French Gel schneeweiß / Probleme!

Dieses Thema enthält 14 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  behave vor 10 Jahre.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #1760

    privat nails
    Mitglied

    Hallo, ich habe ein Problem, das ich zwar schon versucht habe über den Hersteller zu klären, der mir aber keine Antwort gibt

    Ich habe ein French Gel schneeweiß, das ich zwischen zwei Schichten Gel (1. Schicht Haftgel, 2. Schicht French, 3. Schicht Aufbaugel) anwende. Leider ist es sehr oft so, das sich das Gel, bis ich beim letzten Finger angekommen bin, wieder zusammen gezogen hat. Manchmal ist es kaum, manchmal ist es total extrem das ich schon fast Wutanfälle bekomme! Ich rühre es vorher, ich mache eigentlich (ich hoffe es) immer die gleichen Arbeitsschritte.

    Ich hatte eine Kundin, bei ihr ist das French nach 2-3 Tagen wieder an den Seiten abgegangen, jetzt beachte ich aber immer das ich die Kante mit der letzten Schicht Gel versiegel. Kann es sein das ich trotz dem was falsch mache? Ich bin für eure Tipps und Tricks wirklich dankbar! Ich bin schon am verzweifeln, vor allem weil ich von dem Hersteller keine Antwort bekomme. Habe schon 3 E-Mails geschrieben 🙁

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    #68125

    badkitten
    Teilnehmer

    was meinst du damit, dass sich das gel zusammen zieht? meinst du auf dem nagel?
    also ich mache french immer so:

    Haftgel, Aufbaugel, frenchgel (jeden finger einzeln machen und direkt unter die lampe, in der zwischenzeit den finger von der anderen hand machen und dann die hände wechseln -> so kann das french nicht verlaufen und bleibt genau da wo es soll und wird nicht dicker oder dünner) zum schluss versiegelungsgel.

    #68127

    houston
    Teilnehmer

    …ich versuch mal meinen Senf dazu zu geben….

    Ich lass die Mädels nach jedem Finger das Gel kurz ca 1 Minute anhärten, solange mach ich die andere Hand, wenn ich dann fertig bin ( also mit den ersten 4 Finger – sprich ohne Daumen – müssen sie bei mir jeweils 2×2 Minuten rein, danach kommen die Daumen dran……ist halt komfortabler mit nur einem Ofen……wichtig ist, das das Gel 2x aushärtet und wichtig ist das Du das French bis über den Rand ziehst….also sprich gut ummantelst….

    Ja mehr weiss ich jetzt auch grad nicht, aber bei funzt es wunderbar….

    Und. ….hey wir haben alle so angefangen….

    Grüssli, Angie ( houston )

    #68128

    houston
    Teilnehmer

    ….einfach immer zu langsam….Grins…

    #68133

    cheffahrerin
    Teilnehmer

    ja genau, so mache ich es auch und alles ist schön!:)

    #68131

    dany
    Teilnehmer

    Hallo!
    Ich härte auch jeden Finger kurz an, da die farbigen Gele ja flüssiger sind und sehr schnell verlaufen. Mache immer abwechselnd die Finger jeder Hand und so ist man auch Ruck zuck fertig…..

    #68130

    fnecke
    Teilnehmer

    Ja genau ich machs wie Dany ist für mich die einfachste Methode

    #68123

    privat nails
    Mitglied

    Ja das komische an der Sache ist, ich mache mir die Nägel ja auch selbst, genau so wie beschrieben, natürlich ummantel ich das French etc., nur bei mir ist es immer perfekt! Mir selbst ist noch nie das French an der Seite abgegangen. Ich härte das Franch auch immer 2x aus. Mache ich es vielleicht zu dick, das ich es vielleicht besser 2x auftragen sollte? !

    Ich stelle mir das im Moment etwas langwierig vor wenn ich immer ein Finger nach dem anderen nehme, aber irgendwie klingt es auch sehr plausiebel. Ich denke ich werde es gleich mal an meiner nächsten Kundin versuchen

    #68129

    kirscherl
    Teilnehmer

    wennich meine nägel mit french mach, dann komt nach dem grundiergel erst mal eine schicht french, wobei ich jeden finger quasi einzeln mach, d. h. french auftragen und circa 20 sek in die lampe, dann den nächsten.. und immer so weiter, ich steck aber immer die ganze hand in den ofen..

    bei mir hilfts eigentlich auch so.

    lg Martina

    #68126

    megazigge
    Teilnehmer

    ich machs wie die anderen kurz anhärten und dann gehts weiter mit dem nächsten oder fange schon mal mit dem Finger der anderen Hand am und mache es im wechsel

    #68124

    privat nails
    Mitglied

    Also ich habe es jetzt mal probiert und muss sagen, das klappt echt gut!
    Ich hoffe nur das es auch hält

    Nochmal Danke an euch!

    Liebe Grüße

    #68134

    fantasy
    Teilnehmer

    ….sehe es genauso wie die anderen hier….jedoch gibt es auch haftgele die grund dafür sind, dass sich das weiss zurück zieht…die bleiben einfach zu “feucht” auf dem nagel…musst du einfach mal beobachten.

    #68132

    jenny33
    Teilnehmer

    also ich mache erst den aufbau das heißt 2 x gel dann in form feilen french (alle finger sofort ohne probleme oder zurück ziehen) drauf und dann glanzgel
    wenn man french auf der schwitzscicht drauf macht zerläuft es natürlich auch mehr. Zerläuft es aber auch auf einen angerauten nagel dann ist der nagel noch fettig. …. Wenn es sich vom nagel löst wie bei deiner kundin denke ich mal es war nicht richtig ausgehärtet

    #68136

    behave
    Teilnehmer

    @Privat Nails 45432 wrote:

    Hallo, ich habe ein Problem, das ich zwar schon versucht habe über den Hersteller zu klären, der mir aber keine Antwort gibt

    Ich habe ein French Gel schneeweiß, das ich zwischen zwei Schichten Gel (1. Schicht Haftgel, 2. Schicht French, 3. Schicht Aufbaugel) anwende. Leider ist es sehr oft so, das sich das Gel, bis ich beim letzten Finger angekommen bin, wieder zusammen gezogen hat. Manchmal ist es kaum, manchmal ist es total extrem das ich schon fast Wutanfälle bekomme! Ich rühre es vorher, ich mache eigentlich (ich hoffe es) immer die gleichen Arbeitsschritte.

    Ich hatte eine Kundin, bei ihr ist das French nach 2-3 Tagen wieder an den Seiten abgegangen, jetzt beachte ich aber immer das ich die Kante mit der letzten Schicht Gel versiegel. Kann es sein das ich trotz dem was falsch mache? Ich bin für eure Tipps und Tricks wirklich dankbar! Ich bin schon am verzweifeln, vor allem weil ich von dem Hersteller keine Antwort bekomme. Habe schon 3 E-Mails geschrieben 🙁

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    HATTE DAS PROBLEM AUCH STÄNDIG! HABS ABER GELÖST ( DAS DIESER PLATTFORM! ) EINFACH NE DÜNNE SCHICHT HAFTVERMITTLER DRUNTER UND DAS GEL AUCH DÜNN AUFTRAGEN AM BESTEN MIT DEM PINSEL.
    ICH HOFFE BEI DIR KLAPPTS GENAUSO GUT WIE BEI MIR!

    #68135

    chrissi2
    Teilnehmer

    @houston 45471 wrote:

    und wichtig ist das Du das French bis über den Rand ziehst….also sprich gut ummantelst….
    ( houston )

    Hi,
    ummantelt man beim French auch?

    LG Chrissi

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.