French härtet nicht richtig aus

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  super-mami vor 10 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #9265

    super-mami
    Mitglied

    Ich war gestern beim Nägel-machen schier am verzweifeln….

    Hatte ein neues French-Gel (Sunflower) ausprobiert und war von der Konsistenz und der Deckkraft so dermaßen überzeugt, dass ich mir schon gedanklich den Thread für hier ausgedacht hatte….

    Dann hab ich es normal 3 min. aushärten lassen.

    Ich weiß nicht wie ich drauf gekommen bin, aber ich hab dann mal mit einem Fingernagel der anderen Hand über das French geklopft und festgestellt, dass eine Kante entsteht, wenn ich reindrücke. Diese Kante beult sich dann langsam wieder aus…. Hab dann alles wieder runtergefeilt und festgestellt, dass lediglich die oberste Schicht ausgehärtet war und unten das French noch flüssig war.

    Bei der zweiten Runde hab ich dann mein altes French-Gel benutzt, mit dem ich eigentlich noch nie probleme hatte (zumindest hab ich nie nach dem Aushärten “draufgedrückt”).

    3 min. aushärten….

    An 2 Fingern das gleiche Problem!

    Mann, ich war echt am durchdrehen! Hab dann einfach nochmal 3 min. aushärten lassen und dann wars endlich fest.

    Zuerst hatte ich ja gedacht es liegt am French-Gel, aber dann dachte ich mir, dass es vielleicht an meiner Lampe bzw. den Röhren liegt. Hab dann nachgeschaut und festgestellt, dass ich die Röhren heuer im März erst ausgetauscht hatte, nachdem die Lampe vorher 3 Jahre lief!

    Ich mach ja nur 2 Freundinnen (bis September) und mir selbst die Nägel… also dürften die Röhren von März noch nicht “kaputt” sein.

    Mit den “durchsichtigen” Gelen hatte/habe ich keine Probleme!

    an was kann sowas denn liegen?

    #170751

    fegerle
    Teilnehmer

    ich würd sagen hast zu dick aufgetragen..mach mal zweimal hauch dünn..dann müßte es funktionieren.

    grüßle

    Fegerle

    #170753

    super-mami
    Mitglied

    aber das komische war ja, dass es bei meinem “alten” French-Gel auch auf einmal nicht mehr ging….

    #170752

    fegerle
    Teilnehmer

    Dann rühre vorher mal kräftig durch und dann 2 mal dünn auftragen.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.