Frenchin der Flasche von Buschmann

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  legaia vor 10 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #6067

    missmean
    Teilnehmer

    Hallo Mädels,
    bin mit meinem Latein am Ende.

    Habe vergessen mein normales French zu kaufen, also hab ich heute das ultraweiße French von Buschmann genommen, da hatte ich vor ein paar Wochen bestellt…

    Läßt sich suuuper auftragen, super dünn, aber von 10 Fingern ist das French nur bei 5 richtig fest, bei allen anderen sind entweder so komische Blasen drin oder es verwischt sofort…

    Wie das?
    Ich habs dann neu gemacht, 3 mal aushärten lassen (!) und wieder das gleiche… Meiner Kollegin erging es heute auch so… Es wird bei manchen Fingern einfach nicht fest, es verwischt oder es kommen blasen… Ja wielang soll man das denn noch aushärten lassen?

    Auch bei meiner Mutter, Naturnagelverstärkung, das gleiche.. an 2 Nägeln ist es auch nach 3 mal aushärten wieder total verwischt…
    Das wurmt mich jetzt total, da ich Depp gleich 3 Flaschen bestellt habe, die ich jetzt in die Tonne kloppen kann, weil ich mich total ärgere…

    Eine Idee worans liegen kann, wer arbeitet noch damit?

    #124417

    cris_85
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich hab auch das French von Buschmann in der Pinselflasche, und komme damit sehr gut zurecht. Kleine Bläschen hab ich nur wenn ich es etwas zu dick auftrage, also wirklich nur hauchdünn aufpinseln. Das es nicht aushärtet hatte ich noch nie, vielleicht auch zu dick aufgetragen oder alte Lampen?

    #124418

    -manu-
    Teilnehmer

    das problem hatte ich auch: du musst das gel super dünn auftragen und 2 mal aushärten.
    lg manu
    achso und die bläschen entstehen bei mir trotzdem manchmal, dann einfach nach dem aushärten mit dem buffer drübergehen.

    #124419

    femosis
    Teilnehmer

    Das French von Frau Buschmann darf nicht in die Flasche, es muss auf die Nägel!

    Enrico

    #124416

    dany
    Teilnehmer

    Bei mir ist dieses Frenchgel sofort in den Müll gewandert!

    Kam damit absolut nicht zurecht und wenn ich erst noch ne Zeromonie aufführen muss, nur damit das liebe Gel auch ja hält, dann kaufe ich lieber teureres und es funktioniert wenigstens und entspricht meinen Vorstellungen!

    #124414

    beauty
    Teilnehmer

    Ich hab das auch und find es super. Einmal aushärten reicht und wenn Blasen da sind einfach cleanen und mit dem Buffer über die Blasen, schon sind sie weg.

    #124420

    missmean
    Teilnehmer

    Ähm, dann kratz ich aber wieder Modellage ab? Und wenn ich nochmal drüber gehe, wirds erst recht nicht hart…. Verstehe ich jetzt nicht, was Du meinst…

    Und ich habs die TAge wieder probiert, auch meine Freundin, es wurde wieder nicht gleichmäßig hart… Sofort nach dem härten gehe ich ja nochmal drüber mti Gel und dann zieht es mir das French sofort nach hinten und der Nagel ist verhunzt…

    Also PMN hat mir bis jetzt echt nix gebracht außer Kopfzerbrechen weil ich auch mit dem anderen French von ihr nicht klar komme…

    #124422

    legaia
    Teilnehmer

    Geht mir eben im Moment genauso…

    #124421

    diesonni
    Mitglied

    Ich hatte auch erst immer diese Knübbelchen und dann hab ich hier irgendwo gelesen, das man die Flasche mal ganz kräftig durchschütteln soll, weil die Knübbelchen angehäufte Pigmente wäre. Habe ganz kräftig geschüttelt und danach hatte ich keine Probleme mehr, ich liebe dieses French, deckt schön und lässt sich gut auftragen. Ich bin übrigens auch ganz leicht mit dem Buffer über die Knübbelchen gegangen und hatte keine Macken im French danach. Konntte ganz normal weiter machen ohne French ausbessern zu müssen.

    Liebe Grüße
    Sonja

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.