Franchise-Unternehmerin werden?

Dieses Thema enthält 22 Antworten und 13 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  blueberry vor 11 Jahre.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 23)
  • Autor
    Beiträge
  • #2161

    blueberry
    Teilnehmer

    Warum die “OneWomanShow” nicht zu einem lukrativem Geschäft mit Angestellten ausbauen?
    Z.B. mit einem Franchisesystem…..warum nicht die Einkaufs-, Abrechnungs, -Outfit-Vorteile und das know-how einer Markteingeführten Marke nutzen. Hat da schon irgendwer erfahrungen gemacht? 🙂

    #75312

    esther
    Teilnehmer

    Ich noch nicht, aber du müßtest ja aus Erfahrung sprechen können:)

    Beruf:
    Vertriebler Nagelstudiobedarf +Franchise Nagelstudios

    Wenn schon Werbung dann stelle bitte dein Unternehmen vernünftig vor und plaudere aus dem Nähkästchen!

    #75329

    blueberry
    Teilnehmer

    Naja bin auch Neu auf dem Gebiet, sowie die Firma auch… Wir ( mein Chef und seine Freundin) haben zur Zeit zwei eigene Studios aufgemacht! Diese sind dermaßen eingeschlagen das dieses Jahr noch mindestens 2 bis 3 weitere dazukommen sollen. Dazu kommt noch ab ca nächste Woche ein Internetshop und halt die Franchisegeschichte….wir arbeiten daran…..sprich. …Verträge, Computerprogramme, Telefonhotlines, Einkauf im Ausland, Schulungen, Seminare usw…. naja und dann können sich halt auch ausgesuchte Unternehmerinnen an unserem Conzept beteiligen… das Conzept scheint bis jetzt hervorragend aufzugehen….das zweite Studio besteht seit ca. 4 Wochen und es wird in der Woche zur Zeit mit 3 Damen in der Woche und zu 4-5 Mitarbeiterinnen am Wochenende gearbeitet….Das Studio ist zur Zeit bis ende nächsten Monats ausgebucht.

    Aber da ich hier relativ neu bin. ….möchte ich natürlich auch hören ob andere erfahrungen damit gemacht haben!
    Lieben Gruss
    Martin

    #75330

    blueberry
    Teilnehmer

    Hier bin ich übrigens erstmal Privat um mich selber umzuhören…..ich überlege selbst auch ob ich ein Franchise Studio aufmache! Will aber erstmal Erfahrungen sammeln.

    Wenn es aber wen Interessieren sollte kann ich aber auch mal die Firma Vorstellen!

    #75313

    esther
    Teilnehmer

    @blueberry 56148 wrote:

    Wenn es aber wen Interessieren sollte kann ich aber auch mal die Firma Vorstellen!

    Da bitte ich drum, gibt sicher einige die so ein Konzept interessiert? !

    #75324

    nofretete
    Mitglied

    Ich lasse mich gerne belehren, aber Franchise ist doch meiner Auffassung nach nur dazu da, die Franchisenehmer in eine Art Scheinselbstständigkeit zu leiten. Sie sind vom Franchisegeber abhängig, bezahlen ihn mit viel Geld für eine Ausbildung, einheitlich geführte Produkte und Ladenausstattung. Sind abhängig von den Vorgaben des Franchisegebers und im Endeffekt, wenn die Filiale nicht läuft, auf sich allein gestellt. Und für diese Art Geschäftsmodell bezahlt man an den “Urheber für sein geistiges Eigentum in erster Linie viel viel Geld ohne etwas verdient zu haben.

    Hätte selber fast schon einen Franchisevertrag abgeschlossen, was meine SB glücklicherweise (so empfinde ich das jetzt; damals war ich auch begeistert, aber keiner garantiert einem, dass das Geschäftsmodell am ausgewählten Standort funktioniert) verhindern konnte.

    Sorry, Blueberry – ist nicht böse gemeint. Wie gesagt, lasse mich gerne belehren 😉

    #75322

    dany
    Teilnehmer

    Na klar, wir arbeiten fein fleißig und geben dann unser hart erarbeites Geld für so was aus…und fühlen uns ganz großartig und geholfen!

    Das ist doch genau so eine Verarschung wie Vermögensberatung oder sonstige Diverse Firmen, die alle unser Bestes wollen!

    Nee, nee, Danke…bin eigenständig genug um meine Karriere zu machen. Finde es auch nicht in Ordnung hier mit sowas anzukommen..

    Hast Dich noch nichtmal vorgestellt und erzählst uns, Du bist erstmal nur aus privaten Gründen hier….

    Ich spreche natürlich nur für mich, wer an sowas interessiert ist…Bitteschön!

    LG Dany

    #75314

    nicole294
    Mitglied

    Also für mich wäre das auch nichts. Habe mit solchen Leuten schon meine Erfahrungen gemacht und die waren nicht sehr angenehm. Dann kommt noch dazu, dass so ein Franchise System immer mit mehr Geld verbunden ist, als den meisten zur Verfügung steht.
    Oder wie denkt ihr darüber?

    LG

    Nicole

    #75315

    ute
    Mitglied

    Also, ich kenne das Ganze nicht.Aber meine Einstellung war schon immer, wenn ich mich zu dem Schritt Selbstständigkeit entschließe, dann richtig und allein.Sonst bist du ja auch nur wieder irgendwie abhängig und Rechenschaft schuldig.Dann kannst du es auch gleich sein lassen.Das ist nur meine Meinung.
    LG Ute

    #75319

    kati
    Teilnehmer

    mich interessiert es auch…..

    #75326

    stylistin
    Gesperrt

    @ blueberry…mich würde interessieren, um welche geschäfte es sich handelt

    #75321

    connym.
    Teilnehmer

    Finde das ja sowieso sehr vertrauenserweckend, wenn der gute Mann hier so ne Frage reinstellt und sich dann zu diesem Thema nicht mehr meldet. Klasse oder?

    #75325

    tanja_71
    Mitglied

    Ich glaube das Thema hat sich vonselbst erledigt.
    Wenn er nichts zu verbergen hätte, hätte er uns doch geantwortet.

    Ich würde sagen, Finger weg!

    #75323

    dany
    Teilnehmer

    He Martin!

    Die Mädels hier warten noch auf eine genaue Erklärung von Dir!

    Frauen sind nunmal neugierig….

    LG, Dany

    #75320

    kati
    Teilnehmer

    schade, dass keine antwort mehr kommt….. bin auch noch neugierig

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 23)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.