french Hubbel

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  hollefrau vor 10 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #12217

    hollefrau
    Teilnehmer

    Hi,
    ich weiß, Fragen zu French gibts en masse….aber zu dieser hab ich auch mit suchen und gaaanz viel lesen nix gefunden:
    Ich möchte mir ja gern die Nägel selbst machen, also refillen, den Anfang hat die Nageltante gemacht, und zweimal Refill, und jetzt hab ich also alles beisammen, was ich brauch und leg dann nächste Woche los.

    Ich möchte mir auch gerne ein French mit Gel machen (in den zwei Nagelstudios bei uns wird das NUR mit Nagellack unter der Glanzschicht gemacht, ich konnte dabei also noch nicht zusehn).
    Weil ich mir net sicher bin, ob ich das beibehalten will, möcht ich das AUF dem Aufbau machen, was ja möglich ist..?
    Die Frage:
    Ich mach mein Refill, bis zum Aufbau. Dann cleaner ich, feile in Form und mach das French drauf.
    ABER – ist das French dann net höher als der Rest? Fülle ich das Stück Nagel VOR dem French auch nocheinmal mit Gel auf, dann aushärten und Glanzschicht?
    Oder nur French (das ja dann theoretisch höher is als der Rest), aushärten und Glanzschicht?

    lg
    hollefrau

    #217683

    tikki2
    Mitglied

    Hallo, du machst den Aufbau und feilst in Form.
    Wenn du das French auf den Aufbau machst, mußt du schon auf eine dünne Verarbeitung achten.
    Dann machst du den Versiegler drauf – klar dann mußt du den eventuellen Übergang schon auffüllen.
    LG Anne

    #217690

    hollefrau
    Teilnehmer
    Quote:
    Dann machst du den Versiegler drauf – klar dann mußt du den eventuellen Übergang schon auffüllen.

    tschuldige dass ich so doof frag, aber –
    Aufbau, cleanern, in Form feilen, french, Rest auffüllen und Lampe. Dann Versiegeln.

    richtig?

    #217685

    pikeru
    Mitglied

    @hollefrau 396900 wrote:

    tschuldige dass ich so doof frag, aber –
    Aufbau, cleanern, in Form feilen, french, Rest auffüllen und Lampe. Dann Versiegeln.

    richtig?

    Ich mach es mit Gel so: Aufbau – Form feilen – French – dünne Aufbauschicht, um Hubbel zu beseitigen – buffern – versiegeln. Keine Kante etc.

    #217688

    alex01
    Teilnehmer

    Hi Pikeru,
    welches French nimmst du? Wie verträgst du es?

    #217691

    hollefrau
    Teilnehmer

    *gg* nochmal für mich:

    Aufbau frisch aus der Lampe – cleanern- in Form feilen – french – Lampe – dünner Aufbau drüber – Lampe – buffern – versiegeln.

    lg

    #217684

    chrissi2
    Teilnehmer

    @hollefrau 397091 wrote:

    Aufbau frisch aus der Lampe – cleanern- in Form feilen – french – Lampe – dünner Aufbau drüber – Lampe – buffern – versiegeln.

    Hi,

    ob du nach dem French noch mal eine Schicht Aufbau brauchst, hängt davon ab, wie dick dein French ist.
    Ich habe ein dünnes und gebe nur noch VS drüber.

    LG Chrissi

    #217692

    hollefrau
    Teilnehmer

    dankeschön!
    lg
    hollefrau

    #217686

    pikeru
    Mitglied

    @alex01 397052 wrote:

    Hi Pikeru,
    welches French nimmst du? Wie verträgst du es?

    Im Moment benutze ich gar kein French-Gel, sondern sponge, benutze Sally Hansen-Lacke. Das geht alles super unter’s VG und ist verträglich *lach

    French habe ich leider noch keins gefunden für mich 🙁

    @hollefrau 397091 wrote:

    *gg* nochmal für mich:

    Aufbau frisch aus der Lampe – cleanern- in Form feilen – french – Lampe – dünner Aufbau drüber – Lampe – buffern – versiegeln.

    lg

    Ja, ich hatte immer ein sehr dickes French – da war die dünne Aufbauschicht Pflicht, damit es keine Hubbel gibt.
    Das Cleanern kannst du übrigens weglassen 🙂

    #217687

    muschti
    Teilnehmer

    Hallöchen,
    ich hab mir letzte Woche auch das erste Mal das French über den Aufbau gemacht (sonst immer drunter). Ich hatte dann auch so einen Absatz – hab aber das French nach dem Härten noch mal sachte mit dem Buffer bearbeitet, so dass es keinen spürbaren Übergang mehr gab und dann versiegelt. – Funktioniert ganz gut, musst nur aufpassen, dass Du nicht zu viel bufferst, sonst ist es wieder weg.

    #217689

    mitzy
    Teilnehmer

    hier gabs auch mal einen thread wo empfohlen wurde das frenchgel “kratzend” aufzutragen..

    ich mach das jetzt auch so – klappt wunderbar und ist dann auch schön dünn. einfach einen kleinen kleks frenchgel mit dem spotti nehmen, die smile malen und dann das gel “kratzend” auf der nagelspitze verteilen. das wird dann auch auf dem aufbau wunderbar dünn.

    #217693

    hollefrau
    Teilnehmer

    danke, pikeru, Muschti und mitzy!
    Ich werd mich wohl durch alle Tipps durch”gelen” und dann bei dem bleiben, mit dem ich am besten klarkomm.
    Aber auf jeden Fall Danke für die Hilfestellungen hier, ich bin von diesemForum echt schwer begeistert!

    lg
    hollefrau

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.