Flaches Nagelbett

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nicki vor 11 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #914

    biene78
    Teilnehmer

    Hallöchen,

    ich wollte mal von euch wissen, was ihr bei einem extrem flachem Nagelbett einsetzt? Schablone oder Tips? Und was eurer Meinung, hält besser und ist praktischer zu verarbeiten?
    Ich hatte bis jetzt nur normal Bettige, allerdings ändert sich das demnächst wohl.Deshalb schonmal für mich zum überlegen.

    Freu mich auf eure Tipps!

    Biene

    #52928

    angel2107
    Teilnehmer

    “normal Bettige” hab ich auch noch nicht geört *lachwech*

    Also einmal habe ich extra flache Tips, die gehen ganz gut, ich modelliere aber auch auf Schablone. Kommt immer drauf an. Himmerfahrtsnägel mache ich auf Schablone, find ich besser.
    Ansonsten sag ich mal, nach Gefühl 😉

    LG
    ANJA

    #52931

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo,

    normaler weise arbeitet man bei sehr flachem Nagelbett mit Schablone und Acryl. Tips eignen sich da meist nicht oder man kann auch die mit der kurzen Klebefläche verwenden. Kommt immer drauf an wie flexibel deine Tips sind.

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #52929

    klaudia
    Teilnehmer

    Hi Biene,
    bei einem flachen Nagelbett gehst Du genauso vor wie bei allen anderen! Mußt eben, wie Angel schon sagt, nach Gefühl arbeiten.
    Ich modelliere mittig dann etwas dicker um den Streßpunkt genau hin zu bekommen, beim in Form feilen zum Abschluß. Ob über Schablone oder mit Tip, das mußt Du für Dich herausfinden, mit was Du besser zurecht kommst.

    LG Klaudi

    #52930

    biene78
    Teilnehmer

    aha, ok.Danke euch.Und was mache ich wenn man nirgends die Schablone ansetzen kann? Ich finde es extrem schwierig wenn die nägel sowas von kurz sind, die Schablone anzulegen.
    Hatte schonmal den Fall da bekam ich sie nicht drunter.Man darf denen ja auch nicht weh tun.Puh, deshalb finde ich das toll wie ihr das macht.

    Biene

    #52927

    witchery
    Teilnehmer

    du kannst die schablone etwas zurechtschneiden das es der kundin nicht weh tut aber ich kenn das auch das dieses schei…ding nicht passen will

    #52932

    martina27
    Teilnehmer
    biene78 wrote:
    aha, ok.Danke euch.Und was mache ich wenn man nirgends die Schablone ansetzen kann? Ich finde es extrem schwierig wenn die nägel sowas von kurz sind, die Schablone anzulegen.
    Hatte schonmal den Fall da bekam ich sie nicht drunter.Man darf denen ja auch nicht weh tun.Puh, deshalb finde ich das toll wie ihr das macht.

    Biene

    Hallo,

    dann mußt du etwas Gel über die Fingerkuppe arbeiten, nach dem Härten dieses lösen und da drunter die Schablone ansetzen.
    (wie bei Nagelbeisser)

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #52933

    nicki
    Mitglied

    hallo und guten morgen,

    hab auch eine kundin die wo ganz flache nägel hat und überhaupt keine wölbung aber die nägel sind nicht ganz so kurz.

    die tips halten nach dem kleben nur ca 2-4 wochen dann gehen die von unten ab. das prob hab ich bei den anderen nicht.

    da wärs bestimmt am besten ich probiers auch mal mit schablone.

    worauf muss ich denn da besonders achten und welche würdet ihr empfehlen. hab noch nie damit gearbeitet.

    lg nicki

    #52934

    nicki
    Mitglied

    martina danke für die vielen guten tips von dir.

    demnächst sollte ich meiner tante die nägel machen, aber die ist extrem nagelbeisser. da ist nichts da nur noch ein bisschen. aber die daumen sind voll normal.
    wie bei meiner nachbarin. die will nächsten monat hochzeitsnägel haben, da hab ich schon bammel davor. hoffentlich halten die dann auch gut.

    lg nicki

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.