Flüssiger Handschuh bei Allergie

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  topolino27 vor 9 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #3622

    bannja
    Teilnehmer

    An alle, die eine Allergie haben.Habe vor kurzem ein Rezept für einen flüssigen Handschuh gefunden.Besteht aus einigen Zutaten aus der Apotheke, wird angerührt und es entsteht ein Gel, dass man einreibt u.einige Minuten einziehen lässt.Staub und Schmutz sollen nicht einziehen.Wird nach der Arbeit mit Wasser abgewaschen.Habe alles in der Apotheke bestellt.Wenns klappt, kann man sich die Nägel mal wieder selbst machen. Werde es an einer Hand einreiben und nur den Nagel freilassen.Andere Hand normalen Handschuh.Werde nächste Woche berichten. LG Rita

    #93399

    alexandra6
    Teilnehmer

    Das würd mich auch total interessieren, darf ich das Rezept haben? Wer total super da ich ja ne Stauballergie habe und die normalen Handschuhe total ungern nehme.

    Danke vielmals
    Alex:)

    #93396

    martina27
    Teilnehmer

    Bitte um Veröffentlich dieses Rezeptes! Danke

    Wird als ANLEITUNG verschoben.

    Liebe Grüsse Martina

    #93397

    bannja
    Teilnehmer

    Schutz des “flüssigen Handschuhs”

    Gel bewahrt die Haut vor Schmutz und Verletzungen

    Bei Handwerk und groben Arbeiten sollte man nicht auf Schutzhandschuhe verzichten. Diese schützen vor Schnitten, Quetschungen und Verbrennungen. Bei feinen Arbeiten sind sie allerdings hinderlich oder sogar gefährlich, wenn der Handschuh zum Beispiel beim Bohren oder Fräsen in die Maschine gerät. Damit die Handarbeit dennoch nicht unter die Haut geht, empfiehlt sich ein “flüssiger Handschuh” mit unsichtbarem Schutzfilm.

    Rezept:
    Geben Sie zunächst 15 Milliliter Glycerin ins Wasserbad. Es sorgt dafür, dass die Haut nicht austrocknet. Darin schmelzen Sie fünf Gramm mikrokristallines Paraffin in Pastillenform. Dazu werden acht Gramm des Emulgators Tegomuls gerührt. Fügen Sie schließlich 200 Milliliter 40 Grad warmes Wasser hinzu. Dann kommen noch zwei Milliliter Dexpanthenol. Dieses B-Vitamin beruhigt strapazierte Haut und unterstützt die Zellerneuerung.

    Füllen Sie die Mixtur nun in ein Töpfchen ab und lassen sie abkühlen. Es entsteht eine Art Gel. Dies ist zum baldigen Gebrauch, innerhalb einer Woche, bestimmt. Wenn noch 20 Tropfen oder ein Milliliter Paraben hinzugefügt werden, verlängert sich die Haltbarkeit auf etwa sechs Monate. Aber Vorsicht, einige Menschen reagieren auf dieses Konservierungsmittel allergisch.

    Anwendung:
    Vor Beginn schmutziger Arbeit reiben Sie die Hände mit etwas Schutzsalbe ein. Lassen Sie sie dann etwa drei Minuten einziehen. Nach der Arbeit kann die wasserlösliche Salbe einfach samt Schmutz abgespült werden.

    #93398

    sable
    Mitglied

    Wenn du es ausprobiert hast würde ich gerne deine Erfahrungen hören! Bin gespannt auf deine Nachricht!

    Gruß Sable

    #93404

    sam09
    Mitglied

    Hallo Zusammen,
    bin neu hier und hole jetzt diesen Thread noch mal hoch, um mal nach zu fragen ob jemand das mal ausprobiert hat? Und welche Erfahrungen ihr gemacht habt.
    Habe auch Probleme mit Allergien und bin daher sehr daran interessiert. Würde nämlich gerne meine Nägelchen behalten (gehe nur ins Studio und lasse mir Gelnägel machen) vielleicht wäre das ja eine Lösung. Habe auch nur an den Fingern Probleme.
    Viele Grüße
    Sam09

    #93400

    malcom
    Teilnehmer

    hallo, wo habt ihr die Zutaten für diesen Handschuh her?
    War heute in der Apotheke, da sollte es erst nach dem Rezept hier, um die 13 euro kosten, dann kam ein Anruf das die Apotheke die Zutaten nicht besorgen kann!
    Wo habt ihr eure Zutaten her, und was habt ihr so bezahlt?

    #93402

    viola
    Mitglied

    Hallo Ihr alle,
    ich bin ganz neu und habe das hier beim googeln wegen meiner Allergie gefunden. Die Allergie ist neu und der Dermatologe ist noch am austesten, was es denn nun ist, aber es sieht nach Feilstaub aus. Das mit dem flüssigen Handschuh wär ja der Clou überhaupt! Hat das schon einer ausprobiert? Übrigens, die Zutaten, die die Apotheke angeblich nicht besorgen kann, kriegt man bei “Spinnrad” zu kaufen. (Jean Pütz und seine sanften Seifen). Die haben Sachen wie Tegomuls, Dexpanthenol und Paraben mit Sicherheit!
    In den nächsten Tagen kriege ich meine Allergie-Gele von Cute Nails. Die sollen gut sein – deswegen teste ich mal. Und die sind nicht so teuer. Falls das jemanden interessiert – ich freue mich über jede Antwort:
    LG Viola:

    #93401

    inchen
    Teilnehmer

    @bannja 93465 wrote:

    Staub und Schmutz sollen nicht einziehen.Wird nach der Arbeit mit Wasser abgewaschen.

    Ich war diese Woche beim Hautarzt und sie meinte ich habe Neurodemitis, sie hat mir auch den flüßigen Handschuh empfohlen, allerdings sagte sie das er DAS WASSER ca 4 Std. fern hält, hääää? Gibts da verschiedene? Ich hole meins erst morgen früh ab, kann ja dann mal berichten wenn`s jemanden interessiert.
    LG

    #93403

    viola
    Mitglied

    @inchen 256915 wrote:

    Ich war diese Woche beim Hautarzt und sie meinte ich habe Neurodemitis, sie hat mir auch den flüßigen Handschuh empfohlen, allerdings sagte sie das er DAS WASSER ca 4 Std. fern hält, hääää? Gibts da verschiedene? Ich hole meins erst morgen früh ab, kann ja dann mal berichten wenn`s jemanden interessiert.
    LG

    Hallo,
    ja, es interessiert mich sehr! Kriegst Du den flüssigen Handschuh vom Hautarzt? Wie sieht Deine Neurodermitis denn aus? Bei mir geht’s immer ein paar Stunden später los. Sieht aus, als wenn ich die Finger in kochendes Wasser getaucht hätte. Brennt auch so inkl. jucken zum Wändehochgehen. Cortison hilft gar nicht. Nach 4 Tagen pellt dann alles ab. Sieht grauslich aus.
    LG Viola

    #93405

    sandrak
    Mitglied

    Hat es mal Jemand getestet? Mich würden Eure Erfahrungen mal interessieren.. Da ich auch an einer Feilstauballergie leide.
    DANKE

    #93406

    topolino27
    Mitglied

    ….ich benutze einfach baumwollhandschuhe.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.