French/Smileline

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  kucki vor 8 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #22782

    Nora
    Keymaster

    Da ich erst kürzlich gelesen habe, dass eine French Gel Anleitung gewünscht wird möchte ich gerne wissen was die hauptsächlichen Probleme bei einer Frenchmodellage sind?

    Gibt ja mehrere Möglichkeiten..

    #357059

    donna69
    Teilnehmer

    also mich würde so was mit dem schrägem Pinsel reitzen, da ich es nieee schön hin bekomme.
    Smile

    #357056

    Nora
    Keymaster

    Beschreib uns doch einfach mal Deine Arbeitsschritte, vielleicht gibts ja den ein oder anderen Hinweis!

    Wie lange übst Du denn schon an der Smileline?

    Ja ist richtig, Übung macht den Meister aber wenn ich immer wieder dieselben Schritte übe kann ich mich auch nicht verbessern, sondern das Ergebnis wird immer wieder dasselbe sein.

    Also ein bisschen Technik gehört dazu, wie du selber schon angemerkt hast.

    #357057

    sulela
    Teilnehmer

    Morgen, alsooo Summer hast das mal ausprobiert was ich dir geschrieben habe? Seit dem ich das so mache wird die Smilie super 🙂 Zum nach ziehen nehme ich den Piccolo von ABC der macht das toll!

    Was ich beim Smilie Pinsel so gut finde, ist das man ihn einfach in einem anderen Winkel hält und schon hat man kmehr dramatic oder eben eher rund.

    Lg….Su

    #357060

    kucki
    Teilnehmer

    Hallo
    also wenn ich die Smileline mache, dann ziehe ich zum schluß mochmal mit dem Nagellack Korrekturenstift die Smileline nach, geht auch mit einem Katzenzungen Pinsel dann ab in die Lampe.

    #357058

    joanna
    Teilnehmer

    Hallo,
    die berühmte Smilelinie… also ich mache das mit einem flachen 6-er Gelpinsel und auf den trockenen Nagel d.h. unter die Versiegelung. Dabei tupfe ich die Spitze des Pinsels minimal ins Frenchgel und achte darauf, dass nur eine Pinselseite mit dem Gel behaftet ist. Setze dann den Pinsel in der Mitte der Nagelspitze auf (bestimme hier schon die breite der Smilelinie) ziehe den Pinsel mit einer Bewegung nach unten, setze dann den Pinsel in den linken Nagelrand an und lenke ihn zu der mittleren Ecke der “Markierung” und das selbe nochmal von rechts zu der linken Ecke der “Markierung”. So bekomme ich immer schnell und einfach eine schöne und akurate Smilelinie hin.

    Ich hoffe, dass ihr mit meiner Textanleitung etwas anfangen könnt? In meiner Nailart Galerie sind ein paar Beispiele…und bei Fragen einfache mailen.

    Gruß
    Joanna

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.