Fernkurs? …Welchen?

Dieses Thema enthält 14 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  kristina vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #3444

    nfadmin
    Keymaster

    hallo mädls!

    es gibt ja die verschiedensten fernkurse die angeboten werden

    gleich vorweg: ich will eine komplette ausbildung im sommer beginnen und mal mit so einem fernkurs probieren ob mir das handwerk der nageldesignerin überhaupt liegt

    jetzt meine frage: welchen kurs würdet ihr aus persönlicher erfahrung empfehlen? nordeck, herzog..?

    und noch eine frage: kann ich die kurse auch von österreich aus machen?

    #91392

    schnuffi
    Teilnehmer

    Einen Fernkurs würde ich auf keinen Fall machen.
    Das ist rausgeschmissenes Geld.
    Probier lieber ein bischen zu Hause an einer Übungshand.

    Du kannst zum Probieren auch ganz normales Haargel
    nehmen und damit den Aufbau üben.

    Liebe Grüße
    Maya

    #91395

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    also ich finde ja – wenn man sich hier alle Beiträge durchliest, die Anleitungen auch mal drei mal liest und dann noch das Archiv durchforstet ist das der beste Fernkurs den man überhaupt machen kann.
    Und er ist wesentlich billiger als alles andere.
    Fragen stellen ist übrigens auch erlaubt. …

    Lieben Gruß sagt Maritta 🙂

    #91393

    schnuffi
    Teilnehmer

    HeHe – Maritta,

    also wenn du das so meinst, dann bin ich auch für einen Fernkurs. 😉
    Hier braucht man ja auch nix zu bezahlen.

    Liebe Grüße
    Maya

    #91396

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    na was machen die denn bei einem Fernkurs? Die schicken Dir Unterlagen zu die Du dann büffeln sollst, legen noch Anleitungen dazu und dann kannst Du loslegen. Evtl. findest Du einen, da soll man die gearbeitete Modellagehand dann zurücksenden und bekommt dann “nach dem man Bestanden hat” ein Zertifikat.

    Also – Leute wer möchte kann mir gerne seine Übungsfinger mit gearbeiteten Tips zuschicken, ich bastel euch dann ein Zertifikat am PC und da steht auch auf jeden Fall euer Name drin. …

    Ne – im Ernst – finde das ist hier durchaus mit einem Fernkus zu vergleichen – und hier ist eigentlich immer jemand zu erreichen. Auch am Wochenende.

    Gruß Maritta 🙂

    #91394

    schnuffi
    Teilnehmer

    Wo du Recht hast – hast du Recht

    #91400

    nfadmin
    Keymaster

    stimmt eigentlich wenn man sich so durchs forum stöbert kann das allemal mit einem kurs mithalten 🙂

    #91397

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    genau – wobei ich Dir das um gottes willen nicht ausreden will – aber ist halt meine Meinung und Erfahrung dazu.
    Habe mich im Juni angemeldet und was ich bisher hier gelernt, gelesen und gesehen habe, das hätte mir in einem Kurs wohl keiner beibringen können.

    Aber deshalb mache ich trotzdem nächsten Jahr noch mal den ein oder anderen Workshop mit. Ich habe nämlich keinerlei Schulung gemacht, weder am Wochenende, noch über Fernkurs oder so.

    Also der beste Beweis das es klappt. ….. jetzt muß ich mir nur noch so ein olles Zertifikat schreiben und dann soll noch mal einer was sagen. …

    Gruß Maritta 🙂

    #91391

    ute
    Mitglied

    Maritta du hast mal wieder den Nagel auf den Kopf getroffen.
    Genauso ist es, sag doch immer, was ich hier schon gelernt habe ist unwahrscheinlich.
    Also Fernkurs ” Forum”.
    Lg Ute

    #91401

    nfadmin
    Keymaster

    na mädls das macht mir jetz richtig mut 🙂 jetz muß nur mehr das starterset ankommen

    #91399

    an_drea
    Teilnehmer

    Hallo Kerstin,

    ich hatte den gleichen Gedanken wie du was den Fernkurs anbelangt.

    Ich bin auch neu, und möchte gern die Kunst des Nageldesign’s erlernen um es, eventuell über den Bekanntenkreis hinaus, weiter auszuüben.
    Da ich auf diesem Gebiet keine Kenntnisse besitze möchte ich gern eine Fernschulung machen, weil ich erst mal keine andere Möglichkeit habe mir das Wissen anzueignen.
    Ich habe mich jetzt durch die vielen Beiträge zu den Thema “Fernschulung” durchgelesen, und wie bei allem scheiden sich da die Meinungen was ich auch sehr gut finde, da ja die Geschmäcker verschieden sind.
    Da ich mich ja überhaupt erstmal für eine Technik entscheiden müßte, ob Gel oder Acryl um mir dann den passenden Fernkurs auszuwählen, was ja auch nicht so einfach ist einen geeigneten zu finden; die Auswahl ist ja auch hier sehr groß von günstig bis weniger günstig, von informativ bis weniger informativ usw. usf. ich möchte nicht an der falschen Ecke sparen, aber ich möchte mich auch nicht gleich finanziell übernehmen.

    Für mich ist es sehr wichtig, daß ich viel umfangreiches Wissen erlange, auch wenn ich es erstmal nur als Hobby machen möchte will ich es richtig machen.
    Ich hatte mir mal eine UV-Lampe (es war nichts außergewöhnliches) gekauft wo gleich ein Starterset dabei war, aber so richtig habe ich da nicht wirklich durchgeblickt, mit dem Inhalt wußte ich nichts anzufangen weil mir die Beschreibung zu spärlich war.

    Kennt ihr gute Startersets die für Nullanfänger zu empfehlen sind, oder Leselektüre wo ich mich über das Zubehör informieren kann?

    Liebe Grüße Andrea

    #91389

    martina27
    Teilnehmer

    @an_drea 89762 wrote:

    Kennt ihr gute Startersets die für Nullanfänger zu empfehlen sind, oder Leselektüre wo ich mich über das Zubehör informieren kann?

    Liebe Grüße Andrea

    definitiv gute Beschreibungen die bei den Startersets dabei sind, gibt es keine, bzw. ist mir nichts bekannt.

    Die besten Beschreibung wenn Dir etwas unklar ist, findest Du hier in diesem Forum indem Du die SUCHE-Funktion mit den für dich unbekannten Wörtern fütterst.

    Liebe Grüsse Martina

    #91402

    kristina
    Teilnehmer

    Hallo erst mal!Mein Name ist Kristina und ich bin auch neu hier!
    Also ich mache gerade auch einen Fernkurs mit Gel, von Essentiels Nails!Und ich find den gut!Ausser Wochenenden kann man da immer anrufen und sie helfen einem auch immer, egal was das ist!Habe so ungefähr 550 eure bezahlt, kann man auch in Raten tun.Habe einen Nailtrainer Hand bekommen und das ganze zubehör Lampe, Nägel, Gele, Pinsel, Staubbürste, Cleaner, Buch;DVD und und und alles was dazu gehört!Am besten finde ich das man auf der DVD alles gezeigt bekommt.Alle Schritte, langsam aber auch in normal Zeit!Ich finde das ganz toll!Wenn man dann genug geübt hat kann man 10 künstliche Fingernägel abschiken und man kriegt eine zwieschen Bewertung, danch noch 40 und wenn das gut ist kriegt man einen Zertifikat und wenn doch nicht gut ist muss man noch mal machen aber dann umsonnst!Aha noch was man mus da auch noch paar Fragebögen über Nägelkranheiten und Cleaner und so beantworten und abschiken aber das ist leicht wenn man das Buch und die DVD sich gut angeschaut hat!Hoffe konnte dir bisschen helfen!

    Viele Grüße Kristina!

    #91398

    dannelo
    Teilnehmer

    Hi,

    alle meckern immer sie haben kein Geld und dann werfen sie es per Fernschulung weg und das “nur” weil sie es hobbymäßig machen wollen. Sucht euch eine Vernünftige Ausbilderin (muß kein Instiut sein, machen auch einige Nageldesigner), die hilft euch bestimmt auch sofern sie fair ist bei eurem Starterkit. Nichts ersetzt in meinen Augen mehr als die direkte Ausbildung. Und für 500, 00 € habt ihr sogar schon die zweite Schulung bezahlt.

    So das mußte nun mal raus, soll kein Angriff sein, das ist meine persönliche Meinung.

    Gruß

    dannelo

    #91390

    badkitten
    Teilnehmer

    Also ich denke auch, bevor man 500 Euro für einen Fernkurs bezahlt, macht man besser eine Schulung.
    Wobei ich Fernkurse generell gut finde für das theoretische Hintergrundwissen.
    Man lernt da viel über Krankheiten, Hygiene, Nagelaufbau etc.
    Meine persönliche Meinung ist, Fernkurs+Schulung. Dann ist man sowohl in Theorie als auch in Praxis gut ausgebildet.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.