab ich auch schon gedacht. Das Problem ist nur das ich ein Heimstudio habe und mir die Leute dann alle durch die Wohnung laufen. Und was ist wenn keiner kommt? Ist das nicht eine blöde Situation?

    Lg Nicole

    #222814

    sugarhazle
    Moderator

    Deswegen würd ich es eher öffentlich machen, aber niocht an einem Tag sondern vielleicht alle Kunden den Monat verwöhnen.

    #222823

    bambiboo
    Teilnehmer

    Ja genau, Kunden sagen das du einjähriges hast, denen vielleicht bei der Modellage Sekt anbieten und ermäßigten Preis bzw. Nailart um sonst… o.ä.

    #222821

    ralf1
    Mitglied

    Wir feiern das jedes Jahr. Allerdings nicht mit Sekt. Dafür muss man nämlich eine Schankgenehmigung haben, wußte ich auch vorher nicht, ist aber so. Wir machen in der Geburtstagswoche immer ganz tolle Angebote oder ein Würfelspiel haben wir auch schon gemacht. Der Kunde würfel mit 3 Würfeln und die Augenzahl sind dann die Prozente die er bekommt. Einen Tag der offenen Türe hatte wir auch schon, war aber nicht so der Renner, denke mal die Leute trauen sich nicht so. Aber ich finde das Thema sehr gut, vielleicht hat der ein oder andere noch Vorschläge was man noch machen könnte. LG Konny

    #222815

    sugarhazle
    Moderator

    Also das mit der chankgenehmigung versteh ich gerad nicht, denn du machst ja keine Bar auf, du bietest deinen Kunden Getränke an.Also beim Friseur bekommst du auch was und die haben doch auch keine, , Alklizenz”, hihi.Wär mr total neu, denn du kassierst ja auch kein Geld dafür.

    #222812

    ute
    Mitglied

    Ich denke auch ein Schankgenehmigung braucht man nur, wenn man Alkohol verkauft.

    Zum einjährigen würde ich auch nur eine Kleinigkeit machen.Da gibt es zB. so kleine Kärtchen, wo Danke drauf steht, mit einem Schockoladenherz, oder die Pflegeminis von Wellean.Das kostet nicht die Masse und ist eine kleine Aufmerksamkeit.

    Sugar. …voriges Jahr hatte ich 10jähriges.
    An diesem Tag, das war ein Samstag, habe ich einen Tag der offenen Tür gehabt, mit Sekt und Tombola.Die Preise waren alles Dinge und Behandlungen aus meinem Geschäft.Der Hauptpreis war eine Hot Stone Ganzkörpermassage.
    Es war ein gelungener, schöner Tag.

    LG Ute

    #222822

    ralf1
    Mitglied

    Hallo Sugarhazle, das mit der Schankgenehmigung weiß ich auch nur von einem Freund vom Ordnungsamt und mein Geschäft liegt in seinem Bereich. Als ich das damals so freudestrahlend erzählte mit Tag der offenen Türe und Sekt und so. Da hat er mir das gesagt und meinte das solle ich besser nicht machen, könnte Ärger geben. Klar wo kein Kläger, da kein Richter. Aber du brauchst auf allen öffentlichen Veranstaltungen und selbst eine Geschäftseröffnung ist dann sowas weil fremde Kunden kommen könnten, eine Schank- oder Ausschankgenehmigung, genauso wie man diese blöde Gema zahlen muss, weil man andere Leute mit Musik unterhält.
    DE und seine Gesetze, lach LG Konny

    #222816

    sugarhazle
    Moderator

    Och ute, toll, Hot stone, dann komm her und mach das bei mir und meinen Kunden, lach, oh wie schööön.

    Aber zum Thema Alkohol, also ich denk dennoch, wo man kein Geld nimmt, kann man auch nix verkehrt machen, aber man weiß ja nie, DE Gesetze sind ja schon was komisch manchmal, räusper

    #222819

    meriamun
    Teilnehmer

    Dann bräuchte ich ja auch eine Schankgenehmigung wenn ich Freunde zu besuch kriege und denen ein Bier hinstell…

    Deutschland ist ein Bürokratenland. Und es kredenzt uns viele Beispiele dafür. 😛

    #222817

    tatoeff
    Mitglied

    nein, denn bei dem einen gehts um eine veranstaltung im privaten bereich, bei dem anderen um eine nicht geschlossene personengruppe…. es hat mE nix damit zu tun, ob getränke (nicht nur alkohol) gegen geld oder umsonst vergeben werden.

    aber ich habe ebenfalls die erfahrung gemacht, daß jede zuständige gemeinde unterschiedliche regelungen hat… also am besten auf dem ordnungsamt anfragen.. oder keine schlafenden hunde wecken 😉

    #222824

    kerstin2
    Teilnehmer

    Ich hatte im November mein 5-jähriges und habe einen Tag der offenen Tür gemacht.
    Es ist eine Menge Arbeit mit Vorbereitung und Flyer sollten auch nicht fehlen.Ich würde es immer wieder machen, es ist anstrengend, aber auch schön.
    Wichtig ist es, das alles gut organisiert ist, also nichts übers Knie brechen, nach dem Motto:Ich amch morgen mal ´nen Tag der offenen Tür.
    Lg Kerstin

    #222820

    meriamun
    Teilnehmer
    tatoeff;408585 wrote:
    nein, denn bei dem einen gehts um eine veranstaltung im privaten bereich, bei dem anderen um eine nicht geschlossene personengruppe…. es hat mE nix damit zu tun, ob getränke (nicht nur alkohol) gegen geld oder umsonst vergeben werden.

    aber ich habe ebenfalls die erfahrung gemacht, daß jede zuständige gemeinde unterschiedliche regelungen hat… also am besten auf dem ordnungsamt anfragen.. oder keine schlafenden hunde wecken 😉

    Und wenn ich einen Tag der offenen Tür mit Getränken für Familienmitglieder mache? Macht nicht viel Sinn, aber könnte ja sein… 😉
    Okay, lassen wir das, dieses Thema ist offenbar unerschöpflich.

    Ansonsten liebäugele ich zu meiner Neueröffnung nach Umzug in schönere und größere Räume mit einer kleinen Party am Abend für Stammkunden. Und damit ich weiß, ob und wieviele kommen, verschick ich Einladungen mit der Bitte um Rückantwort (die ich dann kriege, wenn die Kunden zum Auffüllen kommen).

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.