Feilen bei älterer Modellage?

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nailine76 vor 10 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #12757

    nailine76
    Teilnehmer

    Hallo,
    war hier die letzte Zeit sehr viel am Stöbern und hoffe nun auf Eure Hilfe.

    Habe mir vor einer Woche das erste Mal die Nägel selbst gemacht, hat echt gut geklappt. Am Aufbau und am anschliessenden Feilen (Huckel und so) muss ich noch arbeiten. Aber: keine Liftings (die hatte ich sonst immer gleich am nächsten Tag, als ich mir die Nägel habe machen lassen).
    Gut, jetzt habe ich die Nägel gestern vorne etwas gefeilt, da sie mir etwas zu lange waren. Jetzt merke ich, dass sich der Naturnagel vorne an den Ecken vom Gel ablösen kann. Ich habe bei der Modellage das Gel auch vorne um die Kanten gezogen. Jetzt habe ich diesen Teil wohl weggefeilt. Sollte man das besser nicht machen? Oder wie kann ich dies verhindern, wenn ich nicht so lange Nägel haben möchte. Ich mag es eher schlicht und einfach.

    Hoffe, ihr könnt mir folgen und mir Tipps geben.

    Schon jetzt recht herzlichen Dank dafür.
    Bis bald

    #225513

    pikeru
    Mitglied

    Das Problem hast du schon selbst erkannt. Du hast die Ummantellung weggefeilt.

    Wenn ich kürze ohne “richtig” aufzufüllen, buffer ich den Nagel an, versiegel neu und ummantel dann dabei neu 🙂

    #225514

    nailine76
    Teilnehmer

    Super vielen Dank für die hilfreichen Antworten.

    Das mach ich dann wohl noch schnell. UV-gerät ist ja gleich angeschmissen.

    Schöne Zeit bis zum nächsten Mal.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.