Fräseraufsätze passen nicht (M278)

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  thalialaila16 vor 9 Jahre.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #20195

    muckell
    Teilnehmer

    Hey ihr lieben,

    ich habe mir vor einiger Zeit einen Fräser gekauft, den M278, 260318711126. Mein Problem ist jetzt, dass keiner der Aufsätze passt, man kann sie im geschlossenen Zustand abnehmen (Schnellspanner).
    Jetzt frage ich mich, liegt es an den Bits oder an dem Handgerät?
    Ich werde mich sowieso andere Bits kaufen, aber die Frage ist jetzt, ob es sich überhaupt lohnt.

    Kann mir jemand helfen, hat da jemand die gleichen Erfahrungen gemacht?

    Lg
    Anastasia

    #320992

    siva99
    Teilnehmer

    Huhu, welche Bits benutzt Du denn?

    Habe mal bei dem Fräser geschaut, dort steht: Bits mit einem Durchmesser von 2, 2 mm bis 3 mm können verwendet werden.

    LG Siva

    #320993

    thalialaila16
    Mitglied

    hallo

    ahb den DR278, ist fast der gleiche.
    Bei mir passt einer nicht, da dieser total zerkratzt ist an der Stelle wo er eingespannt wird.

    Sind bestimmt die, die bei dem Gerät dabei waren oder?

    #320987

    muckell
    Teilnehmer

    ja genau, benutze die, die dabei waren. ich habe direkt bescheid gesagt und die haben mir neue geschickt. wieder das gleiche. jetzt hab ich mich gefragt, ob es an dem spanner liegt. mir war klar, dass ich mir andere bits bestellen muss, aber das keiner passt, ist schon komisch.

    lg

    #320988

    muckell
    Teilnehmer

    ich habe gerade festgestellt, die neuen Bits haben einen Schaftdurchmesser von 2, 35. Das steht zumindest drauf. D.h. die von Promed werden mir wohl auch nicht weiter helfen -.-

    #320985

    maritta koch
    Teilnehmer

    Ist das der lilane? Bist Du sicher, dass Du das Spannsystem richtig zugedreht hast? So das es geklickt hat? Über dem Spanndrehteil 😉 ist noch eine silberne Verlängerung bis man den Bit oben reintut. .. wenn das STück locker ist – z.B. durch zu viel drehen und rumprobieren – dann funktioniert er auch nicht richtig – das muss richtig fest zuedreht sein.

    Ansonsten das Handstück umtauschen lassen.

    #320989

    muckell
    Teilnehmer

    Hallo,
    ja, das ist der violette Fräser. Ich möchte mich hier ja auch nicht blamieren, aber irgendwie klappt das nicht.
    Steht der lilane Spanner auf links, ist es offen? Andersrum geschlossen? Es klickt schon und diese Verlängerung ist auch richtig festgedreht, es tut sich nichts, die Aufsätze bleiben locker -.- Das bringt mich hier grad richtig zur Verzweiflung!

    #320986

    maritta koch
    Teilnehmer

    Es muss nach beiden Seiten klicken – ganz wichtig. .. meine Praktikantin hat auch ein paar Anläufe gebraucht, deshalb frag ich so penibel nach ;). ..

    #320990

    muckell
    Teilnehmer

    Hi, wenn ich richtig hinhöre, klickt nach links deutlicher als nach rechts (wo es dann schließen sollte…). Aber weiter drehen kann ich es nicht, mein Daumen ist gleich ganz wund 😉
    Danke für deine Antworten.

    #320994

    thalialaila16
    Mitglied

    hab auch ein paar Anläufe gebraucht.
    Dann schick doch mal das Handstück zurück, vielleicht liegt es daran

    #320991

    muckell
    Teilnehmer

    Ja, ich werde morgen dort anrufen. Ich wollte mir erstmal hier Rat einholen, weil ich Dienstag eine Freundin als Modell hier habe. Gestern habe ich das erste mal mit einem Promed Fräser gearbeitet (beim Gegenseitig Nägelmachen im Studio 🙂 ) und es hat sehr gut geklappt. Natürlich möchte ich jetzt weiter machen, um einfach etwas zu üben.

    Danke an euch,
    Anastasia

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.