Frenchtips

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  line vor 11 Jahre.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #2990

    tiger61
    Gesperrt

    Also ich hab da mal ne Frage.Wenn ich Frenchtips nehme.
    1. Kleben wie andere Tips?
    2. feilen wie immer Übergang?
    3. Haft und Aufbaugel wie immer?
    4. Wie ist das mit dem rauswachsen?

    Nicht das Ihr denkt ich will mich vor Frenchaufmalen
    drücken!
    Tiger61

    #85982

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi meine Liebe,

    hast Du schon mal über “Suche” was versucht zu finden? Da gibt es nämlich unzählige Threads zu.

    Klick Dich einfach mal durch – da werden alle Fragen beantwortet.

    Lieben Gruß Maritta

    #85985

    line
    Teilnehmer

    Hi!
    Du klebst die Tips soweit Das ein drittel bedeckt ist.Feilst oder bufferst den Übergang.kleiner Tip nimm Aceton oder Nagellöser und tauch ihn mit einen Wattestäbchen und streich ganz schnell über den Übergang.Und den Rest machst du wie gewohnt weiter mit Haft, -Autbaugel.Hoffe ich konnte dir weiter helfen!

    #85983

    tiger61
    Gesperrt

    konntest mir helfen.
    Werd trotzdem ” Suchf. ” schauen.
    Aber ist schon alles beatwortet.
    Tiger61

    #85981

    martina27
    Teilnehmer

    und wenn dann der Frenchtip rausgewachsen ist und das Refill bevorsteht, kommst Du über das Selbermalen nicht drumrum oder du feilst immer alles komplett ab, auch den Tip und klebst einen Neuen.

    Frenchtips sehen zwar schön aus, kann man aber nicht verwenden wenn das Nagelbett an beiden Seiten nicht 100% gleichlang ist, also auch für ehemalige Nagelkauer nicht unbedingt zu empfehlen.

    French-Tips müssen sehr genau geklebt werden, da eine schiefe Smile unmöglich aussieht!

    Liebe Grüsse Martina

    #85984

    tiger61
    Gesperrt

    Danke alle Fragen beatwortet
    Tiger61

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.