French mit Schablone haut nicht so hin

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nadl vor 11 Jahre.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #2922

    nadl
    Teilnehmer

    Hallo guten Abend,
    ich hab heute das erste mal alleine zuhause meine Nägel gemacht und da ich mit der linken Hand ein echter Depp (wie man in Bayern sagt) bin hab ich mir gedacht ich mach das alles mit French Schablonen da wirds dann schon passen.

    Hab alles schön nach Anleitung gemacht so wie es bei dem Gerät dabei war aber ei dem French Teil bin ich dann auf Probleme gestossen.
    In der Anleitung stand nach der ersten Gelschicht Härtung nicht cleanern und sofort das French drauf in Ofen 2-3 sek und nochmal French und dann kompellt aushärten lassen.
    Alles schön und gut aber das Prob wenn ich die Schwitzschicht nicht abmache dann halten die Schablonen nicht sondern rutschen auf dem Nagel hin und her.
    Was soll ich da also machen habt ihr ne Idee?

    Und irgendwie sind meine Nägel nach der zweiten Gelschicht irgendwie richtig rauh.

    Meine frühere Nageltante hat immer noch so Pulver drauf getan aber ich weiss leider nicht mehr die schritte die sie gemacht hat und wofür das Pulver gut sein sollte.

    Sorry das ich euch jetzt gleich so auf die Nerven falle *g*.

    Schönen Abend und Gute Nacht noch euch.

    #85212

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo Nadl,

    1. French-Schablonen sind nicht wirklich optimal. Besser gehts wenn du nach dem Frechauftrag die Smile mit einem ausgedienten alten Nagellackentfernerstrift der in Cleaner getränkt ist zum korrigieren der Smile nimmst, das funktioniert auch mit Links ganz gut.

    2. Oberfläche nach der 2. Gelschicht rau: kann ich mir nur so erklären, daß entweder zu dünn aufgetragen worden ist oder Luftblasen im Gel waren.

    3. alte Nageltante und Pulver: vermutlich hat sie Gel mit Acryl kombiniert.

    Liebe Grüsse Martina

    #85214

    nadl
    Teilnehmer

    Guten Morgen Martina,

    danke für die fixe Antwort.

    zu 1. das ist blöd hab mir jetzt erst bei Ebay neue Schablonen bestellt *grummel* aber naja die haben nicht die Welt gekostet.
    Da werd ich das wohl weiterhin üben müssen das freihändig zu machen.

    zu 2. das mit dem zu dünn könnte zu treffen da hast du recht. Hab extra drauf geachtet es nicht zu dick zu machen aber das war wahrscheinlich dann doch bisschen zu wenig *g*

    zu 3. Weisst du in welchem Schritt man das Pulver über den Nagel gibt? Und wofür das gut sein soll?

    Liebe Grüße Nadine

    #85213

    brina83
    Teilnehmer

    Hallo Nadine,

    schau mal hier!

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=2792

    Martina war so nett, einen Artikel hoch zu laden.(10. Beitrag)
    Hoffe damit ist Dir wenigstens ein bissl geholfen!

    Liebe Grüße aus´m Norden
    Brina

    #85215

    nadl
    Teilnehmer

    Hallo Brina,

    super toll das hat mir echt weiter geholfen.
    Vielen lieben Dank

    LG Nadine

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.