french unter aufbaugel?

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  jessica81 vor 10 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #8395

    jessica81
    Teilnehmer

    hallo zusammen
    habe nun ein paar mal gelesen das ihr das french also weissgel unter das aufbaugel macht damit keine kante entsteht. also tragt ihr das gleich auf das haftgel auf?
    und dann ein oder zwei schichten aufbaugel?
    der “dickste ” punkt ist der stresspunkt richtig oder? welcher die c kurve ausmacht von der seite aus betrachtet. .. lieg ich noch richtig?
    und zu den seiten darf der nagel nicht zu abfallend sein, deswegen muss die seitenlinie höher aufgebaut werden?
    mein kopf qualmt. hab ich soweit denn alles richtig verstanden?
    oh je fragen über fragen. durchsuche nun schon das ganze forum und finde überall nützliche tips, aber ob ich das auch wirklich so verstanden habe wie ihr das meint, das ist so eine sache ;O)
    danke schon mal im vorraus.
    jessica die gerade ganz klein anfängt…

    #158684

    jessica81
    Teilnehmer

    ich nochmal
    hab was vergessen.

    ist der ablauf so ok? oder andere tips?

    haftgel dünn auftragen
    dann einmal dünn aufbaugel
    dann french oder malerei?
    dann aufbaugel dick schwebend auftragen und modelieren.
    danach eventuell strass aufsetzen?
    dann versieglingsgel

    ist mein ablauf ok?

    #158685

    jessica81
    Teilnehmer

    ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh
    kriese
    nochwas
    die nagelspitze muss auch verstärkt werden mit würstchen? oder kann die ruhig dünn auslaufend sein?
    oder ist es dicker schöner und besser?
    so das war das letzte!

    hoff ich
    naja zumindest für heute. ..
    jessi

    #158681

    diesonni
    Mitglied

    Hallo,
    am aller besten ist die Anleitung von Pharao http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=7209
    Der Streßpunkt ist der dickste Punkt, das is richtig, zur Spitze hin dünner werden iist auch richtig.

    Wie so ungefär nen Nagel auszusehen hat siehst du ja in der Galerie zu Genüge, das die vorne nicht klumpig dick sein sollten ist doch klar, also keine Wurst auf die Spitze.

    Alles Wichtige findest du in Marittas (pharao) Anleitung.

    Liebe Grüße
    Sonja

    #158686

    jessica81
    Teilnehmer

    danke für eure antworten.
    hatte in einer anleitung von pharao an einem beispiel mit bildern gesehen das sie den aufbau an der spitze auch mit einem gelwürstchen gemacht hat. deswegen meine frage.
    dann hab ich es ja richtig verstanden ;O)

    #158682

    diesonni
    Mitglied

    Sie hat keinen Aufbau an der Spitze gemacht mit dem Würstchen, sondern hat den Nagel mit dem Würstchen ummantelt.

    #158687

    jessica81
    Teilnehmer

    achso danke für den tip.
    würde nur gerne noch wissen, ob du oder ihr das frenchgel auch unter das aufbaugel macht oder eher drüberoder zwischen 2 schichten aufbaugel.
    wollte es morgen mal testen.
    danke nochmal

    das forum ist wirklich goldwert

    grüße jessica

    #158688

    jessica81
    Teilnehmer

    hallo sonni habe gerade gesehen das du ganz aus der nähe kommst.
    ich komme aus hagen gebürtig aus ennepetal ;O)
    also besonders liebe grüße nach ” nebenan”.
    jessi

    #158683

    diesonni
    Mitglied

    Hallo Jessi,

    auch von mir einen lieben Gruß an die Nachbarin 😉
    Ich mache immer eine Schicht Haftgel eine dünne Schicht Aufbaugel, wische mit ner trockenen Zelette an der Spitze die Schwitzschicht weg, mache French, dann den Aufbau, dann cleaner ich feile die Form zurecht und dann versiegel ich das Ganze.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.