Fräser Emmi Quick III Pro

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  sunlightnails vor 10 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #9828

    veronaby
    Teilnehmer

    Hallo, Ihr Lieben!
    Habe einen Fräser, Emmi Quick III Professionell.
    Größe, Optik, Handhabung sehr gut! Leistund 25.000 U/min., ebenfalls sehr gut.
    Habe HM Bits mitbestellt – von der Firma GDN wurde mir auf Anfrage mitgeteilt das diese dem professionellem Einsatz zu 100 % gerecht werden und selbstverständlich in der Modellage mit Kunstnägeln (ich verwende nur Gel) einsatzbereit sind.
    Habe den Fräser an mir selbst ausprobiert und – es ging G A R N I X runter! Habe natürlich alle der 5 mitgelieferten Aufsätze ausprobiert – nix. Total enttäuschend. Bin ganz verzweifelt. Habe Wert gelegt auf HM Bits – aus diesem, meinem Forum schlau gelesen – hätte ich auch auf die Fimra achten müssen?
    Promed Aufsätze? Kann es sein das es nur daran liegt oder soll ich den Fräser zurücksenden?
    Mit der Feile hatte ich meinen angefangenen Daumen in 5 Min samt Nail Art frei von Gel, mit dem Fräser ging nix runter, außer stellenweise rote Stellen und alles nur ein wenig angeschrabbt. Ich habe einen ganz schlimmen Tennisarm und bin auf Arbeitserleichterung angewiesen, sonst muß ich bald aus gesundheitlichen Gründen mein sehr gut laufendes Studio aufgeben. Der Fräser war meine letzte Rettung. ….
    Hilfe……..
    Bin Euch für rasche Antwort sehr dankbar 🙁
    Lieben Gruß, Tina

    #179966

    sunlightnails
    Mitglied

    Also ich bestelle meine Fräser immer bei Cesars,
    weil ich auch das Gel benutze.
    Habe auch Hartmetallbits mit blauem Ring, kann überhaupt nicht klagen.
    Vielleicht taugen ja diese Bits einfach nicht. Würde nicht so schnell
    aufgeben.Reklamiere oder versuche einfach andere Bits.

    #179967

    sunlightnails
    Mitglied

    Mit den blauen Bits arbeite ich immer mit 12.000 Umdrehungen.

    #179964

    veronaby
    Teilnehmer

    danke dir sehr, aber auf der cesars Seite finde ich keine Bits mit blauem Ring :o( Außerdem: welche Form sollte ich denn nehmen? Auf der Seite von Promed finde ich zwar die mit dem blauen Ring, aber auch verschiedene Formen Da ich Anfänger bin, brauche ich Hilfe welchen ich denn nun am besten nehmen sollte….
    Passen die Promed Bits überhaupt auf meinen Emmi Fräser?

    #179962

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hast Du die richtige Laufrichtung eingestellt? HM-Bits fräsen nur in einer Richtung ab. .. Der Fräser sollte über einen Vor – und Rückwärtslauf verfügen – den mußt du mal umstellen und dann auf ca. 8-10000 einstellen

    #179965

    veronaby
    Teilnehmer

    Jau, Maritta – das war’s :rauch: Daaaaaaaanke Dir, warum bin ich da nicht von allein drauf gekommen?
    Weißt Du denn auch ob die Promed Fräser bei mir passen?
    LG, Tina

    #179963

    maritta koch
    Teilnehmer

    Ja – ich denke die passen. .. der Schaftdurchmesser unserer Modelle ist 2, 35 mm. .. das ist eine gängige Größe.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.