Flyersusi? kennt das jemand

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mirella vor 10 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #7116

    mirella
    Teilnehmer

    Möchte neue Flyers für den Umzug machen. jetzt bin ich auf google auf Flyersusi gestossen. kennt die fa. jemand und wie sind die? die bieten nämlich 5000 Flyer für 44, – E glaube ich siehe unter sonderangebote! Würde mich über infos freuen.

    #140480

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    aber was will man den mit Flyern in Postkartengröße? Finde das viel zu klein. .. D5 muß man schon nehmen.

    #140484

    mirella
    Teilnehmer

    ich hab die erfahrung gemacht, daß die kleineren besser ankommen. egal wie auch immer mit der größe kennst du die flyersusi? hast du da mal was bestellt ist es empfehlenswert? 🙂 auf dich kann ich mich immer verlassen pharao 🙂

    #140485

    mirella
    Teilnehmer

    Ich mein, zur Zeit bist du immer die jenige, die bei mir gleich antwortet. danke

    #140481

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    ne – kenne ich nicht – meine Flyer rattern grad durch den Drucker. .. ich mach die Selbst in D5-Größe weil man da eine größere Schrift nehmen kann.

    #140486

    mirella
    Teilnehmer

    was nimmst du da für papier und wie machst du das? lohnt es sich? ich meine wieviele tust du selber herstellen? ich bräuchte schon ca. 2500 bis 5000

    #140482

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    ich habe Papier gekauft 80g – 1000 Blatt – 10 €

    Ich drucke aber nur gezielt für gezielte Geschäfte – ich mache keine Briefkastenwernbung oder so – da geht zuviel in den Mülleimer. ..

    Ich drucke jetzt 100 Flyer und ein paar D5 und D4-Plakate werden einlaminiert zum aushängen in den üblichen Märkten wie Rewe, Edeka usw. .. eben alle mit schwarzem Brett.

    Die Flyer gebe ich gezielt in bestimmte Geschäfte – je 20-40 Stück und wenn die alle sind wird nach geliefert.

    #140487

    mirella
    Teilnehmer

    Läuft das auch? Ich meine tust du dann die hinlegen o. in so ständer rein? Ich ziehe mit meinem Geschäft um und da muß ich “Briefkastenwerbung” machen, da die Anzeigen in der Zeitungs nix bringen. Ich überlege auch eine Hausmesse zur Eröffnung zu machen. Lohnt sich die Hausmesse am Sonntag zu machen und Eröffnung am Samstag, ich möchte nicht Kunden mit “Kolleginen” kreuzen lassen.

    #140483

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    bei mir hat sich bereits rumgesprochen, dass ich eröffne habe schon jede Menge kostenlose Werbung vorab bis her. …

    Deshalb brauche ich auch keine Briefkastenwerbung zu machen. …

    Was ist für Dich der Unterschied zwischen Hausmesse und Eröffnung? Ich würd beides in einem Rutsch machen. …

    Meine Eröffnung ist der Start für den Laden und zum kennen lernen und informieren. Richtig gearbeitet wird erst nach dem Eröffnungstermin.

    #140488

    mirella
    Teilnehmer

    Hausmesse ist für die Gewerbliche Kolleginnen die bei mir einkaufen möchten! Und Eröffnung ist eher für die Kunden… Wie gesagt es ist dann halt schwierig wg. daß man sich nicht über die Füße dapt.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.