French verrinnt

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  herbalife vor 8 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #24753

    herbalife
    Teilnehmer

    Halli Hallo

    habe bereits mehrere Tips von euch gelesen, wie ihr das French macht – bei mir ist das problem, dass es mir zwar nicht verrinnt, aber sobald ich den Aufbau mache, es dahinter verschwimmt

    Ich mache es immer unter den Aufbau und nehme die Schwitzschicht nach dem aushärten mit einem trockenen Zellpad ab, so wie ich es gelesen habe – danach sieht es gut aus, aber sobald der Aufbau drüber kommt….

    #383007

    ela1980
    Teilnehmer

    Hm, also ich entferne nie die Schwitzi und mache das French auch unter den Aufbau. Machst du jeden Finger im Wechsel? Wenn es lange genug ausgehärtet ist kann es doch gar nicht mehr verwischen.
    Mit welcher Firma arbeitest du denn zusammen?
    LG Ela

    #383005

    bambiboo
    Teilnehmer

    also ich nehme die schwitzschicht nur dann nicht ab, wenn nur noch aufbau drauf kommt… arbeite glitzer sticker etc. meist unter den aufbau, je nachdem was gemacht wird…
    darf aber eigentlich nicht…

    #383006

    minimini
    Teilnehmer

    Ich mache auch immer im Wechsel. Kurz anhärten, dann den Aufbau. Aber die Schwitzschicht entferne ich auch nicht. Warum auch? Verwischen tut es nur, wenn es nicht richtig ausgehärtet ist. aber das müsstest Du ja dann schon merken, wenn Du mit ner Zelette drüber gehst 😐

    #383004

    socki
    Teilnehmer

    Kann es sein das Dein French eine starke SS hat? Hat meins nämlich auch. Das nehm ich wieder mit ner trockenen Zelette ab. Oder ich mach beim Augbau erst das nagelbett, also alles was rosa ist, dann das weiße. Dabei nimmer ins rosa gehen. Dann härten. Den Pinsel wisch ich zwischendurch an ner Zelette ab.

    #383009

    herbalife
    Teilnehmer

    Also ich mache die Finger schon im Wechsel – härte das French ganze zwei Minuten aus, dann mit der Zelette drüber (verwischt NICHT) und dann den Aufbau – und da schaut die Smile Linie immer ganz verschwommen aus (obwohl ich sie vorher mit nem spotti schön korrigiert habe..)
    Bin schon langsam sauer, da plag ich mich mit der Linie und dann verschwimmt mir der Mist ;o))
    vielleicht liegts wirklich am Gel…komme aus Österreich und habe es in einem kleinen Nagelstudiobedarf gekauft

    #383008

    ela1980
    Teilnehmer

    @herbalife 729974 wrote:

    Also ich mache die Finger schon im Wechsel – härte das French ganze zwei Minuten aus, dann mit der Zelette drüber (verwischt NICHT) und dann den Aufbau – und da schaut die Smile Linie immer ganz verschwommen aus (obwohl ich sie vorher mit nem spotti schön korrigiert habe..)
    Bin schon langsam sauer, da plag ich mich mit der Linie und dann verschwimmt mir der Mist ;o))
    vielleicht liegts wirklich am Gel…komme aus Österreich und habe es in einem kleinen Nagelstudiobedarf gekauft

    Hm, also an der Anwendung scheint es ja nicht zu liegen.
    Vielleicht solltest du mal ein anderes Produkt testen bei gleicher Anwendung, wenn dann alles ok ist weißt du ja woran es gelegen hat.
    LG

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.