Freche Früchtchen selbstgemacht=)

Dieses Thema enthält 329 Antworten und 43 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  honey22 vor 9 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 330)
  • Autor
    Beiträge
  • #11747

    lenavieh
    Teilnehmer

    Sooo da ja hier alle so verrückt nach den Früchtchen sind und ich keine Lust hatte aufs Ende der SB zu warten und sowieso gerne “rumbastel” bin ich einfach mal in den Bastelladen nebenan gegangen und hab mir n Pack Fimo gekauft=)
    Hab auf Angie Scarrs HP dann auch ne Anleitung gefunden und mich gleich mal an Orangen probiert=)
    Hier das Ergebnis meines erstens Versuches=)
    http://www.nailfreaks.com/de/nailart-galerie/showphoto.php?photo=44240
    http://www.nailfreaks.com/de/nailart-galerie/showphoto.php?photo=44241
    Das weiß sieht man leider kaum, muss ich wohl beim 2.Versuch dicker machen=)
    Limetten und Zitronen gehen auf die gleiche Art und Weise, nur andere Farben. Wie andere Früchte gehen muss ich mir noch selbst was ausdenken oder im Inet ein wenig suchen;)

    Na dann knete und rolle ich mal fleißig weiter=)

    #210609

    lynnylo
    Teilnehmer

    Zwei Kluge ein Gedanke. Ich habe gestern auch mal nach Anleitungen gesucht und mir heute ein Fimo-Set mit 10 Farben gekauft. Basteln macht mir sowieso viel Spaß und ich möchte mich mal an Melonen versuchen. Obwohl ich da noch kein Bild dazu gefunden habe.

    Hast du die Canes nach dem rollen gebacken, oder gleich geschnitten?

    LG! 🙂

    #210481

    ginger21
    Teilnehmer

    hi kleinet tip

    hab die mir auch selber gemacht tu die stange 10 min bei ca 120krad in den ofen
    danach kannste die mit einem kutter messer hauch dünn schneiden

    lg nora

    #210648

    lenavieh
    Teilnehmer

    also schon in ofen tun? dachte mir dann wirds vll zu hart zum schneiden?

    hehe die orangen hat ja angie scarr als anleitung drin. hab jetz noch erdbeere versucht, da gibts ne seite mit anleitungen nich direkt für die früchte, aber man sieht von den formen her das eben z.B. erdbeere wohl wie Romantic Leaf – Variation III gemacht werden
    hier der link; Tumanas Fimo-Canes. ..::: schnugis.net :::… die Fimoseite!
    ich versuch mich jetz ma an bananen=) versuch das ma mit anleitung für NEONblümchen, da die banane ja innen das braune auch so blümchenförmig bissi is.

    #210482

    ginger21
    Teilnehmer

    ja hab ich auch gedacht aber sonst isses zu weich zum schneiden, teste es doch mit einem kleinem stück (bei mir hats super geklappt).

    #210610

    lynnylo
    Teilnehmer

    Sowas ähnliches habe ich auf einer US-Page gesehen. Ich denke auch, so werden die Erdbeeren gemacht. Ich könnte gleich anfangen…

    #210649

    lenavieh
    Teilnehmer

    ok mach ich, mim schneiden gings zwar so bis jetz auchaber ok ich teste es mal, aber morgne heute schmieß ich keinen ofen mehr an^^

    #210483

    ginger21
    Teilnehmer

    ja, teste mal kannst ja berichten wie es bei dir funktioniert hat.

    lg

    #210535

    koko05
    Teilnehmer

    Ich hab’s heute auch probiert, aber irgendwie sind die Orangen nicht schön geworden… ihr habt das fimo soft genommen oder?

    #210611

    lynnylo
    Teilnehmer

    Die, die ich bis jetzt gesehen habe, waren sehr einfach gemacht. Allerdings sehen sie auf dem Nagel sicher nicht besonders toll aus. Nur ein Kreis mit Punkt drinnen. 😉

    #210484

    ginger21
    Teilnehmer

    @ koko

    ich hab das fimo soft genommen, das andere gabs in dem laden nicht.
    habe auch für das innenleben ein transparent gelb genomen, das gibt einen schönen effekt.

    #210650

    lenavieh
    Teilnehmer

    hab auhc das soft, wie bei ginger gabs bei mir auch nur die.
    hab leider dort kein transparent bekommen, darum hab ich das innenleben mit weiß immer gemischt. aber mit transparent sähe bestimmt besser aus.
    was hat nur kreis mit punkt drinnen? lynnylo? haribo-fimo? ^^bzw. was sind denn haribos? in gummibärchenform? ^^ klärt mich auf ;D

    hab jetz ma für heute genug vom kneten, hab den ganzen abend damit verbracht^^
    poste hier mal meine ergebnisse. hab auch n wassermelone probiert, naja is vll ausbaubar. Die banane is leider missraten^^. erdbeere würde vll besser aussehen wenn der mittelteil transparent wär. mit den citrusfrüchten bin ich eigttl relativ zufrienden, bei mir sieht mans weiß nur nich soi gut wie in der anleitung. liegt das vll auch daran dass das “fleisch” nich mit transparent gemischt is? ..mhh ja

    also hier:
    http://www.nailfreaks.com/de/nailart-galerie/showphoto.php?photo=44293&ppuser=21471
    http://www.nailfreaks.com/de/nailart-galerie/showphoto.php?photo=44294&ppuser=21471

    tu morgen davon welche in den ofen vll kann ich sie dann dünner schneiden wie jetz

    #210612

    lynnylo
    Teilnehmer

    Das Haribo, was ich gesehen habe, ist wie das Colorado. Also außen farbig und innen ein schwarzer Kern. Wenn man das in Scheiben schneidet, verliert es doch den Haribo-Effekt und ist nur ein Kreis mit Punkt. 😉

    Vielleicht könnte man aber die Lakritzschnecken aus Fimo machen? Nußschoki wäre auch toll. Oder Eisbecher! *sabber* 😛

    Ich denke, ich muß mir das Fimo Transparent noch zulegen, das gab es heute auch nicht.

    LG!

    #210651

    lenavieh
    Teilnehmer

    machen kann man das aufjedenfall mit fimo. nur ich denke das in canes-technik wird schwer. in 3D kein problem aber als canes für nägel denk ich sieht das alles nach kinderknete aus wenn es ü+berhaupt gelingt xD

    ja ich auch. ma guggn ob es das in nem andern laden gibt oder ich es mir über ebay holen muss

    lg

    #210613

    lynnylo
    Teilnehmer

    Die Schnecken dürften kein Problem sein. Anleitungen für ähnliche Canes gibt es ja genug. Schokolade müsste auch gehen. Wie dieser “Black Pudding” aber eben braun und mit stilisierten Nüssen oder sowas darinnen. Nur braun sieht bestimmt nicht toll aus. 😛

    Und das Eis…könnte schwierig werden. Aber bei unserer Kreativität und Fingerfertigkeit? ! 😎

    LG!

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 330)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.