Fragen und Antworten zum Nagelkauer-Tagebuch

Dieses Thema enthält 113 Antworten und 39 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Sarah Seefeld vor 2 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 114)
  • Autor
    Beiträge
  • #5389

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    hier also der Thread in dem wir Fragen und Antworten sammeln können. ..

    Gruß – Maritta

    #114795

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    hoffe natürlich sehr, das der Thread auch Anklang findet. ..

    Will nur man kurz sagen, warum ich keine Modellage gemacht habe wie man es sonst hier sieht mit weißem French und so.

    Die Kundin soll sich langsam an ihre neuen Nägel gewöhnen, deshalb habe ich auch keine Verlängerung in dem Sinne gemacht sondern nur ihr (derzeit) normales Nagelbett wieder hergestellt.
    So kann der echte Nagel von unten in Ruhe wachsen, die Nägel sind nicht zu lang um damit anzustoßen und Knibbelecken zu provozieren.

    Wie man auf den Fotos sehen kann, ist das teilweise fast das doppelte von dem was vorher da war. Da sie beim abbeißen den Nagel in seine Schichten zerlegt hat, war zum Glück die letzte Schicht unten noch mit dem Nagelbett verbunden. Bereits nach der ersten Gelschicht war von dem abgebißenen nichts mehr zu sehen weil das Gel daran gut haftet und es kaschiert.

    Sie war bereits heute sehr glücklich weil sie die Hände nun nicht mehr verstecken muß – sie ist sehr motiviert – ich hoffe natürlich, dass das so bleiben wird.

    Nächste Woche ist auf alle Fälle eine Maniküre geplant – je nach dem ob ich etwas reparieren muß oder ob ich die Versiegelung erneuern muß werden wir entweder ein Handbad machen oder nur eine trockene Maniküre. .. das entscheiden wir dann im Einzelfall.

    So – also dann – Gruß Maritta

    #114840

    tina65
    Teilnehmer

    Toll gemacht Maritta, darf ich fragen wie alt oder jung deine Kundin ist?
    Habe eine, sie ist 15 und bei der hält leider nichts. …..
    dagegen hab ich einer anderen Kundin mit der gleichen Anwendung einen super Erfolg gehabt.
    Jetzt vermute ich das es einfach am Hormonhaushalt(15 wirkt aber wie 13)liegt das da wirklich gar nix hält
    lg Tina

    #114796

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    das genau Alter hab ich mir noch gar nicht aufgeschrieben. .. ich glaub sie ist so Mitte 20. .. will im Oktober heiraten, dass ist ein weiterer Anreiz für sie die Nägel bis dahin schön zu haben.

    Gruß Maritta

    #114841

    tina65
    Teilnehmer

    Ach na denn ist sie ja fertig(grins ich mein so Hormonumstellung)
    das wird sicher gut erfolgreich bei ihr.
    LG Tina

    #114846

    mone
    Teilnehmer

    Sorry, wenn ich mich jetzt total blöd anstelle, aber. ..
    wo finde ich die Bilder dazu?

    #114844

    rine
    Mitglied

    Kuck mal es gibt noch nen Thread dazu.

    #114845

    rine
    Mitglied

    @rine 141300 wrote:

    Kuck mal es gibt noch nen Thread dazu.

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=11568

    #114847

    mone
    Teilnehmer

    Danke!

    Man, bin wie immer begeistert. Hätte mir gar nicht vorstellen können, dass das so funktionieren kann.

    #114791

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo Maritta,

    eine hervorragende Arbeit, genau so und nicht anders mache ichs auch, erst den Nagel aufbauen, keine gewaltverlängerung, kein French, etc. die Kundin muss sich ihre schönen Nägel die sie sich wünscht, durch den eigenen Willen selber erarbeiten, denn nur der ist entscheidend über das Durchhaltevermögen und die Selbstdisziplin.

    Liebe Grüsse Martina

    #114792

    houston
    Teilnehmer

    Hallo Maritta,

    also zum einen erstmal….good job!

    Und zum anderen – super Idee. Natürlich für uns, als “Fachfrauen und solche die es gerne werden möchten”….aber zum anderen einfach auch als z.b. Broschüre für Dein zukünftiges Studio ( würde mir z.b. so einen Flyer machen, und denn interessierten Nagelbeissern einfach mitgeben, wenn sie sich interessieren würden, klar Beratung und so, aber für daheim als Anreiz und nochmal zum alles nachlesen) eine kleine Broschüre machen….

    Kannst ja im Copyshop auf glänzendem Papier ausdrucken lassen und mit ner Schiebeschiene oder vom mir aus auch heften, zusammenmachen.

    Ich glaube, wenn ich sowas sehen würde….und ich wollte umbedingt vom Kauen wegkommen, würde mich das total motivieren….

    Also – wie gesagt- Tolle Idee – super Job!

    Grüsse, Angie

    #114793

    houston
    Teilnehmer

    Hallo Maritta ( und auch gerne Martina)

    also mir ist aufgefallen, das die Nagelhaut jetzt wirklich – nach Deiner Behandlung – super duber gesund und gepflegt aussieht. Ich glaube ich hab da echt noch ein Mango.

    Ich schiebe die Nagelhaut auch zurück und wenn was absteht, schneid ich es ab, hab aber (ich gebs zu ) hab immer Sauangst, das ich der Kundin irgendwie ins Fleisch schneide…..wisst ihr wie ich meine.

    Wenn die Nagelränder so total verhornt sind, feil ich das ab….ist das falsch…

    Tja, merke schon, hab wieder Wissensbedarf…Grüsse, Angie

    #114797

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    danke sehr Angie – die Bilder werde ich wirklich nutzen für mein Studio allerdings in einem riesengroßen Bilderrahmen und gleich mit ein paar Erklärungen und dem Gesamtpreis.

    Die Nachherfotos sind natürlich mit Öl behandelt. Aber wenn die Nägel und Zähne der Kundin schon mal wegbleiben macht das ganz schön was aus.
    Sie hat einmal ein Ölbad gemacht in der Woche.

    Gruß Maritta

    #114798

    maritta koch
    Teilnehmer

    Sorry – hab die Frage glaub ich falsch verstanden…

    Ich habe beim Ersttermin eine Maniküre mit ausgiebigem Handbad gemacht, dann die Haut zurückgeschoben, die unsichtbare entfernt und zu grobe Haut auch weggeschnitten.

    Bei den normalen Modellagen schiebe ich nur zurück und abgeschnitten wird nur wenn ein Hautfetzen absteht oder so.
    Ich versuch so wenig wie möglich an der Haut zu manipulieren.

    Gruß Maritta

    #114851

    diejane
    Teilnehmer

    Hallöchen!
    Erstmal muss ich sagen, habe den Thread von Anfand an verfolgt und finde das Du wirklch ganze Arbeit geleistet hast!

    Nun meine Fragen:
    Wann hat die Dame denn den nächsten Termin?

    Und die 2. Frage (wenn ich darf): Was nimmst Du für eine solche Therapie?
    Hast Du da einen festpreis, oder rechnest Du nach Sitzung?

    Danke & liebe Grüße
    Jane

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 114)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.