Fragen an alle Gel Pincher

Dieses Thema enthält 14 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  simplebeauty vor 6 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #32922

    anny82
    Teilnehmer

    Ich hab mich mal an meiner linken Hand versucht bzgl. Schablonenverlängerung mit Pinchen und hab das Gefühl das der Tunnel im Laufe der weiteren Fertigstellung wieder auf gegangen ist.
    Wenn man versteht was ich meine:blink: Kann das sein?

    Ich hab den freien Nagelrand auf Schabbi mit dickviskösem Gel modelliert, 15 Sek. gehärtet und mit den Fingern gepincht, ( Pinchsticks kommen noch, aber der Tunnel war super) dann noch mal rein. Dann noch eine Schicht zu stabilisierung kompl. drüber, wieder gehärtet. Dann hab ich etwas gekürzt und weiter verarbeitet zu meiner nächsten Herrausvorderung “relativ” kurze Pipes.

    Ich dachte es reicht so, oder muss ich länger pinchen? Pinchklemmen kaufen?
    Vielleicht hat noch jemand Tipps für mich.

    Danke:)

    #499827

    juppi
    Teilnehmer

    ja, hatte ich auch ( Gel arbeitet ja u. dehnt sich aus.) und es klappt bei mir selber auch nur an der li. Hand so lala… re. Hand kommen unglaubliche Gebilde zustande-allerdings verängere ich a. Schabbi recht lang.. Am besten klappte es bei mir noch mit Daumen u. ZF.! Klemme, Pinzette, Sticks……geht mal gar nicht an mir selber.

    #499829

    simplebeauty
    Mitglied

    Hallo!

    Das ist zunächst einmal normal, dass das Gel wieder ein bisschen auseinander geht, daher ist es bei einer Gelmodellage wichtig, dass man sie quasi ein wenig “überpincht”. Womit ist zweitrangig.

    LG
    Steffi

    #499817

    oelse
    Teilnehmer

    du kannst entweder Klemme setzen oder mit einer langen Pinzette und dem Finger vor die Öffnung der Lampe gehen und erst mal so halten. Mit den Finger( ohne Handschuhe ) würde ich nicht unbedingt pinchen. Du verteilst dadurch ja Rückstände auf der Schwitzschicht was wiederum zu Haftungschwierigkeiten kommen kann

    #499821

    anny82
    Teilnehmer

    @oelse 902062 wrote:

    Mit den Finger( ohne Handschuhe ) würde ich nicht unbedingt pinchen. Du verteilst dadurch ja Rückstände auf der Schwitzschicht was wiederum zu Haftungschwierigkeiten kommen kann

    Ich arbeite immer mit Handschuhen, auch bei mir selbst, ist die Gewohnheit. ( Ich arbeite im medizinischen Bereich 😉 )

    Danke schonmal Mädels, ich werde weiter testen!

    #499818

    oelse
    Teilnehmer

    hmmmm sind ja genaug Rückstände auf Handschuhe von daher würde ich da z.b gar nicht auf der SS mit rum drücken

    #499822

    anny82
    Teilnehmer

    aha…..hmmmmm…ich hab ja keine Haftschwierigkeiten, sondern das der Tunnel sich wieder weitet.
    Ich wollte mit eh diesen Magic Wand besorgen.
    Ich werd am WE noch mal alles mögliche testen, 6 Finger hab ich noch zur Verfügung 😉

    #499820

    wildbastet
    Teilnehmer

    @anny82 902023 wrote:

    Ich hab mich mal an meiner linken Hand versucht bzgl. Schablonenverlängerung mit Pinchen und hab das Gefühl das der Tunnel im Laufe der weiteren Fertigstellung wieder auf gegangen ist.
    Wenn man versteht was ich meine:blink: Kann das sein?

    Ich hab den freien Nagelrand auf Schabbi mit dickviskösem Gel modelliert, 15 Sek. gehärtet und mit den Fingern gepincht, ( Pinchsticks kommen noch, aber der Tunnel war super) dann noch mal rein. Dann noch eine Schicht zu stabilisierung kompl. drüber, wieder gehärtet. Dann hab ich etwas gekürzt und weiter verarbeitet zu meiner nächsten Herrausvorderung “relativ” kurze Pipes.

    Ich dachte es reicht so, oder muss ich länger pinchen? Pinchklemmen kaufen?
    Vielleicht hat noch jemand Tipps für mich.

    Danke:)

    Hat höchstwahrscheinlich damit zu tun dass du ohne Klemme bzw Ähnliches zu ende gehärtet hast. Das Gel erwärmt sich etwas in der Lampe und formt sich etwas in die ursprüngliche Form zurück. Klemme oder irgendwas in der Art wäre hier hilfreich. Sonst würde ich noch vorschlagen: nach 15 Sek pinchen, in die Lampe (wie du ja anfangs gemacht hast), dann nach ca 10 Sek wieder rausholen, “nachdrücken”, wieder für einige Sek rein und so weiter. Vllt hält dann der Tunnel besser. Aber ist halt auch umständlicher so. Hoffe habe mich verständlich ausgedrückt… *kopfkratz*

    #499825

    sand223
    Mitglied

    @anny82 902384 wrote:

    aha…..hmmmmm…ich hab ja keine Haftschwierigkeiten, sondern das der Tunnel sich wieder weitet.
    Ich wollte mit eh diesen Magic Wand besorgen.
    Ich werd am WE noch mal alles mögliche testen, 6 Finger hab ich noch zur Verfügung 😉

    Was ist eine magic wand?

    #499823

    anny82
    Teilnehmer
    #499828

    juppi
    Teilnehmer

    die Multipinzette ist echt Klasse

    #499826

    sand223
    Mitglied

    danke für die schließung meine bildungslücke, kenne tu ich sie das sie so heisst nicht- lol

    #499819

    monkaka
    Teilnehmer

    hallo ich pinche mit der klemme und es haut super hin.lg

    #499824

    anny82
    Teilnehmer

    @monkaka 903808 wrote:

    hallo ich pinche mit der klemme und es haut super hin.lg

    welche nimmst du genau?

    #499816

    geena
    Teilnehmer

    @ Merle
    Durch das Pinchen erhält man einen gewölbteren Tunnel. Dies sieht optisch schön aus und erhöht (wohl) auch die Stabilität der Modellage. Man kann ua. mit einer Pinchklemme pinchen. Schau mal in diese Anleitung, besonderes auf das dritte Bild von oben, da siehst du, was ich meine 🙂
    http://www.profi-nail-products.de/de/Anleitungen/Step-by-Step-Rose-Deluxe

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.