Fragen zu Wimpernverlängerung-verdichtung

Dieses Thema enthält 49 Antworten und 16 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  sweetdorle vor 9 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 50)
  • Autor
    Beiträge
  • #19119

    aniolek
    Teilnehmer

    Hallo Ihr Lieben,

    ich lese schon seit Tagen das Forum durch um Antworten auf Wimpernverlängerung zu finden. Habe auch schon Themen gefunden aber die sind schon uralt oder meine Fragen werden nicht beantwortet.

    Erstens würde mich interessieren wer von euch eine Schulung gemacht hat, wo die Schulung war, ob Ihr mit der Schulung zufrieden wart, mit welchen Produkten ihr jetzt arbeitet, und was Ihr für die Verlängerung / Verdichtung verlangt.
    Die Preise hier gehen von EURO 15 – EURO 190.

    #306013

    rinibaby1
    Teilnehmer

    Bitte Mädels, genau das alles will ich auch wissen:-)

    #305987

    aniolek
    Teilnehmer

    schade, schade…es gibt doch viel die wimpern machen 🙁 bin echt über jede antwort glücklich…

    #306014

    insider2411
    Teilnehmer

    So! Aaaalso: zu den Preisen kann ich Dir noch nix sagen, ich bin noch in der Übungsphase.

    Ich habe meine Schulung in Köln bei den Schminkprofi’s gemacht. Die Dame hat das selber in der Hamburger Schule für Kosmetik gelernt. Die Materialien sind sehr gut, nur der Koffer an sich sieht nach einer “billig-Version” aus, da kein Schaumstoff etc drin ist, sondern echt alles rumfliegt. Da kannste Dir auch selber einen Koffer aus dem Baumarkt holen.

    Die Dame, die die Schulung macht, ist sehr nett. Sie erklärt es gut und die Schulung ist auch keine “Massenveranstaltung”. Wir waren mit 3 “Lehrlingen” – sie hätte es aber auch nur mit 2en gemacht.

    #305975

    badkitten
    Teilnehmer

    Ich habe da auch mal eine Frage zu: Macht ihr nur euren Kundinnen die Wimpern oder auch selber bei euch?
    Geht das? Da ich immer denke, die Augen müssen dabei geschlossen sein, wie kann man das dann selbst machen? Oder gar nicht?

    #306017

    summerwind
    Mitglied

    Die Einzelwimpernverlängerung würde ich nicht selbst bei mir vornehmen, da du dann ja am offenen Auge arbeiten müsstest. Halte ich für zu gefährlich und außerdem glaube ich nicht das man die Eigenwimper so perfekt trifft, wie es sein sollte.:cool:
    Man könnte vielleicht mit Büschelchen arbeiten, siehst dann aber immer den Knotenpunkt. Ist dann keine gute Werbung, wenn man Einzelwimpernverlängerung anbietet. Dann lieber gar nicht. Ist zumindest meine Meinung.

    #306018

    summerwind
    Mitglied
    aniolek;586019 wrote:
    Hallo Ihr Lieben,

    ich lese schon seit Tagen das Forum durch um Antworten auf Wimpernverlängerung zu finden. Habe auch schon Themen gefunden aber die sind schon uralt oder meine Fragen werden nicht beantwortet.

    Erstens würde mich interessieren wer von euch eine Schulung gemacht hat, wo die Schulung war, ob Ihr mit der Schulung zufrieden wart, mit welchen Produkten ihr jetzt arbeitet, und was Ihr für die Verlängerung / Verdichtung verlangt.
    Die Preise hier gehen von EURO 15 – EURO 190.

    Ich denke schon eine Schulung solltest du machen, da du ja am empfindlichen Organ dem Auge arbeitest.
    Ich kann dir leider nicht sagen wer besser oder schlechter ist. Materialien kannst du dann bei deiner Schulungsfirma nachkaufen, die dann aber meist sehr teuer sind. Deswegen teilweise auch die hohen Preise.
    Es gibt leider erst wenige, wo man so bestellen kann, um es dann auch günstiger anbieten kann. Ich bin sehr zufrieden mit XXL Lashes.

    #305988

    aniolek
    Teilnehmer

    was kosten die schulungen ca.? was habt ihr bezahlt? weil ich einiges gesehen habe von 399 bis 1000 euro für zwei tage. aber 1000 euro wären mir ehrlich gesagt viel zu viel.:(

    #306015

    insider2411
    Teilnehmer

    Ich hab 350, – Euro für den ganzen Tag bezahlt.

    #305989

    aniolek
    Teilnehmer

    @insider2411 587538 wrote:

    Ich hab 350, – Euro für den ganzen Tag bezahlt.

    plus das material oder? wieviel war das wenn ich fragen darf?

    #306019

    summerwind
    Mitglied

    Hairroyal bietet es für 99€. Kann aber nicht sagen, ob die Schulung gut ist.
    Vielleicht reicht es aber für das Grundwissen. Gut wird man erst durch üben.

    #306009

    cafeconleche
    Teilnehmer

    Hallo Aniolek,

    du hattest mir eine pm geschrieben, aber leider kann ich noch nicht antworten.
    Wir haben die Schulung bei Novalash gemacht und sind selber auch Trainer, sprich wir bilden zudem aus.
    Falls du viel mehr Informationen möchtest, schaue mal unter dreamlashes.net nach und schreibe mir dann einfach oder rufe gerne an.

    LG Michaela

    #305990

    aniolek
    Teilnehmer

    hi Michaela
    ich hab mir die seite angeschaut. und drum auch die fragen wg n crash kurs und den kit. mich würde interessieren ob ein crash kurs reicht? weil ich dachte das novalash einen tag verlangt. und ob ein starter kit reicht? bzw was mehr in einen profi kit ist wie in einen starter kit?

    #306010

    cafeconleche
    Teilnehmer

    HI Aniolek,

    der Crash-Kurs geht ja nur 3h Ohne Modell, der ist mehr geeignet für Beautyprofi`s welche schon damit Erfahrungen haben und/oder Umsteigungen wollen auf Novalash-Produkte.
    Aus der Erfahrunf unserer Schüler heraus, ist der Einzelintensivkurs immer besser, da sich der Trainer individuell sich mit dir beschäftigen kann.
    Der Unterschied zwischen Erstkit und Profikit ist, dass in dem Profikit der Platinum Bond Kleber enthalten ist und eine vielzahl an Wimpern ( verschiedene Länge/Stärke/Biegung ).

    Du kannst such gerne mal anrufen.

    LG Michaela

    #306016

    insider2411
    Teilnehmer
    aniolek;587545 wrote:
    plus das material oder? wieviel war das wenn ich fragen darf?

    Hey Aniolek!

    Ja, “plus” Material. Der Koffer an sich (wie ich oben schon geschrieben habe), ist zwar kein Highlight, aber das Material da drin umso besser. Ich kann mich nicht beschweren.

    Die Zangen sind klasse, die Wimpern haben gute Qualität und der Kleber ist genial. Die Wimpern fallen meistens nur mit den Naturwimpern aus. Eben so, wie es sein sollte. Da knickt nix weg oder so.

    Ich kann den Kurs, den ich gemacht habe, nur empfehlen. Und das Material ebensfalls!

    Das Geld bekommst Du ja wieder rein, das Material reicht für massig Anwendungen!

    Ansonsten frag die Schminkprofi’s doch selber mal. Die sind sehr nett und hilfsbereit. Ich würde auf jeden Fall den Vergleich suchen!

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 50)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.