French Stift?

Dieses Thema enthält 18 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  silvia60 vor 8 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)
  • Autor
    Beiträge
  • #1435

    jana307
    Teilnehmer

    Hallo Ihr

    Ich habe gehört das es einen Stift für das auftragen des French Gels gibt. Habt ihr davon schon was gehört oder Erfahrungen damit gemacht?
    Wie nennt man diesen Stift und wo bekomm ich den her?

    Lohnt sich diese Anschaffung?

    LG jana

    #61618

    jenny33
    Teilnehmer

    meinst du einen stift zum auftragen des french das habe ich davon noch nichts gehört meinst du aber einen stift mit dem man den french rand noch mal nach gehen kann und den überschuß damit abwischt dann ja denn kenne ich habe zwar noch nie mit gearbeitet aber mein Mann schwört auf das ding und ehrlich gesagt seine smile lines sind echt manchmal besser als meine

    #61620

    sun
    Gesperrt

    Hm

    was neues?
    Sun:cool:

    #61619

    jenny33
    Teilnehmer

    naja so neu ist es nicht mehr aber wohl noch nicht so bekannt

    #61617

    angelika 61
    Teilnehmer

    Hallo,
    bei akzent direkt gibt es so ein stift für die korektur der smile aber die spitze ist nicht so schön, die müßte man austauschen. die spitze vom nagellack-korigierstift ist besser und weicher, damit geht es besser.

    liebe grüsse aus kiel

    #61614

    florian
    Teilnehmer

    ich denke,

    ma kann doch mit jedem Nailart pen das French aufmalen ist eben dann kein Gel, sondernAcryl oder lack und trocknet an der Luft. Aufbau und versiegler drüber und fertig.

    Kerstin

    #61613

    janet78
    Teilnehmer

    hallo. .. es gibt die smiliestifte auch bei nailmax. … kann man wundervoll zum korigieren von linie und gelaufenen gel für die ränder nehmen. … kann ich gut empfehlen….liebe grüße

    #61622

    papillon
    Mitglied

    Ich meine letztens irgendwo gelesen zu haben, das es jetzt einen French Stift (Nagellack) von Alessandro gibt.

    Weiß jemand, ob´s diese schon im Einzelhandel gibt (bei Douglas.de find ich nix)

    Liebe Grüße

    #61623

    papillon
    Mitglied

    Aaaaaaaah..hab was bei Ebay gefunden

    120287779047

    Gibts das nicht auch von Alessandro?

    #61629

    babe89
    Teilnehmer

    ja, so einen stift gibt es. habe ich auch schonmal gesehn..und zwar in der ebaywerbung hier im board 😉
    Kann dir aber nicht sagen, wie der ist….

    und es ist keinkorrekturstift 😉

    #61624

    papillon
    Mitglied

    hihi…genau so was suche ich. Ob das nun das ultimative ist – weiß ich nciht. Aber die Welt kann es nicht kosten und testen würde ich das schon ganz gerne -für die Manikürekunden 🙂

    #61628

    nails
    Teilnehmer

    @papillon 505065 wrote:

    hihi…genau so was suche ich. Ob das nun das ultimative ist – weiß ich nciht. Aber die Welt kann es nicht kosten und testen würde ich das schon ganz gerne -für die Manikürekunden 🙂

    Also hab evtl. einen Tip für dich für Manikürekunden: und zwar hab ich die Woche bei QVC was gesehen, da wird ein Luquid mit speziellem Pinsel (Precision Corrector Liquid ) angeboten mit dem man, auch wenn noch keine Smile vorhanden ist, eine tolle Smile machen kann. Kann man so nicht erklären, musst dir mal anschauen.
    Leider muss man die Frenchlacke auch dazu bestellen, und zusammen ist das schweineteuer. Aber evtl. gibts das ja auch schon wo anders, oder man könnte normales Liquid (alle Acryldamen bitte mal ausprobieren!) auch nehmen!?

    Also zu sehen unter QVC.de- bei Suche Nagellacke eingeben, das Produkt -Leighton Denny French Nail Set Maniküre Set für schöne Nägel 6tlg.- ist es dann. Dann den Punkt TV-Präsentation anklicken, da kann man sehen wies gemacht wird. LG

    #61631

    silvia60
    Mitglied

    @jana307 32755 wrote:

    Hallo Ihr

    Ich habe gehört das es einen Stift für das auftragen des French Gels gibt. Habt ihr davon schon was gehört oder Erfahrungen damit gemacht?
    Wie nennt man diesen Stift und wo bekomm ich den her?

    Lohnt sich diese Anschaffung?

    LG jana

    doch das gibts von Yves Saint Laurent aber ist net billig kostet 40€ sind 2 stifte ein weißes french und ein rose, aber auch bei dm gibts etz solche stifte firma kann ich etz leider nicht sagen, hatte ich auch schon sind aber nicht so der hit wie von Yves Saint Laurent lg silvia

    #61625

    papillon
    Mitglied

    Das Set von YSL kannst du empfehlen :)?

    #61621

    sanarella
    Mitglied

    Hallo, ich habe mir den Stift vor einigen Wochen bei ebay gekauft. Kostete 10, 00€ bei ebay.
    Also das ist der größte Mist den man sich kaufen kann. War auch anfangs begeistert aber man könnte da auch einen weißen Lackstift nehmen.
    Man muß die Smileline in einem Zug gerade malen können. Wenn irgendwo noch was nachzubessern ist weil man das bestimmt nicht beim ersten Mal hinbekommt ist es aus. Will man verbessern geht nicht wird hubelig und total unschön.Habe diesen Stift nur einmal ausprobiert und weggelegt mittlerweile ist er ausgetrocknet und ich kann in ihn die Tonne werfen. Ich würde euch empfehlen ihn nicht zu kaufen, da ärgert man sich nur ganz ehrlich. Gebt das Geld lieber für ein schönes Frenchgel aus da habt ihr wesentlich mehr von.

    LG
    Sanna

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.