Fluxx-Diamond "verdicken"?

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nails2sun vor 9 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #13742

    nails2sun
    Mitglied

    Hallo Mädels…

    hab mir vor geraumer Zeit 4 versch. Fluxx-Diamond Gele gekauft… die Farben sind sehr schön, keine Frage. Aber die Verarbeiten geht mit dermassen wohin… erstens setzten sich die Pigmente ratz fatz ab, dh ich bin vor jedem Gebrauch am rühren…im schlimmsten Fall zwichendurch auch nochmal.

    Gibt es ne Möglichkeit die Gele “dicker” zu machen? So ne Art Soßenbinder 😉 für Gele? Ohne Die Farben zu zerstören?

    #238261

    julyy
    Teilnehmer

    hmm hab bisher nix darüber gehört…würd ich aber interessieren

    #238259

    sanarella
    Mitglied

    Hast du die direkt von Wellean oder gebraucht gekauft?
    Also ich habe auch einige von denen und man muß diese Gele lange umrühren. Aber danach kann man komplett eine Modellage damit machen ohne nochmals umzurühren.
    Bei mir sind die nicht so flüssig, finde die genau richtig.
    Kann aber auch sein wenn du die gebraucht von jemanden gekauft hast, dass die vorher nicht lange genug umgerührt wurden vielleicht beim abfüllen.Dann kann es vorkommen, dass si zu flüssig sind.

    LG
    Sanna

    #238263

    nails2sun
    Mitglied

    Hab sie direkt von Wellean. Wenn ich sie benutz, rühr ich und rühr ich und rühr . … also für mich ist es einfach viiiieeeeeel zu dünn und wenn ichs French mit mache, treibt es mich auf die Palme. Ich kann mit dem “Wasser” nicht arbeiten, möchte aber eigentlich nur ungern auf die Farben verzichten, da sie schon sehr schön sind. 2 Mal French auftragen ist ein muss und ein drittes Mal wäre noch besser… das nimmt mir Zeit ohne Ende 🙁

    #238256

    elke
    Teilnehmer

    probier es einfach mit einem versiegler ohne schwitzschicht dazugeben 2 tropfen. wenn es gele sind mit schwitzschicht dann 1 tropfen liquat für akcyül
    dann klappt es wieder mit den gels,
    grus elke

    #238264

    nails2sun
    Mitglied

    super, danke. das werd ich mal versuchen

    #238262

    haseloeckchen
    Teilnehmer

    Haste mal die Pigmente von Wellean probiert? Damit kannste sie Dir doch auch selber anrühren – immer portionsweise. .. wenn Du ein dünnvisköses Gel nimmst und nen Pigment einrührst, wird es ja eh dicker!

    #238257

    tina22
    Gesperrt

    noch eine möglichkeit wäre es wenn du bevor du es umrührst etwas von dem sealer rauszunehmen
    es sollte dann durch das verhätniss weniger gel mehr glitter dicker sein

    ein dickeres anderes gel würde ich nicht mit reintun

    #238255

    maritta koch
    Teilnehmer

    Du könntest auch versuchen. .. ist jetzt nur so ne fixe Idee. .. wenn die Pigmente unten abgesetzt sind, gieß das dünne Gel ab und füll mit etwas dickerem Gel auf.

    #238265

    nails2sun
    Mitglied

    Also Pigmente hab ich auch, will aber vorsichtig damit sein, bevor mir das Gel nicht mehr aushärtet wg. den ganzen Pigmenten

    Und n bissi vom ganzen Zeug rauszuholen wenn sich alles gesetzt hätt war auch eine meine Ideen, wollt aber mal von euch hören was ihr sagt. Find es aber ehrlich gesagt n Hammer dass ich mir über sowas Gedanken machen muss wo das Gel relativ teuer ist.

    Und n dickeres Gel reinmachen trau ich mich nicht wirklich da ich kein anderes Wellean Gel habe und ungern Gele 2er Firmen kombinieren möchte

    #238258

    tina22
    Gesperrt

    also ich habe auch diese gele
    und ich habe keine probleme damit
    aber ich denke es muss jeder für sich entscheiden mit welcher konsistenz er am besten zurecht kommt

    #238266

    nails2sun
    Mitglied

    Ist richtig, und ich komm mit dickviskosem deutlich besser klar. Zb arbeite ich überwiegend mit Eubecos 1000 zT bei ganz wenigen sogar mit 2600 und wenns Eubecos nicht ist, ist es LCN OCR-F.

    #238260

    sanarella
    Mitglied

    Hallo, trägst du mit dem Pinsel oder mit dem Spotti das French auf.
    Ich trage es nur mit dem Spotti auf, vielleicht geht es damit beser.

    LG
    Sanna

    Könntets aber auch mal bei Wellean anrufen und nachfragen haben ich auch schon gemacht. Die sind ganz nett.

    #238267

    nails2sun
    Mitglied

    Bei ziemlich kurzen Nägel trag ich das French eigentlich immer mit Spotti auf. bei längeren mitm Pinsel. Hab beides versucht, und bin bei beiden gescheitert… 🙁

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.