freiwillige gesetzliche KV oder krankenversichert über 400€-Job

Nageldesign, Nails & Nailart! Nageldesign Forum – Nail Art, Nagellack & künstliche Fingernägel Selbstständigkeit freiwillige gesetzliche KV oder krankenversichert über 400€-Job

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nachtjuwel vor 10 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5926

    belladonna27
    Teilnehmer

    Ich habe mal eine Frage, eine Nageldesignerin die freiwillig gesetzlich versichert ist und deren Höhe der KV sich an den Einkünften also der EÜR orientiert könnte sich doch auch als 400€-Kraft beschäftigen lassen um so der freiwilligen KV zu entgehen. Durch die Zahlung des AG ist man ja bei einem 400€-Job krankenversichert. Oder besteht da eine Pflicht, dass man sich eben zusätzlich privat oder freiwillig in der gesetzlichen KV versichern muss.

    Danke.

    #122915

    nachtjuwel
    Teilnehmer

    Wenn ich dich richtig verstehe, ist es so:

    1. Noch bis zum ende diesen Jahres muss sich gar keiner krankenversichern.
    2. der 400€ Job deckt nur die KV in der Zeit in der du für diesen AG arbeitest.

    3. das heisst kommst du über 401€ ( durch den Verdienst als Nageldesignerin z.b.) musst du eine Zusatzversicherung abschliessen.

    Wollte nämlich auch mal so schlau sein, aber es geht eben aber leider nicht.
    Ausser man nimmt den 400€ Job zusätzlich an, um erstmal laufende Kosten zu decken bis das Studio soviel abwirft

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.