Frenchgel Jolifin

Schlagwörter: , , ,

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  marlee vor 4 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #38173

    marlee
    Teilnehmer

    Hallöchen,
    die haben bei Jolfin gerade das Frenchgel im Angebot, ab 2, 45 € für 5 ml. Habt ihr das schon mal ausprobiert?
    Bei den Farbgelen zieht sich die Farbe an den Spitzen immer zurück, das ist sehr nervig und doppelte Arbeit, da erst noch ein Haftgel drunter muss damit das nicht passiert. Habe kein Lust, dass es beim French auch so ist. Hat jemande Erfahrungen damit?

    LG Marlee

    #562796

    marlee
    Teilnehmer

    Meinte natürlich French Gel, da hat sich ein Fehler eingeschlichen. 😐

    #562794

    susi1188
    Mitglied

    Würde sagen das bei French und Farbgel immer eine Haftschicht drunter muss, da die Gele ja keine Haftungseigenschaften haben.
    Bei mir hat sich das French auch immer zurückgezogen. Bin aber mit keinem Gel von denen klar gekommen.

    #562797

    marlee
    Teilnehmer

    Kenne das French von Jolfin nicht, aber ich arbeite grundsätlich mit einer Schicht Gel auf dem Nagel bevor ich French auftrage. Bei Fullcover kommt es nach dem gefeilten Aufbau und da muss eine Schicht Haftgel drunter, damit es sich an den Spitzen nicht zurückzieht. Finde ich persönlich sehr lästig und werde deswegen keine Farbgele mehr dort bestellen. Suche aber noch ein gutes French und habe noch nichts adequates gefunden? !

    #562789

    naily09
    Mitglied

    Hi,

    ich mache auch immer erst ne Haftschicht und dann das French da drauf.
    Das soft von Jolifin habe ich und finde es gut. Das zieht sich bei mir auch garnicht zurück. Mache aber auch immer einen Finger und dann ab in die Lampe.

    #562785

    sprotte
    Mitglied

    Also ich arbeite sehr gern mit den French-Gelen von Pharao Nailstore. Ich kann mehrere Finger machen und es zieht sich nichts zurück. Das hat mich nämlich auch immer genervt.

    #562787

    chrissi2
    Teilnehmer

    @sprotte 985081 wrote:

    Also ich arbeite sehr gern mit den French-Gelen von Pharao Nailstore.

    Welche hast du von dem Shop?

    #562786

    sprotte
    Mitglied

    Ich habe das 8ty White das Maximum White. Bei beiden kann ich 4 Finger machen und alles bleibt wo es hingehört. Den Daumen mache ich immer extra.
    Das Frenchgel Natural White habe ich auch, aber das zieht sich ein bisschen zurück.

    #562791

    fingding
    Teilnehmer

    also da kann ich mich Naily nur anschliessen – ich hatte das auch noch nie aber auch ich arbeite Finger für Finger im wechsel…und ich mach auch immer ein Haftgel drunter….aber auf das kommt´s auch an…wenn es eines ist mit ner sehr dünnen SS dann kannst auch prbleme bekommen..

    #562790

    naily09
    Mitglied

    Man kann ja auch die SS mit ner trockenen Zellette abwischen wenn man das nicht mag.

    #562795

    sunshinemarry
    Mitglied

    probiert doch mal die Farbgele von http://www.nailstore-shop.de
    die sind super leicht aufzutragen, hochdeckend und ziehen sich nicht zurück.

    ich bin der Meinung, dass man bei so günstigen Produkten Abstriche machen muss.
    Leider oft in der Qualität

    #562792

    schwipschwap
    Mitglied

    Ich muss mir eine neue Lampe bestellen und würde gerne das French dazubestellen, damit ich nicht 2mal Versandkosten zahle.

    Mein letztes von Cameleon Company fand ich gar nicht gut, weil dieses Soft White sehr dickviskos ist und dünn aufgetragen nicht deckt.

    Nur welches Soft White würdet ihr empfehlen?
    Wellness, Baseline/Studioline, First Edition Baseline oder First Edition Studioline?
    Mir wäre egal, ob ich nun bei gdn oder pns24 bestelle, die Lampen kosten da gerade gleich viel.

    #562793

    schwipschwap
    Mitglied

    @schwipschwap 995167 wrote:

    Ich muss mir eine neue Lampe bestellen und würde gerne das French dazubestellen, damit ich nicht 2mal Versandkosten zahle.

    Mein letztes von Cameleon Company fand ich gar nicht gut, weil dieses Soft White sehr dickviskos ist und dünn aufgetragen nicht deckt.

    Nur welches Soft White würdet ihr empfehlen?
    Wellness, Baseline/Studioline, First Edition Baseline oder First Edition Studioline?
    Mir wäre egal, ob ich nun bei gdn oder pns24 bestelle, die Lampen kosten da gerade gleich viel.

    Habe mir die Lampe jetzt doch woanders bestellt und werde das Frenchgel getrennt bestellen; bin also doch nicht mehr an ‘jolifin gebunden’.

    #562788

    oelse
    Teilnehmer

    Viele soft white French sind eher mittelviskosig. Ein dünnes habe ich bis jetzt noch nicht gefunden. Wenn deine French absolut nätürlch sein soll kann man auch mit dem Aufbau Gel rose aus der Wellness Collection von PNS ein absolut natürliches French ( Richtung Babyboomer) gehen. ENtweder überzieht man den ganzen Nagel damit oder dockt das Aufbau Gel als French an

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.