Folie für 1 Euro gekauft

Dieses Thema enthält 14 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  dogpower vor 11 Jahre.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #8203

    dogpower
    Teilnehmer

    hallo zusammen,

    ich hatte hier mal gelesen, das welche Folie für 1 Euro gekauft und sich als French drauf geklebt haben.

    Nun hab ich mir auch mal solch eine Folie gekauft, und ich frage mich, wie habt ihr das gemacht?

    Lg
    sanne

    #155797

    sue1974
    Mitglied

    Du mußt Dir die Folienstückchen vorher zurechtschneiden, wenn Du ne schöne Smile haben willst, dann nehm die Frenchschablonen zum schneiden.
    Haftgel, dünne Schicht Aufbaugel, Folie drauf, Aufbaugel, cleanern, feilen, Versiegeler
    So würde ich das machen.
    LG Peggy

    #155800

    dogpower
    Teilnehmer

    Hallo peggy,

    oh, ich habe gar keine Frenchschablone.
    lg
    sanne

    #155798

    sue1974
    Mitglied

    @elamoon 246535 wrote:

    also stopp mal, was für folie hasz du denn?
    es gubt auch folie dafür brauchst du einen speziellen folienkleber, den trägst du auf, wartest bis er ganz klar geworden ist, dann folie drauf und abziehen….lg ela

    Brauch man den Kleber trotzdem, obwohl man zwischen 2 Aufbauschichten arbeitet?
    LG Peggy

    #155801

    dogpower
    Teilnehmer

    @elamoon 246535 wrote:

    also stopp mal, was für folie hasz du denn?
    es gubt auch folie dafür brauchst du einen speziellen folienkleber, den trägst du auf, wartest bis er ganz klar geworden ist, dann folie drauf und abziehen….lg ela

    hallo,

    na die vom kik. *lol* für ein euro. wollte ich doch auch mal ausprobieren.

    lg
    sanne

    #155799

    sue1974
    Mitglied

    ich hab auch noch nicht mit Folie gearbeitet, aber kann ja eigentlich nichts anderes sein, wie Nailart in den Aufbau zu legen.
    Wenn ich mich irre, dann lasse ich mich gerne belehren. 😉
    LG Peggy
    liebe ela, guck doch bitte mal in meinen Thread mit der Problemkundin- welches Gel?

    #155788

    julschen
    Teilnehmer

    ich mach das auch mit der selbstklebenden folie, musst halt vorher nur das stück wo du die folie hinkleben möchtest von der bonderschwitzschicht oder von der gelschwitzschicht entfetten….aber nur das stück….dann aufkleben und weiter gelen. 🙂

    #155789

    julschen
    Teilnehmer

    achso ich mach die folie meist zwischen zwei gelschichten, das hält bombig.

    #155792

    andi
    Teilnehmer

    Wenn man aber die Folie hat, die nicht selbstklebend ist und so metallisch aussieht…

    weiß nicht wie ich das am besten beschreiben soll…wenn man die ganz arg zerknüllt, dann löst sich praktisch die Farbe von der Trägerfolie.

    Also wenn man diese Folie hat, dann braucht man diesen UV-Kleber. Den trägt man auf, wartet bis er fast trocken ist und dann kommt die Folie drauf.
    Auf dem Nagel bleibt dann nämlich nur die Farbe sozusagen. Die durchsichtige Plastik-Trägerfolie nimmt man wieder ab. Die wäre auch zu dick.

    Und man muss dann auch nix zurechtschneiden, weil die Folie ja nur da haften bleibt, wo man den Kleber aufgetragen hat.

    Brauch aber auch ein bisschen Übung das ganze…

    LG
    Andi

    #155794

    renee
    Gesperrt

    könnte man auch alufoie nehmen ? müsste dich auch gehen oder? sieht doch bestimmt toll aus :d

    #155790

    julschen
    Teilnehmer

    🙂 alufolie hat hier schonmal jemand genommen. ..frag mich aber nich wer. ..aber das geht…geht ja auch mit zeitung..oder die klebezettel mit werbung drauf von der bierflasche

    #155795

    renee
    Gesperrt

    lool der nächste mach ick preisschilder rein

    #155791

    julschen
    Teilnehmer

    dat is auch ma ne idee

    #155796

    renee
    Gesperrt

    ne denn komm die fragen ned mehr *was machts*

    #155793

    andi
    Teilnehmer

    Alufolie hab ich schon mal genommen. Bild ist in meiner Galerie. 🙂

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.