Flyer- mit Preisliste oder lieber ohne?

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  sternchenc vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #3387

    jaeaesz83
    Teilnehmer

    Hallo,

    hab eine Frage. Was meint ihr, ist´s besser den Kunden auf Flyern die Preise mitzuteilen, oder lass ich sie lieber weg und geb die Auskunft wenn sich jemand auf die Flyer meldet? Bekomm ich vielleicht mehr Resonanz ohne Preise anzugeben? Wie macht ihr das?

    lg Ilka

    #90713

    martina27
    Teilnehmer

    Ich persönlich würde die Preis draufschreiben, dann weiß man als Kunde gleich woran man ist.

    Liebe Grüsse Martina

    #90714

    schnuffi
    Teilnehmer

    Ich würde auch die Preise drauf schreiben. Ich würde ein Datum drauf schreiben, bis wann diese Preise gültig sind. Falls sich jemand nach ewiger langer Zeit meldet auf den Flyer und du hast dann mittlerweile deine Preise geändert.

    Außerdem wissen die Leute dann gleich woran sie sind.

    Mir gehts doch auch so: Wenn ich erst irgendwo anrufen muß, was das kostet, dann habe ich schon gar keinen Bock mehr und suche mir was, wo ich gleich weiß, wieviel ich berappen muß.

    Liebe Grüße
    Maya

    #90716

    moi
    Teilnehmer

    ich würde die preise auch drauf schreiben – habe ich bei meinen flyern auch gemacht

    #90719

    sternchenc
    Mitglied

    Hallo ich würde die Preise auch drauf schreiben, ich mach das mit meinen Visitenkarten auch so auf der Rückseite steht ein Auszug meiner Preisliste die Karten lege ich auch ganz oft in Tankstellen, Friseur und Solarium aus die nehmen da nicht so viel platz weg wie Flyer und die Kunden stecken schon mal eher eine ein

    #90717

    dany
    Teilnehmer

    Also ich finde Preise auf nem Flyer nicht so toll um ehrlich zu sein.

    Oder sagen wir mal so, man kann ja eventuelle mal einen “Aktionspreis” draufschreiben, aber ich würde nicht die ganze Preisliste auf so einen Fler machen.

    #90715

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    da schließe ich mich Dany an, ich würde auch nicht alles draufschreiben.
    Evtl. kann man den Grundpreis für die Verlängerung und die Maniküre z.B. draufschreiben oder so in der Art

    Ich finde es immer gut wenn man Flyer verteilt und es gibt dann eine Aktion für einen bestimmten Zeitraum.
    Also z.B. bei Vorlage des Flyers kostet die Nagelverlängerung statt 36 € nur noch 29 € oder so in der Art.
    Ich denke wenn der Preis für die Verlängerung drauf steht wissen die meisten Interessentinnen schon Bescheid. Ist ja auch meist das teuerste.

    Gruß Maritta 🙂

    #90718

    jaeaesz83
    Teilnehmer

    Erstmal vielen Dank für eure Antworten:). Auf meinen alten Flyern hatte ich die Preise alle drauf, aber jetzt ist mir der Gedanke gekommen, dass das vielleicht eher abschreckt, wenn einem direkt die gesamte Preisliste ins Auge springt.
    Heutzutage wird ja überall eingespart, ob´s da so gut ist den Kunden die Preise einfach so vor die Füße zu knallen – da vergeht denen doch bestimmt schon die Lust nach neuen Nägeln, oder?
    Denk werd´s im neuen Jahr mal anders anpacken und nur Aktionen oder einzelne spez. Preise auflisten-mal sehen wie drauf reagiert wird.

    lg

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.