Fiberglasgel ist schädlich?

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  siva99 vor 8 Jahre, 12 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #20198

    polobraut
    Teilnehmer

    Gestern war eine Neukundin bei mir. Sie fragte mit was für einem Gel ich arbeite – ich sagte, dass ich bis jetzt HN hatte, aber gerade am umstellen bin auf Fiberghlasgel.
    Dann sagte sie glatt, dass dieses schädlich wäre, wenn man es längere Zeit immer und immer wieder drauf hätte.
    Stimmt das?
    Ich hab nur zu ihr gesagt, dass mir nicht bekannt ist. Und das ich noch nichts davon gehört habe.
    Ich hab e ihr dann auch das HN Gel drauf gemacht.

    Sie sagte, es hätte die “giftige” Wirkung wie Amalgan in den Zähnen.

    Weiß da jemand was darüber und könnte mir weiter helfen?

    Dann würde so gesehen DAS NAGELZENTRUM bald pleite gehen, dachte ich so für mich. Oder?

    LG Heike

    #321041

    simone04
    Teilnehmer

    Hallo Heike, lass dich nicht nervös machen. Vergleich doch einfach mal die Inkredenzien von deinem HN Gel und dem Fiberglasgel. Welcher Stoff ist da anders? Ich hab zwar kein HN aber ich vermute du findest kaum oder keine Unterschiede.
    Ich hab leider keine Langzeitstudie an mir, weiß auch nicht nach vieviel Jahren Anwendung die ersten Vergiftungserscheinungen auftreten sollen, aber nach ca. 7 Jahren Selbstversuch passiert bei mir noch nichts. 🙂
    Da hab ich wohl Glück, oder?

    LG Simone

    #321046

    sunny070578
    Teilnehmer

    Ich habe da nochmal eine Frage zum Fiebergel. Habe mir auch welches bestelt. Das extra für Airbrush und das mit den silberflitter drinne. Kann es sein das es Vergilbt. Bei mir wurde es so

    #321050

    katatjuta
    Teilnehmer

    Amalgam ist meines Wissens nicht giftig, solange es in den Zähnen drin ist. Wenn man es rausbohrt (und auch nur wenn man das Amalgam aus vielen Zähnen gleichzeitig rausbohrt) soll der Staub nicht so gut sein, aber bei den kleinen Mengen. außerdem hat man ja die Fingernägel nicht rund um die Uhr im Mund wie die Zahnfüllungen, oder? Wenn das alles wirklich so giftig wäre, würden wir alle mit ZahnLÜCKEN statt Füllungen rumlaufen.

    #321049

    kajen
    Teilnehmer

    ich denke auch das es nicht zugelassen worden wäre, wenn es giftig ist….
    Kunden hören vieles…. auch das Acryl ja soooo schädlich und giftig ist, dass einem die Finger abfallen ;o)

    LG KaJen

    #321051

    siva99
    Teilnehmer

    Huhu,
    ich glaube nicht dass das Fiberglasgel giftig ist. Ich denke, bevor in Deutschland ein kosmetisches Produkt auf den Markt kommt, wird es auf “Herz und Nieren” geprüft.
    Weiterhin denke ich, wenn das Gel ausgehärtet ist, was soll es da noch für Stoffe abgeben?

    LG Siva

    #321042

    polobraut
    Teilnehmer

    Danke für die Infos ihr Lieben.

    Sie sagte, es hält zwar hammermaßig, ist aber schädlich. Da war ich erst mal baff.

    Jetzt bin ich beruhigt!

    Ich bin nämlich so begeistert von dem Gel, dass ich sogar mein HN dafür abgebe.
    Das soll was heißen 🙂

    #321047

    minimini
    Teilnehmer

    Ich denke auch, dass das Quatsch ist. Es gibt doch die Kosmetikverordnung. Und wie schon erwähnt, könnte das Nagelzentrum und viel andere in Kürze zu machen.

    Kunden hören wirklich vieles. Und glauben es leider auch. Acryl ist giftig usw. Leztens kam eine Kundin zu mir und sagte, sie hat sich sagen lassen, dass man die Modellage nach ein paar Wochen entfernen soll und einige Zeit aussetzen soll. cool, ne 😎

    #321043

    socki
    Teilnehmer

    Hmmm… Amalgam in den Zähnen finde ich wieder “schlimmer” als Gel was angeblich schädlich ist, auf den Nägeln. Schließlich “lutscht” man den ganzen tag über Jahre hinweg am Amalgam herum und dennoch wird es immernoch eingesetzt. Wäre das sooooo giftig, wäre es längst verboten.

    Auf dem nagel hingegen…. wo bitte soll da was in den Körper kommen? Der Nagel ist totes Gewebe wenn man es genauer betrachtet. Zudem nimmt er nichts auf, er saugt sich mit Öl oder Wasser voll wenn er was davon bekommt, aber mehr auch nicht.

    Und zum Modellage entfernen und aussetzen:
    Das hab ich auch mal gehört und… ich hab seit ca 7 Jahren meine Fingerchen gegelt und die sind noch dran. Unbeschädigt *g*

    Kunden hören eben einfach viel und von Vorurteilen können wir doch wohl ein Liedchen singen. Oft sagen auch einige “schön das Du mit Gel arbeitest, Acryl würd ich niemals machen weil das giftig ist” Nach der Aufklärung das Gel auch nicht wirklich was anderes ist wie Acryl, nur eben in einem anderen Aggregatzustand, waren sie dann recht schnell still und auch erstaunt ^^

    #321045

    heidi27
    Teilnehmer
    minimini;614004 wrote:
    Ich denke auch, dass das Quatsch ist. Es gibt doch die Kosmetikverordnung. Und wie schon erwähnt, könnte das Nagelzentrum und viel andere in Kürze zu machen.

    Kunden hören wirklich vieles. Und glauben es leider auch. Acryl ist giftig usw. Leztens kam eine Kundin zu mir und sagte, sie hat sich sagen lassen, dass man die Modellage nach ein paar Wochen entfernen soll und einige Zeit aussetzen soll. cool, ne 😎

    hä? was? das war aber nicht ihr ernst das sie das zu dir gesagt hat.wer erzählt denn sowas? sehr komisch:-)

    #321048

    minimini
    Teilnehmer
    Heidi27;614067 wrote:
    hä? was? das war aber nicht ihr ernst das sie das zu dir gesagt hat.wer erzählt denn sowas? sehr komisch:-)

    Das war eine ältere Dame. Und sie hat von einem Türken gesagt bekommen. Naja, vielleicht macht man es dort so 😉
    Ich konnte sie auf jeden Fall beruhuigen. So richtig geglaubt hat sie es auch nicht.

    #321044

    sweetbody
    Mitglied
    minimini;614004 wrote:
    Ich denke auch, dass das Quatsch ist. Es gibt doch die Kosmetikverordnung. Und wie schon erwähnt, könnte das Nagelzentrum und viel andere in Kürze zu machen.

    Kunden hören wirklich vieles. Und glauben es leider auch. Acryl ist giftig usw. Leztens kam eine Kundin zu mir und sagte, sie hat sich sagen lassen, dass man die Modellage nach ein paar Wochen entfernen soll und einige Zeit aussetzen soll. cool, ne 😎

    He, he…ja, damit sich der arme Nagel “erholen” kann!Ich denke auch, alle s, was neu ist, wird erstmal auseinander genommen u.s.w. Es gibt ja leider immer noch die Gerüchte über Acryl.Naja, dann vergiften wir uns jetzt halt mit Fiberglas!
    Aber schön nach dem nageln die Fluppe im Mund….*kopfschüttel*..Sachen gibt´s…

    Lg
    SweetBody

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.