Freund von Kundin ruft an

Dieses Thema enthält 15 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  angelftstars vor 9 Jahre.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #20019

    giusy
    Teilnehmer

    Mich hat eben der freund einer neuen kundin angerufen.
    Sie war am montag bei mir, als ich die hände und finger begutachtete viel mir auf dass sie seeeeeehr feucht waren, ich sagte ihr dass ich nicht versprechen kann dass die modellage hält da sie sehr feuchte hände hat. Kaum hatte ich sie dehydriert schon lief fast das wasser wieder auf die nägel. Wie auch immer…….

    Ich sagte ihr dann bevor sie ging falls was sein sollte, solle sie sich nochmal melden, nun ruft ihr freund an weil sie angeblich bei der arbeit sei, er war auch etwas….naja….keine ahnung, er sagte gleich……..”sie muß das aber nicht nochmal bezahlen oder”.

    Ich sagte ihm sie solle mich anrufen und einen neuen termin vereinbaren denn immerhin möchte ich mit ihr reden.

    Bin jetzt irgendwie total genervt denn sowas ist mir noch nie passiert, auf jeden fall werde ich ihr die nägel nochmal machen “kostenlos” und sage ihr aber dass wenn es nicht hält ich ihr nicht nochmal die nägel kostenlos machen kann.

    Was sagt ihr dazu?

    Was würdet ihr tun? 🙁

    LG
    Giusy

    #318222

    leine
    Teilnehmer

    ich finde du hast gut reagiert…
    ich repariere eben alles kostenlos… und ich denke nicht das der kundin lles abgefallen ist.. eher unwahrscheinlich und wenn dann verträgt sie sicher das material nicht…

    LG aus Liestal CH

    #318228

    angelftstars
    Teilnehmer

    Hatte die eine Überproduktion von den Schweißdrüsen an den Händen?

    Wenn es das ist würde ich ihr abraten die Nägel machen zu lassen,
    denn anscheinend funktioniert das dann nicht.

    Frag sie mal….

    Vie Glück 😉

    #318223

    rinibaby1
    Teilnehmer

    Das muss Liebe sein *lol*

    das wäre das letzte was mein Schatz für mich machen müsste…
    .bei meiner Nageltante anrufen und sich beschweren:-)

    Wie geil*

    #318224

    rinibaby1
    Teilnehmer

    sorry musst ich loswerden….

    davon abgesehen ist es nicht so einfach…

    hatte auch so eine Kundin, habe zwischen den Arbietsschritten zusätzlich dehydriert &
    vor der Versiegelung nochmal vorsichtig Primer aufgetragen… hat funktioniert:-)

    #318215

    giusy
    Teilnehmer

    danke für euer mitgefühl, ich werde es auch mit öfterem dehydrieren versuchen.

    Ich frage grundsätzlich alle meine neukunden ob sie medikamente nehmen, allergien haben oder einfach sonstige krankheiten, als ich sie auf die feuchten hände angesprochen habe sagte sie es wäre nur weil sie nervös sei, keine ahnung, naja werden mal sehn was sich ergibt sie hat vorhin angerufen und hat nächste woche einen neuen termin bei mir bekommen.

    #318221

    julyy
    Teilnehmer

    pures aceton als dehydrator
    😉

    #318218

    mandys
    Teilnehmer

    Also ich hatte neulich auch ne Kundin da die auch sooo nasse Hände hatte. Man muß direkt “nass” sagen. Ich bin immer angerutscht beim Finger halten. Hab dann das Feilschutzband um meine Finger geklebt weil ich sie nicht mehr halten konnte und immer angerutscht bin.
    Sie war noch nicht wieder da zum auffüllen. Bin gespannt.

    #318227

    missjaguar
    Teilnehmer

    Muss mich auch gerade abrollen, weil die Süße ihren Freund vorschiebt

    #318216

    giusy
    Teilnehmer

    Ich werde es mal mit dem aceton ( hab ich ja da ) und dem dehydratot versuchen.

    DANKE MÄDELS!

    Jaja, ich lass ab jetzt auch immer meinen mann anrufen wenn mir was net passt, DER WIRD MIR WAS HUSTEN!

    #318220

    kayleigh009
    Teilnehmer

    Ich hatte auch so eine Kundin, sie war allerdings auch sehr dick und hat eben viel geschwitzt, im Sommer war das die Hölle, bin immer abgerutscht bei Ihr. Ohne Handschuhe hätte ich mich bestimmt übergeben, fand das immer ein bisschen eklig, lag aber auch daran, das die Dame in Ihrem Haushalt auch nicht gerade die Sauberste war!

    Ich hatte bei Ihr mit Acryl gearbeitet, die Zeigefinger hatten sich gerne geliftet…wenn ich jetzt so drüber nachdenke, hätte ich auch immer zwischendurch nochmals dehydrieren sollen, denn ich fange immer am kleinen Finger an…somit ist der Zeigefinger, bis er dran ist, wieder nass geschwitzt.

    Was solls, die Kundin hat dann aufgehört mit der Modellage, und ich war ehrlich gesagt ein bisschen froh darüber!

    LG, Kathleen

    #318214

    tina65
    Teilnehmer

    hatte ich auch mal hab dann jeden Finger einzeln gemacht, dehydriert sofort Gel drauf und ab in den Ofen, weiter wie sonst auch und vor dem Auftrag des Glanzgels nochmal die Nagelränder dehydriert, klappte alles wunderbar
    LG Tina

    #318225

    daniela83
    Teilnehmer

    so ein model hatte ich neulich auch-hab ehrlich gesagt nicht dait gerechnet das die modellage bei ihr hält-aber sie hilt drei wochen bis sich erst was liftete….dehydrator hab ich auch mehrmals benutzt-sagt mal aceton? bin verwirrt….denke das hat an der modellage nix verloren? erklärts mir? !:-)

    #318219

    nevaeva
    Teilnehmer

    bei benutzung von aceton passiert der modellage nur was, wenn keine versieglung drauf ist und du das mindestens (je nach dicke der modellage) 15 min. drauf lässt.
    in diesem fall hier würde das aceton VOR der modellage draufgemacht werden.

    #318217

    giusy
    Teilnehmer

    werde euren rat annehmen, mehrmals dehydrieren, aceton und jeden finger einzeln, hoffe das klappt.
    Echt mädels hatte noch nie so ne kundin, in der regel hält alles wunderbar, sogar bei meiner nagelbeisserin hält die modellage inzwischen knapp 3 wochen.

    Bin echt frustriert 🙁

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.