Fiberglasgel

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  kajen vor 9 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #13417

    mickey
    Teilnehmer

    Hab da mal eine Frage. nimmt man Fieberglasgel für Haft und Aufbauschicht, oder verwendet man ganz normales haftgel? LG Mickey

    #233868

    muschti
    Teilnehmer

    Hi,
    ich verwende Fieberglasgel für Haft- und Aufbauschicht – wenn Du klares Gel hast, kannste das sogar noch als Versiegeler nehmen. Mache nur Primer drunter.
    LG Kerstin.

    #233871

    kajen
    Teilnehmer

    ich habe das Gel eben zum ersten mal benutzt und es für Haft- und Aufbauschicht genommen… hammergenial!
    und vorher Primer…

    #233867

    ritschi
    Teilnehmer

    @kajen 454441 wrote:

    ich habe das Gel eben zum ersten mal benutzt und es für Haft- und Aufbauschicht genommen… hammergenial!
    und vorher Primer…

    Das T3 Fieberglas-gel ist schon ein feines gelchen -Gelle

    LG Ritschi:)

    #233872

    kajen
    Teilnehmer

    jaaaaaaa Ritschi… es stinkt nur ein wenig und brennt wie hulle… waren aber ja nicht meine Finger

    #233870

    lilliefee
    Teilnehmer

    Hi!

    Ich nehme Fiberglas als Haftgel, dann mache ich bei “problemlosen” Kunden die Aufbauschicht mit Aufbaugel und versiegel aber wieder mit klarem Fiberglasgel.

    Für “Problemkunden” verwende ausschließlich das Fiberglasgel für alle Schichten!

    LG

    Lillie-Fee

    #233869

    mickey
    Teilnehmer

    Danke Euch Süßen! Lg Mickey

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.