Frage zu Übungsfinger – Schablone

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  bmwbunny500 vor 6 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #33781

    xxkatinkaxx
    Mitglied

    Hi Mädels

    mal ne Frage zu den Übungsfingern für Schablone,

    muss ich den Finger vor Anfang anrauhen? Aber dann bekomm ich den Nagel ja garnichtmehr ab oder?
    Und wenn ich ihn nicht anrauh kann ich den doch garnicht in Form feilen oder das e wieder abfällt der Gelnagel?
    Wie arbeit ich denn mit so einem Finger? 😐

    #510579

    kairi810
    Teilnehmer

    du brauchst den finger nicht anrauen. mach etwas klarlack vor dem gel/acryl drauf.
    dann kannst du den fertigen nagel später ohne probleme abhebeln.
    bei mir ist bis jetzt noch keiner kaputtgegangen…und mit den mustern spiel meine kleine tochter immer.

    liebe grüße
    jenny

    #510584

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    Das mit dem Klarlack funktioniert wirflich gut,
    durchsichtiges Sensitiv Pflaster geht auch prima….;)

    #510577

    malandi
    Teilnehmer

    coole Idee mit dem Klarlack! Ich hab bisher immer nen mini Tropfen Öl drauf verrieben, aber wenns zuviel war ging der Nagel schon mal verfrüht beim feilen ab.

    Muss ich den Lack dann komplett trocknen lassen? *doof frag* 😉

    #510580

    kairi810
    Teilnehmer

    ja, musst du trocknen lassen.
    bei mir geht der nie vorher ab, muss immer etwas wackeln, damit ich den abbekomme

    #510578

    malandi
    Teilnehmer

    ahh ok super Tipp! Danke das wird bald mal getestet! 🙂

    #510582

    xxkatinkaxx
    Mitglied

    habs probiert mim klarlack..supertoll funktioniert das..danke 🙂

    #510581

    kairi810
    Teilnehmer

    na, ist doch klasse!
    ich finds toll, dass hier jeder jeden behilflich ist.
    hab hier auch mein ganzes “wissen” her 😉

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.