French Acryl

Dieses Thema enthält 113 Antworten und 60 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  pezibaerle vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 114)
  • Autor
    Beiträge
  • #51934

    katja2442
    Teilnehmer

    Hallo,

    und zwar ist mein Problem das mir immer die weiße Spitze beim zurecht feieln schattig wird.
    Hatte erst gedacht ich mach das weiße akryl zu dünn aber ich habe es mal dicker und wirklich gleichmäßig draufgemacht aber sobald ich feile sind schatten drinne.
    Muß aber dazu sagen war mein erten mal mit Akryl.
    Ich benutze Cesars Akryl.
    Oder liegt das am Powder?
    Ich hatte schon überlegt ob ich eine andere Firma nehme aber Cesars ist doch eigentlich gut oder kennt jemand auch das Problem?
    Würde mich freuen wenn Ihr mir helfen könntet

    Liebe Grüße Katja

    #51929

    imported_kruemmel
    Teilnehmer

    Modellierst du e die Spitze aus einem oder aus mehreren Bällchen? Wenn du mehrere gebraucht hast dann liegt es daran das die Bällchen eine unterschiedliche Konsistenz gehabt haben. Passiert mir auch immer wenn ich doch noch mal nachnehmen muss.

    Lg Caro

    #51861

    martina27
    Teilnehmer

    Wenn du mit mehreren Bällchen arbeitest, liegt es mit Sicherheit an einer unterschiedlichen Konsistenz.

    LG Martina

    #51935

    katja2442
    Teilnehmer

    Ich mache die spitze aus einen Bällchen, wenn ich mehrere nehmen würde weiß ich das es schattig wird

    #51862

    martina27
    Teilnehmer

    kann es sein, dass du den Pinsel mal zu tief ins Liquid getaucht hast und dadurch der Pinselköcher innen korodiert hat, bzw. von seiner Beschichtung was abgibt und dadurch das French verunreinigt wird und schattig aussieht. Nimm mal einen anderen Pinsel.

    noch ne Möglichkeit: du wartest zu lange mit dem Modellieren, dass ein Teil des Bällchens bereits anfängt zu härten.

    Pulver war nicht ganz durchtränkt, allgemein zu trocken gearbeitet.

    LG Martina

    #51936

    katja2442
    Teilnehmer

    Danke Martina für deine Antworten

    Also zu trocken gearbeitet glaube ich nicht man muß das Cesars Powder nasser verarbeiten.
    mh.. mit dem Pinsel kann schon sein
    Darf man mit dem Pinsel nur mit den Haaren ins Liquid?
    Ich tauch mein Pinsel mit der Klemme rein also über die Haare hinaus, mach ich das falsch?

    Liebe Grüße katja

    #51937

    katja2442
    Teilnehmer

    achso was ich vergessen habe ich habe ja den Pinsel erst einmal gebraucht
    Habe Ihn vorher mit Liquit gereinigt und kopfüber getrocknet

    #51945

    niceannette
    Teilnehmer

    huhu,

    habt ihr schon Erfahrungen damit gemacht? Geht das? bzw. kann man sogar den Aufbau mit Acryl machen und dann mit Gel versiegeln? Reicht den Primer aus als Untergrund?

    Danke im Voraus

    #51933

    saarbine
    Mitglied

    ich hab ds schon gemacht…
    glanzschicht mach ich dann immer mit gel…
    bei mir verträgt es sich allerdings weiß ich auch das es mal sein kann das das gel sich mit dem acryl nicht verträgt!

    #51941

    dorothea
    Teilnehmer

    Ich mache aus alles aus Acryl und zum Schluss wegen dem besonders schönen Glanz ein klein wenig Gel.

    LG Dorothea

    PS. Aber alles von einer Firma!

    #51918

    hasenkind
    Teilnehmer

    ja klar geht das, aber wenn du acryl z.B. als french magst und den rest mit gel, lass das acryl bloß richtig trocknen, sonst gibts grünspan oder sogar schlimmeres.
    Das man acryl immer mit gel versiegelt, stimmt nicht, es kann genau so gut poliert werden!

    #51946

    niceannette
    Teilnehmer

    danke für eure Antworten.

    Mit dem polieren hab ich noch nicht wirklich raus.

    Hab meinen Acrylkurs erst in 3 wochen 🙁

    Mann muss doch dann eine immer feinere Feile nehmen, oder? bzw. wie funzt das mit der Poliercreme?

    #51919

    hasenkind
    Teilnehmer

    ja genau, die gritzahl verändert sich, ungefähr 4 bis 5 feilen bzw. polierfeilen haste dafür.

    #51943

    ragdoll
    Mitglied

    Guten Morgen Ihr Lieben!

    Ich benutze mich gerade selbst als Versuchskaninchen
    und habe mir gestern Abend Acryl drauf gemacht.
    Es klappte alles wunderbar, nur die Smile an meiner rechten Hand
    (bin Rechtshänder) sieht nicht so dolle aus.

    Es gibt doch so aufklebbare Schablonen für die Smile,
    wenn ich diese benutze, was muß ich danach tun (buffern)?
    Da bleiben doch bestimmt Kleberreste zurück oder?

    LG, Ragdoll:P

    #51942

    dorothea
    Teilnehmer

    Sorry, aber wann machst Du die Smile? Da kommt doch nach der Smile das 2. Bällchen und dann das 3! Wo willst Du jetzt buffern?

    Ich kann meine rechte Hand auch nicht machen, sieht immer bescheiden aus. Zeige dafür immer gerne die linke:)

    Wie das mit dieser Schablone aussehen soll, weiß ich nicht, ich glaube aber, dass es nicht gehen wird. Keine Ahnung. Machs lieber mit dem Pinsel, ist bessere Übung. Irgendwann gehts dann.

    Ich übe z. B. auch mit links auf Tips die Smile! Wird immer besser!

    LG Dorothea

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 114)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.