french bröckelt beim feilen!

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  vicky1 vor 10 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #5881

    vicky1
    Mitglied

    Hallo, also ich mache mir schon seit längern die Nägel selber und auch meinen Freundeskreis.

    Jetzt ict mir gestern beim weißen French, teilweise während dem feilen das French abgegangen.

    Ich feile immer nochmal mit der feinen Seite und mit Puffer vor dem Finish, also wie gelernt.

    Heute ist mir das selbe passiert und zwar mit dem glitter French.

    Kann mir jemand weiter helfen?

    Danke
    Vicky1

    #122295

    schnuffi
    Teilnehmer

    Vermutlich hast du das French zu dick aufgetragen und es ist nicht richtig ausgehärtet.

    Probiers mal mit zwei dünnen Schichten French – jede Schicht 2 Min. aushärten.

    LG Maya

    #122293

    martina27
    Teilnehmer

    French zusätzlich mit Glitter braucht schon mal 4 min und mehr zum aushärten, kommt drauf an wie dick die Schicht ist und wieviel Glitter drinn enthalten ist oder es hatte am Rand zuwenig Haftungsgrundlage.

    Liebe Grüsse Martina

    #122296

    beauty1506
    Teilnehmer

    hi…

    das oben genannte problem hatte ich auch schon….
    bei mir war allerdings das problem, dass die röhren in der lampe zu alt waren und keine kraft mehr hatten das farbige french bzw glittergele auszuhärten… falls du die lampe schon länger hast würde ich dir empfehlen mal die röhren zu tauschen.

    wenn die röhren noch net all zu alt sind dann ist das french zu dick und härtet nicht richtig aus so wie es oben schon genannt wurde

    lg anne

    #122294

    martina27
    Teilnehmer

    das Thema und nen Streit darüber ob es an den Röhren liegt, hatten wir erst vor kurzem und ich kann nur eines dazu sagen, ich habe meine Lampe garantiert schon seit 3 Jahren und es sind immer noch die gleichen Röhren drinnen und mit Frech habe ich deswegen noch nie Probleme gehabt, ich habe 30 Kunden die Gel wollen, das macht im Jahr 360 x 17 minuten im Durchschnitt = 6120 Minuten das sind gerade mal 120 Std. die die Röhre in einem Jahr brennt, selbst nach 3 Jahren hat sie ihre Auslastung noch nicht erreicht.

    Es liegt an den Frenchgelen wie deren Zusammensetzung ist, die einen brauchen weniger lang und andere eben länger und wenn dann noch Glitter drinnen ist eben doppelt bis dreifach solange, das hängt mit den Pigmenten zusammen und mit nichts anderem.

    Liebe Grüsse Martina

    #122297

    beauty1506
    Teilnehmer

    ewntschuldige ich wollte hier keinem zu nahe treten… bei mir waren es die röhren. ich denke das meine röhren nicht so qualitativ die besten waren… jedenfalls habe ich die gleichen frenchgele weiterhin benutzt und nach dem röhren wechsel hat alles wunderbar geklappt.

    ich kann nur aus meinen erfahrungen sprechen…

    lg anne

    #122298

    vicky1
    Mitglied

    Vielen Vielen dank für Eure Antworten.

    Also ich werde jetzt beides ausprobieren. Mein Lichthärtungsgerät ist noch kein Jahr alt und ich mache vielleicht drei mal nägel in der Woche, da ich ja nur mir und freunden nägel mache. Habe aber noch ein anderes Gerät werde dies ausprobieren.

    Wenn ich so drüber nachdenke, habe ich schon sehr dick aufgetragen. Noch nie so dick wie vorher und ausgehärtet habe ich nur zwei minuten.

    Vielen Dank nochmals für Eure weiterhilfe.

    Grüße Vicky

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.