French Gel trocknet nicht…

Dieses Thema enthält 19 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  laracroft682 vor 9 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
  • Autor
    Beiträge
  • #17887

    laracroft682
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich hab da ein Problem, hab gestern meine Nägel gemacht und zum ersten mal mit Frenchgel gearbeitet. Hab das French dünn aufgetragen und nach dem aushärten 2x 2 Minuten hält das Zeug nicht, zumindest nur zum Teil. Hab alles mögliche versucht, auftragen, Schwitzschicht abwischen, ohne abwischen…. den Pinsel hab ich eingesaut und das French war überall. Muss ich noch länger aushärten? Habt ihr mir ein paar Tips wie ihr vorgeht… Danke schon mal, sonst verzweifle ich noch…
    LG LaraCroft

    #290610

    inchen
    Teilnehmer

    hallo, hast du ein Haftgel davor aufgetragen?

    #290614

    tyania
    Teilnehmer

    also rste Schicht bitte immer bei French ein Aufbaugel z.b 1 Phasengel…oder ein sogenanntes Haftgel verwenden..dann immer 2 min aushärten lassen..jede Schicht…und den Pinsel wenn du ihn dir einsaust mit cleaner und ner Zellete reinigen bzw abwischen…

    #290617

    sanni1978
    Mitglied

    von welcher firma ist denn das frenchgel und welches? es gibt welche die dürfen nur hauchdünn aufgetragen werden.
    lg sandra

    #290623

    laracroft682
    Teilnehmer

    ist von alessandro… und das muss dünn aufgetragen werden.
    ihr macht also zuerst die dünne Haftschicht (ich auch) und dann das French, dann gehts weiter mit dem Aufbau?

    #290618

    jacky1705
    Teilnehmer

    Hi!

    Genau, erst Haftgel, aushärten (2Min.), dann 1 dünne Schicht French, kurz anhärten, dann zweite dünne Schicht French auftragen 2 Min. aushärten lassen.

    Danach den Aufbau machen.

    Ist das French, welches du benutzt ein sehr dünnflüssiges, oder ist es richtig Gelartig?
    Bei dem dünnflüssigen habe ich das auch ab und an mal wieder, dass das nicht richtig ausgehärtet ist. Dann habe ich es wohl zu dick aufgetragen.

    Lieben Gruß
    Jacky

    #290615

    summersun
    Mitglied

    Hast du das Alessandro French von Ebay? Dann kann es sein, dass es KEIN Alessandro Gel ist;) sondern nur irgendein qualitativ schlechtes Nonamegel. 🙂

    Bei Alessandrogelen (auch wenn ich sie persönlich nicht besonders mag, ausser die Versiegler) passiert sowas nämlich generell nicht. Das härtet immer aus. Alessandro bekommst du aber nur mit GS und unter bestimmten Auflagebedingungen, deswegen frage ich gerade nach.

    #290624

    laracroft682
    Teilnehmer

    ist ziemlich dünn, und ich hab schon extrem dünn aufgetragen

    …. meine Nageltante hat immer zuerst den Aufbau gemacht und dann French und Verziehrungen, ist das auch möglich, bei der hat es immer gehalten.

    #290616

    summersun
    Mitglied

    Ja, weil sie auf jeden Fall mit wirklichen Alessandrogelen arbeitet. Deswegen hab ich ja gefragt, wo du es her hast

    #290625

    laracroft682
    Teilnehmer

    dass ich da wohl auf die Schnauze gefallen bin, hab ich auch schon bemerkt… was passt ist das Aufbaugel und der Versiegler, aber das French… grrrr….. was mach ich jetzt…. länger aushärten?

    #290619

    jacky1705
    Teilnehmer

    Blöde Frage, aber wie alt sind deine Röhren schon?

    Das ist einer Bekannten von mir schon zweimal passiert. Da hat das French auch nicht mehr ausgehärtet, nach dem Röhren wechsel war alles wieder gut.

    Vielleicht auch ne Möglichkeit?

    #290626

    laracroft682
    Teilnehmer

    neu! bin auf die Idee auch schon gekommen, dass an denen was ist. Seltsamerweise ist es am Daumen und am kleinen Finger gegangen…. nur die restlichen, da ist verlaufen, bzw, zum teil nicht fest geworden.

    #290609

    maritta koch
    Teilnehmer

    Ich würde tippen, dass Du es zu dick aufgetragen hast. .. wenn es verläuft ist zu viel davon auf dem Nagel. . 😉

    #290620

    jacky1705
    Teilnehmer

    Hmm, wenn du alles andere ausschließen kannst (zu dick aufgetragen, alte Röhren, usw.) dann bleibt dir nichts anderes übrig, als mal ein anderes Gel auszuprobieren und deins dann gegebenenfalls in die Tonne zu hauen.

    Kannst dir ja erstmal ein kleines Döschen von einer anderen Firma kaufen, muss ja nicht direkt ne 15ml Dose sein. Zum Testen reichts ja!
    Oder vielleicht sogar ne Probe von einer Firma – einige schicken einem ja noch Proben.

    LG

    #290611

    mutti
    Teilnehmer

    hallo hatte heute auch dieses problem zum verzweifeln. 1 stunde rauf und runter, bis es mir gereicht hat und ich einen stamping lack in weiss genommen habe, dann war alles bestens, ich versteh es nicht bis jetzt hat es auch tadellos gehalten, meine überlegung ist nur die wenn es meine röhren wären dann würde das normale gel doch auch nicht aushärten oder ist das anders lg

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.