Frage zum Aufbau/Seitenlinien

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  manu 73 vor 11 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #7619

    claudia1
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    ich habe mir gerade von Maritta die Foto-Beschreibung über den Seitenlinen-Aufbau angeschaut.

    Nun ist meine Frage, wie lange ich diese “Würstchen” aushärten lassen muss bzw. muss ich nach dem Härten cleanern oder kann ich direkt mit dem weiteren Aufbau fortfahren?

    Danke!

    LG
    Claudia

    #147425

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    wenn du mit zwischenhärten arbeiten willst am Anfang, dann einfach nur für 5 Sekunden unter die Lampe – das reicht schon.
    Nicht cleanern, direkt weiterarbeiten.

    #147428

    claudia1
    Teilnehmer

    Hallo Maritta,

    super – danke für die schnelle Antwort. Mal schauen, vielleicht klappts dann mit meinen Seitenlinien besser.

    Wie weit bleibst du dabei vom Nagelrand weg und wie hoch machst du diese Linien?

    Danke!

    LG
    Claudia

    #147430

    manu 73
    Teilnehmer

    Hi,

    darf ich fragen, wo Du das gelesen hast, ich find leider nix.

    Lg Manu

    #147426

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    1 mm sollte der Abstand zur Nagelhaut sein. Die Würstchen müssen nicht sehr hoch gemacht werden – eben so das einem das Gel nicht mehr in die Seiten laufen kann. Wobei es natürlich mit einem mittel- bis dickviskosen Gel besser funktioniert als mit einem dünnen.

    #147429

    claudia1
    Teilnehmer

    Hallo Maritta,

    vielen lieben Dank!

    @manu: Wenn du auf das Profil von Maritta gehst, kannst du auf die HP von Maritta und dort hat sie alles super tolle Anleitungen drin.

    LG
    Claudia

    #147427

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    Du findest es aber auch im Anleitungsbereich. .. “Verstärkte Seitenlinien und Aufbau”. ..

    #147424

    florian
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich arbeite zum Beispiel lieber mit mittelviskos, eher zu dünnviskos tendierend, und da klappt das nicht so gut mit den “Würstchen”.

    Ich bleibe beim modellieren schön weit von der Nagelhaut weg und dann werden auch die Seitenlinien schön und laufen nicht in die Ränder.
    Ich denke mal, mit den Würstchen wären mir vieleicht auch die Seiten zu dick.
    Ich modelliere immer so, das in der Nähe des Nagelbett ob seitlich oder auch hinten das Gel schön dünn ist und zum Streßpunkt zu dicker wird und am freien Nagelrand abfallend.
    Wenn ich schon an den seiltlichen Nagelrändern das gel dicker mache muß ich ja den Streßpunkt dann entsprechend auch höher ausformen, und damit wird mir dann die gesamt Modellage zu dick.
    Muß aber auch dazu sagen, das meine Kundinnen fast ausschließlich relativ kurze Nägel tragen. Das ist ja sehr entscheidend für die Stärke der Modellage.

    LG Kerstin

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.