French endlich dünn und deckend

Dieses Thema enthält 28 Antworten und 13 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  miffy vor 8 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)
  • Autor
    Beiträge
  • #20743

    1studio2
    Teilnehmer

    An alle die mit ihrem French auch am Rande des Wahnsinns dümpeln Nachdem sich bei mir die weißen Frenchgele schon bis unter die Zimmerdecke stapeln, weil ich bis her einfach noch mit keinem klar kam:rauch: habe ich jetzt endlich eines gefunden Ein Gel gemacht für alle die am verzweifeln sind snow withe,
    von der Firma. ….pronail.eu. Es wird hauchdünn mit dem Spottzwirl aufgetragen und es ist wirklich dann superdeckend, keine Blasen, keine Dellen, keine dicke Wulst einfach genial Ab heute kriege ich bestimmt keine Bauchschmerzen mehr wenn mein gegenüber sagt: Bitte heute mal eine weiße Frenchspitze LG sonny

    #329020

    oma46
    Mitglied

    Guter Tip habe ich mir gemerkt. Wenn ich wieder etwas gespart habe, dann werde ich dieses Gel probieren.

    Danke sagt
    Oma46

    #329012

    calypso36
    Teilnehmer

    sind ja endlich mal gute Neuigkeiten………………

    #329029

    miffy
    Teilnehmer

    Cool….Danke für die Info 😉

    #329013

    diana66
    Teilnehmer

    @ 1studio2: Hallo Sonny, wenn du so viele schon hast, vielleicht ja auch das von Nailmax. Ist das vergleichbar mit dem snow white oder wenn besser, warum?

    Hab gerade versucht, das Gel (knapp 14€) zu bestellen bei pronail.eu, komme aber nicht auf den Mi-Bestellwert von 40€.

    #329002

    rakikatze
    Mitglied

    Ich bin auch mit dem von Nailmax super zufrieden. Ich trage es immer dünn mit einem breiten, flachen Pinsel auf. Es ist mein absoultes Lieblingsfrench.

    Wenn jemand es testen möchte, ich habe es in meinen Kleinanzeigen aufgegeben.

    #329027

    shallina
    Mitglied
    1studio2;625765 wrote:
    An alle die mit ihrem French auch am Rande des Wahnsinns dümpeln Nachdem sich bei mir die weißen Frenchgele schon bis unter die Zimmerdecke stapeln, weil ich bis her einfach noch mit keinem klar kam:rauch: habe ich jetzt endlich eines gefunden Ein Gel gemacht für alle die am verzweifeln sind snow withe,
    von der Firma. ….pronail.eu. Es wird hauchdünn mit dem Spottzwirl aufgetragen und es ist wirklich dann superdeckend, keine Blasen, keine Dellen, keine dicke Wulst einfach genial Ab heute kriege ich bestimmt keine Bauchschmerzen mehr wenn mein gegenüber sagt: Bitte heute mal eine weiße Frenchspitze LG sonny

    Kann man dort auch ohne Gewerbeschein einkaufen u. wie teuer ist das French?

    LG Shallina

    #329014

    diana66
    Teilnehmer
    rakikatze;628154 wrote:
    Ich bin auch mit dem von Nailmax super zufrieden. Ich trage es immer dünn mit einem breiten, flachen Pinsel auf. Es ist mein absoultes Lieblingsfrench.

    Wenn jemand es testen möchte, ich habe es in meinen Kleinanzeigen aufgegeben.

    Ich hab das Nailmax auch, aber ich bekomme keine scharfe Smile hin. Mache es auf den gebufferten Aufbau mit nem flachen 4er Pinsel. Aber das ist nicht so der Hit. Über jetzt damit seit ca. nem Jahr und das French wird immer dellig und die Smile unscharf oder verläuft etwas

    #329003

    rakikatze
    Mitglied

    Du mußt drauf achten, dass der Pinsel wirklich nicht zu viele Haare hat, dadurch wird er zu dick. Ich lasse meinen immer etwas “schmierig” mit Gel, nehme eine Zellette und presse den Pinsel vorne richtig platt und ziehe ihn dann mit Druck auf die Zellette raus. Dann kleben schön alle Haare flach und breit zusammen.

    Ich arbeite auch auf dem gebufferten Aufbau. Wichtig ist auch, dass du das Gel vorher gut umgerührt hast und nicht zuviel nimmst. Es sollte auch keine Restfeuchtigkeit auf dem Nagel sein, z.B. vom Cleanern.
    Ich spare mir das Cleanern nach dem Beifeilen. Ich bürste ordentlich ab und dann nochmal mit dem Staubpinsel drüber.

    Wenn dann doch mal kleine Hubbel oder Pickelchen entstehen, nehme ich die feine Seite der Feile und feile ganz, ganz vorsichtig drüber. manchmal nehme ich auch den Buffer.

    Mit dem Pinsel kannst du dann das Gel richtig schön auf dem Nagel schieben bis du deine Smile hast.

    Wenn du magst, kann ich dir Foto vonb meinem Pinsel schicken 😉

    #329004

    rakikatze
    Mitglied

    Wenn du magst, kann ich dir Foto vonb meinem Pinsel schicken ;-)[/quote]

    … ein Foto von meinem Pinsel schicken. ;-))))

    #329011

    chrissi2
    Teilnehmer
    rakikatze;629565 wrote:
    Wenn du magst, kann ich dir Foto vonb meinem Pinsel schicken 😉

    … ein Foto von meinem Pinsel schicken. ;-))))[/quote]

    Ich würde ihn auch gerne sehen…….nimmst du einen abgeschrägten Frenchpinsel?
    Ich bekomme damit keine lachende Linie hin

    #329016

    diana66
    Teilnehmer
    rakikatze;629564 wrote:
    Du mußt drauf achten, dass der Pinsel wirklich nicht zu viele Haare hat, dadurch wird er zu dick. Ich lasse meinen immer etwas “schmierig” mit Gel, nehme eine Zellette und presse den Pinsel vorne richtig platt und ziehe ihn dann mit Druck auf die Zellette raus. Dann kleben schön alle Haare flach und breit zusammen.

    Ich arbeite auch auf dem gebufferten Aufbau. Wichtig ist auch, dass du das Gel vorher gut umgerührt hast und nicht zuviel nimmst. Es sollte auch keine Restfeuchtigkeit auf dem Nagel sein, z.B. vom Cleanern.
    Ich spare mir das Cleanern nach dem Beifeilen. Ich bürste ordentlich ab und dann nochmal mit dem Staubpinsel drüber.

    Wenn dann doch mal kleine Hubbel oder Pickelchen entstehen, nehme ich die feine Seite der Feile und feile ganz, ganz vorsichtig drüber. manchmal nehme ich auch den Buffer.

    Mit dem Pinsel kannst du dann das Gel richtig schön auf dem Nagel schieben bis du deine Smile hast.

    Wenn du magst, kann ich dir Foto vonb meinem Pinsel schicken 😉

    Hallo rakikatze,

    erstmal danke für deine ausführlichen Bericht und deine Mühe. Eigentlich mach ich es ganz genaus so wie du. Ich habe den 4er Pinsel von ABC. Und auch den abgeschrägten Frencher von ABC. Ich denke, die sind beide schmal (von der Pinseldicke her) und haben auch eine scharfe Kante vorne. Aber es klappt trotzdem nicht.

    Meine Freundin hat das Gel auch und bei ihr klappts 1a. Und sie hat noch nie in ihrem Leben eine Schulung gemacht oder sonst irgendwie Ahnung von Naildesign. Und ich mit meinem Engagement und meinen 3 Schulungen bin zu “doof” dafür ***grrr***.

    Über ein Bild deines Pinsels würde ich mich trotzdem freuen. Schicke dir gleich mal meine email-Addy mit ON.

    LG,
    Diana 🙂

    #329021

    dana79
    Teilnehmer

    Hallo

    Mich würde der Pinsel auch sehr interessieren! Trage das French immer mit dem Spotti auf oder mit einem ganz dünnen Pinsel damit nicht alles so dick wird, manchmal klappt, manchmal nicht! Gestern war wieder nicht so mein Tag:blink: Sobald der Smilie lachen soll verwackelt alles!
    Vielleicht sollte ich es mal mit was neuem probieren ( benutze das US Nailarena Frenchgel )

    Liebe Grüße
    Dana

    #329024

    katrin4581
    Teilnehmer

    Hallo! Ich trage das french auch mit dem pinsel auf. danach ziehe ich die smileline mit einem korrekturstift nach. klappt super…

    #329022

    dana79
    Teilnehmer

    Was für einen Korrekturstift benutzt du denn da?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.