Frage bezüglich Aufbau etc. bei Mandolinos

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  juppi vor 6 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #33071

    geena
    Teilnehmer

    Hallo, –
    bislang war ich ein großer Fan eckiger Nägel…doch inzwischen gefällt mir die Mandelino Form auch richtig gut und ich möchte gerne auch mal zumindest EINEN Mandolino versuchen (mache nur mir selbst die Nägel).
    Was ist da besonders zu beachten, – was den Stresspunkt betrifft, wird dieser genauso gearbeitet wie bei Squares (also Stresspunkt in Höhe Mitte des natürlichen Nagels) oder muss ich diesbezüglich anderes beachten? Und was das Feilen angeht immer gleichmäßig & abwechselnd auf beiden Seiten?
    Wäre dankbar für Tipps…:blink:
    LG

    #501695

    wildbastet
    Teilnehmer

    Ääääääääääääh… Was verstehst du denn unter “Mandelinos”? *doofguck* Meinst du Mandelform oder Mischform zwischen Stiletto und Mandel? Wenn Letzteres, dann wäre es Mandeletto. Die Apex ist längenbedingt. Machst du die Länge wie bei “normalen” Squares, sitzt der Aufbau genauso. Sind es aber Mandelettos (also laaaaaang), dann würde ich die Apex einen Tick Richtung Möndchen versetzen. Und die Schablone würde ich minimal nach unten kippen, damit die Kanten parallel bleiben (anderenfalls schießen die hoch und der ganze Nagel hat dann einen Aufwärtsdrill). Feilen würde ich genau wie du geschrieben hast.

    #501693

    geena
    Teilnehmer

    Uuups…ja, – dann meine ich Mandelettos! Vielen Dank für die Tipps, ich werde das auf jeden Fall mal probieren! LG

    #501696

    juppi
    Teilnehmer

    ab welcher Länge Mandelettos? Hab so 1, 3- 1, 5 cm ü. Kuppe aber ganz leicht abgerundet an der Spitze.Halte mich aber an “Mitte NB”. Dachte das ist ok und hab auch nur 1x nen Bruch gehabt. Spitze und Nagelfalz= eine Linie, Seitenlinien gerade und Aufbau so ca. Mitte NB der eigenen Nägel.
    Richtig?

    #501694

    malandi
    Teilnehmer

    Juppi, den Aufbau dann lieber einen Ticken weiter nach hinten setzen! Denn grade bei Deiner Länge ist der Aufbau ja wichtig. Und wenn se dann ein Stückchen rausgewachsen sind, sitzt der Aufbau immer noch an der richtigen Stelle und schiebt sich nicht zu weit raus.

    #501697

    juppi
    Teilnehmer

    Danke Dir-achte ich nun drauf.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.