Fettige Haut mit Unreinheiten (mit 24 J.)

Dieses Thema enthält 49 Antworten und 24 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mayle vor 9 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 50)
  • Autor
    Beiträge
  • #7146

    19mic83
    Teilnehmer

    Hallo,

    hat jemand einen Tipp für mich von welcher Fa. Reinigungsprodukte und Pflege gut sind!?

    Hab wirklich schon alles ausprobiert…von billig bis teuer und nix hilft.

    Ich hab sehr fettige Haut…
    Morgens nach der Reinigung und Pflege ca. 2 Std. später glänzt wieder alles und die Pickelchen sprießen wie blöd…

    Habe bis jetzt folgende Produkte getestet:

    Vichy Normaderm
    Eucerin
    Roche Posay
    Aok
    Jade
    Balea
    Avené
    usw.

    Hat noch jemand eine Idee bzw. das gleiche Problem und gute Erfahrungen mit einem Produkt!?

    LG
    19mic83

    #140903

    sputnik
    Mitglied

    Hallo,
    vielleicht gehst Du besser zu einem Hautarzt und läßt die Haut untersuchen. Es gibt auch besondere Mischungen von Hautärtzen für Problemfälle. Viel Erfolg.

    #140906

    cleopatra
    Teilnehmer

    hallo,
    meine cousine hatte das auch sehr arg, bei ihr hat so eine blaue creme von jade in so ner dünnen tube geholfen, die hatte zwei verschiedene von dene ein gel und creme, welche sie wann aufgetragen hat weiss ich leider nicht mehr.

    lg

    #140907

    19mic83
    Teilnehmer

    Jade hatte ich bereits… nix geholfen.

    Den gang zum Hautarzt wollte ich mir eigentlich ersparen und
    habe mich deshalb mal an die Leute im Forum gewandt.

    Ich möchte gerne Naturkosmetik ausprobieren…
    Hab da was von Dr. Baumann oder so gehört.
    Kennt den jemand?

    #140910

    beautyqueen
    Teilnehmer

    Hallo 19mic83!

    Also ich habe auch ganz fettige Haut und auch ganz viele Unreinheiten und Komedonen.
    Aber seitdem ich von Neutrogena das Visibly Clear Anti-Mitesser Peeling für jeden Tag nehme und dazu das Gesichtswasser und die Creme habe ich kaum noch was.
    Vielleicht hat dir das ja was geholfen und du magst das mal ausprobieren.

    LG Jessi

    #140904

    dinky
    Teilnehmer

    Das Visibly Clear ist wirklich super…nehme das aber nur im Sommer! Im Winter ist mir das zu scharf- da benutze ich dann von Hildegard Braukmann die Pflege. Entweder Emosie oder Jeunesse (obwohl ich schon 27 bin). Immer mit Tages – und Nachtpflege!
    Außerdem nehme ich eine Pille die gegen Unreinheiten hilft.
    (Belara, Yasmin, Petitbelle oder Vallette)

    #140897

    akasha2505
    Teilnehmer

    Hallöle!
    Das Problem habe ich auch gehabt. Und weil nichts geholfen hat, bin ich dann zum Hautartz gegangen.
    Er hat mir Hydroderm emfohlen und mir den Tipp gegeben nur fettreie Gesichtspflege zu benutzen, weil Fette bei fettiger Haut das Problem nur noch verschlimmern.
    Ich benutze zur Zeit folgende Produkte:
    Hydroderm Gesichtsreinigungsgel

    shop-apotheke.com/hydroderm+gesichts+reinigung+gel_3wioz2cuzh4_pd.htm]shop – apotheke. com Hydroderm Gesichts Reinigung Gel – Ihre Versandapotheke im Internet[/url]

    Hydroderm Gesichtspeeling Plus

    ciao.de/Hydroderm_Gesichtspeeling_plus__2231742]Hydroderm Gesichtspeeling plus Test und Preisvergleich[/url]

    Gesichtswasser mit Alkohol von Neutrogena Visibly Clear

    shop-apotheke.com/versandapotheke_artikel.htm? pzn=4772107&expa=iao.csv_4772107]shop – apotheke. com Neutrogena Visibly Clear Anti-Mitesser Gesichtswasser – Ihre Versandapotheke im Internet[/url]

    Und Clinique Moistre surge Extra (ein 100% fettreies Gel zur Pflege)
    douglas.de/DGProduct.process? ID=1000801084]Parfümerie Douglas – Parfüm, Kosmetik, Pflege, Make-up, Düfte und Beauty-Trends bei douglas.de[/url]

    Damit ist es deutlich besser geworden und auch der Glanz lässt deutlich nach.
    LG

    #140908

    19mic83
    Teilnehmer

    Danke schön…
    Da aber jeder hier so viele verschieden gute Tips gibt,
    muß ich wohl doch den Weg zum Hautarzt in kauf nehmen.

    Trotzdem noch mal vielen lieben Dank für eure Tip´s!

    #140898

    akasha2505
    Teilnehmer

    Das ist wahrscheinlich auch beser so. Wenn du schon so viel ausprobiert hast und nichts hilft, kann es ja auch noch sein, dass du sowas wie Akne hast oder ein anderes Hautproblem.

    #140899

    woodstock
    Mitglied

    Ich kann dir nur sagen das du dringends zum Hautarzt solltest!

    Lass ihn erstmal schauen was für probleme du hast!

    Und dann ne creme von ihm benutzen und schauen ob es besser wird!

    Vielleicht auch mal deine ernährung umstellen viele Süssigkeiten viel fettes kann auch schädlich für die haut sein!

    #140905

    tweggy
    Mitglied

    Und Alkoholfreie Pflege hilft auch das nachfetten zu reduzieren. Ich habe ebenfalls sehr fetige Haut und war auch schon beim Hautarzt. Die hatte aber nix besseres zu tun als mit Antibiotoíka zu geben. Also probiere ich nun ebenfalls herum und nehme die neutrogena Maske einmal in der Woche und ansonsten alkoholfreie reinigungsmilch und gesichtswasser. Bei großen Pickeln hilft es wenn man Zinkoxid über nacht drauftupft.
    LG Tweggy

    #140909

    charbonnel
    Teilnehmer

    Laß bei deiner Frauenärztin/arzt ein Hormonstatus machen!

    Evtl. hast Du zu viele männl. Hormone oder der Hormonhaushalt ist nicht im Gleichgewicht.

    Mit Produkten kommst Du da nicht weit…

    Ich nehme ein Diabetesmedikament. Habe nachdem Absetzen der Pille (Kinderwunsch) schleichend zu genommen, meine Haare haben immer schneller gefettet und auch Pickel und unreine Haut.
    Zuviele männliche Hormone und dadurch gestörter Fettstoffwechsel. Zusätzlich Schilddrüsenunterfunktion.
    Mit dem Diabeteszeug sind die Pickel weniger geworden.

    LG, Linda
    LG, Linda

    #140912

    oocollioo
    Mitglied

    ich empfehle pro active.. aus der tv sendung… geiles zeug

    lg nicole

    #140896

    platin
    Mitglied

    Hi,
    ich empfehle dir dich in die Hände von Fachleuten zubegeben. Denn es gibt auf dem Markt einfach zuviele Produkte (Konsumkosmetik/Imagekosmetik) die nicht wirklich auf dein Problem abgestimmt sind.
    Wenn es ein Hormonelles Problem sein sollte, kann dir diese Kosmetik nicht weiterhelfen, eher bei falscher Auswahl und rumexperimentiererei das ganze verschlimmern.
    Denn die Haut (das größte Organ) kommt dann ganz aus dem Gleichgewicht.

    Betreibe selbst ein Kosmetikstudio und habe schon die schönsten Gesichter gesehen, die leider durch zu langes warten Narben davon getragen haben.

    Ich hoffe ich konnte helfen. Geh zum Arzt oder einer guten Kosmetikerin, du hast ja nichts zu verlieren. .. ausser die Unreinheiten. ..:)

    LG Aleks

    #140895

    simoenchen
    Mitglied

    @ 19mic83:

    Was nimmst du für ein Make-up? Daran kann’s nämlich auch liegen!

    Dein Problem heißt: Akne Tarda.… soweit ich das bei dir rauslesen kann. Ist eine Form der Akne, die hormonell oder genetisch bedingt ist. Los kriegst du das nicht, aber man kann viel tun, um die Symptome zu lindern…

    Wichtig ist: max 2mal täglich gründlich reinigen (ich hab gute Erfahrungen mit Sebum Reducer von Charlotte Meentzen, Pure Zone und Jade Hautklar gemacht, davon spricht auch cleopatra). Dann Tonic! Dann morgend Tages- und Abends Nachtcreme. Außerdem 2mal wöchentlich ein Peeling, damit die Verhornungen sich lösen, sonst kann die Creme nicht eindringen!
    Ach ja: drauf achten, dass du Makeup nimmst, dass nicht-comedogen ist (z.B. Jade Pure)
    Außerdem musst du ein produkt erstmal 4 Wochen konsequent durchnehmen… d.h. alles täglich morgens und abends benutzen. Erst dann siehst du, ob’s hilft!

    Wenn gar ncihts funktioniert: HAUTARZT! Es gibt gute verschreibungspflichtige mittel dagegen! Aber wie gesagt… du musst das regelmäßig nehmen, denn ganz weg kriegst du es leider nicht 🙁

    Liebe Grüße 😉

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 50)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.