Frage zu Charisma

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  renee vor 10 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #9235

    renee
    Gesperrt

    Huhuu,

    also ich habe hier seit einiger Zeit Charisma Acryl und Liquid rumzustehen.
    Ich hatte mal gelesen das man da keine Bällchen mehr machen muss sondern nur den Pinsel 2 Sekunden im Acryl halten muss.

    Aber damit komm ich nicht klar, kann ich auch ganz normale Bällchen mit machen oder muss ich das so machen wie es da steht?

    #170314

    ela32
    Teilnehmer

    Hallo,

    arbeite mit Charisma und mache ganz normale Bällchen.
    Habe die andere Methode noch nicht gehört.

    LG

    #170315

    renee
    Gesperrt

    Da war ein Zettel mit bei wo das drauf stand.

    #170309

    pupi82
    Mitglied

    wie macht ihr sonst ein “Bällchen”? !

    Pinseln im Powder kreisen? ! -FALSCH!
    Pinsel durch Pulver ziehen – FALSCH!

    Immer, egel bei welcher Firma du lernst, Charisma, Entity, ABC und und und
    Getränkten Pinsel nur in Pulver reinhalten!

    siehe auch hier…

    Anleitung in Text & Bild unter Anleitung

    #170316

    renee
    Gesperrt

    Werd den Zettel raussuchen, da stank keine Bällchen sondern, 2 sekunden den pinsel ins Powder drücken.

    #170310

    pupi82
    Mitglied

    ja, und so entsteht ein bällchen auf dem pinsel.
    mann soll den pinsel auch nich eintauchen, sondern flach mit der Spitze eindrücken.

    #170317

    renee
    Gesperrt

    Der Pinsel soll in schräglage, komplett in Acryl gelegt werden, wie soll da nen Bällchen entstehen?

    #170318

    renee
    Gesperrt

    Ich zitiere mal:

    nicht rühren, nicht kreisen, nicht mehr wie einmal eintauchen!

    so stehts aufn Zettel.

    #170313

    oscar
    Mitglied

    Hi Renee!
    Die Pinselspitze wird schräg in´s Pulver gedrückt.
    Dann entsteht im Prinzip ein halbes Bällchen, keine
    runde Kugel.Damit kannst Du dann modellieren.Kugelrund
    werden sie nur, wenn Du die Pinselspitze im Pulver drehst.Ist
    schwierig zu erklären, am besten Du probierst es ein paarmal
    aus.
    LG
    Oscar

    #170319

    renee
    Gesperrt

    Bällchen machen kann ich, komm nur mit der anderen Methode nich klar.

    #170311

    pupi82
    Mitglied

    ist doch richtig. Habe doch oben auch so geschrieben,
    nicht kreisen, nicht ziehen.

    So habe ich es auch gelern, und das nicht bei Charisma. 😉

    Der Pinsel zieht so die opimale menge an pulver ein.

    Wenn du den Pinsel mehmal “eindipst” oder durch pulver zeihst, zwingst du den pinsel mehr pulver aufzunehmen, gefahr dabei, das bällchen könnte in der mitte zu trocken sein. Weil es nicht genug Zeit hatte um sich voll zu saugen.
    Bei der Wariante kreisen, verteilst du das Pinlver um den pinsel, somit ist die gefahr, das der Pinsel schnell verklebt, desweiteren ist es unhantlich das Bällchen abzulegen.

    Wenn du nur einmal, länger den Pinsel flach in das Pilver drücks, sagt der Pinsel die opimale menge ein. Das Bällchen liegt dann schon so schön auf den Pinsel, das es einfach ist es abzulegen.

    Wie hast du bis lang ein Bällchen gemacht? !

    #170320

    renee
    Gesperrt

    Nja so wie du geschrieben hast lol.

    Ich hatte verstanden das der Pinsel komplett schräg getaucht werden muss

    #170312

    pupi82
    Mitglied

    quatsch!

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.