french, die x-te

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  malena vor 11 Jahre.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #3150

    sunny2202
    Mitglied

    hallöchen,

    ich bin neu hier und hab eine frage:
    ich hab mich mal ein bißchen umgesehen im forum und eigentlich fast immer gelesen, dass ihr das french unter den aufbau oder darüber gebt.
    ich mach das french gerne auch unter dem aufbau, weil wenn ich es drüber mach, hab ich dann immer einen übergang und das fühlt man dann durch das finish durch.

    aber wie macht ihr das french unter dem aufbau, wenn bei einem refill der naturnagel unterhalb ausgefranzt ist oder ecken fehlen?

    denn wenn ich vorher den nagel aufbaue, dann french und dann nochmals gel + finish brauche ich zu lange und der nagel wird dicker.

    könnt ihr mir da ein paar tips geben?

    lg und danke

    Sunny

    #87930

    badkitten
    Teilnehmer

    beim refill feile ich so viel ab, dass ich erst wieder mit dem french anfangen kann und dann erst den aufbau mache.
    ich hole das größte des alten materials runter

    #87932

    malena
    Teilnehmer

    In solchen Fällen repariere ich erst den Nagel mit Aufbaugel auf der Schablone, und zwar so dünn wie möglich. Dann mach ich French drauf…falls der Nagel an sich uneben ist kann mans mit dem French ausgleichen 🙂

    Das dauert natürlich ein bisschen, aber das Ergebnis ist einfach am schönsten und es ist mir wichtig, dass alles gut aussieht…da kommts auf die paar Minuten nicht an

    LG, Tina

    #87931

    jenny micheel
    Teilnehmer

    Ich baue auch erst den Nagel an falls es zu dick werden sollte einfach cleanern feilen und dann erst frenchen… ist natürlich ein Mehraufwand aber es würde länger dauern den Nagel komplett zu erneuern und die Haltbarkeit ist genauso gut…

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.