Fräserempfehlung

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  hostess vor 3 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #1230495

    Ivonne P.
    Teilnehmer

    Hallo ihr Lieben,
    Ich benötige eure Hilfe.
    Und zwar hab ich jetzt den 3. Fräser innerhalb eines Jahres und ich bin es Leid noch mehr Geld in irgendeinen Käse zu investieren…
    Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Was könnt ihr mir empfehlen?
    Ich arbeite ausschließlich mit Acryl.
    Ich freue mich schon auf eure Antworten
    Vielen lieben Dank 🙂

    #1230695

    lotos.bluete
    Teilnehmer

    Hallöchen,

    was bist du denn bereit auszugeben bzw. welche Fräser hattest du denn bisher?

    Ich hatte zwei Jolifin promed 520 (gibt es wohl nicht mehr) und nun habe ich den Studio-Nagel-Fräser Tritor weiß (von GDN). Der ist natürlich nicht wirklich günstig, aber für mich hat sich der Kauf total gelohnt. Nachdem die Handteile der beiden promed 520 soviel Staub angesaugt hatten, dass die Motoren regelmäßig überhitzten, habe ich mir eben den Tritor gegönnt. Dessen Handteil ist besonders staubresistent, ist sehr leicht und liegt gut in der Hand. Der Motor des Tritor ist sehr laufruhig und leise. Der Tritor ist gleichermaßen für Acryl und Gel geeignet.

    #1230816

    hostess
    Teilnehmer

    Xenox 35K

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.