Fußfrench auffüllen? !

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mause-ela vor 11 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #1011

    biene78
    Teilnehmer

    Hallo meine Lieben,

    wie macht ihr das mit dem auffüllen bei euren Füßen?

    Alles runterbuffer oder direkt so richtig mit der Feile? Oder einfach nur vorne kürzen und die Seiten bearbeiten anfeilen und wieder was rüber?
    Ist zwar erst 3 Wochen her und sieht so gut aus, aber man sieht jetzt die rausgewachsenen Ränder und das stört mich.Vor allem löst sich bei 1, 2 Nägeln ein wenig!das Gel.

    Also ich brauche Tips für s auffüllen.Schon schlimm genug das man da solche Verrenckungen machen muß, heul!

    Küßchen Biene

    #54740

    katrinh
    Teilnehmer

    Also, habe mir neulich mal die Fußnägel gestempel und dann mit Gel versiegelt.Habe das gestern alles runtergefeilt, denke das ist das einfachste, dann kann man neu malen ohne das man irgendwelche Reste sieht.

    #54742

    goldloeckchen85
    Teilnehmer

    Hi, also ich fräse das Gel immer runter oder zumindest die Farbschicht, geht immer schön schnell. Ich mach mir alle 2 Wochen die Hände und die Füße gleich passend neu. Aber ich kürze die Fußnägel nicht jedes Mal, da die ja so langsam wachsen. Buffer dann nur kurz an, mach den Staub runter, Primer drauf, eine Gelschicht, dann Farbe und dann versiegel ich nur noch mit Topcoat.

    Liebe Grüße Kathi

    #54745

    mause-ela
    Teilnehmer

    würde mir auch gern mal die fussnägel machen. kann mir einer sagen wie das geht?

    #54743

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hallo,

    beim Fußnägel-Auffüllen arbeite ich nach dem gleichen Muster wie bei den Nägeln – was locker ist wird runtergefeilt und die Frenchlinie natürlich. Meistens muß nicht alles runter. Kommt aber auch darauf an, wie lange die Modellage her ist.

    So mache ich eine Neu-Fußmodellage:

    – Desinfizieren
    – Mit einer 240er-Feile anrauhen und die Form zurechtfeilen
    – Eine Schicht Gel (ich benutze kein spezielles dafür)
    – French und evtl. Nailart
    – Evtl. Unebenheiten wegfeilen und mit Gel versiegeln
    – Sun-Blocker

    Steinchen setze ich bereits auf die noch nasse erste Schicht, damit sie mit eingehärtet werden, so hat man hinterher eine schöne glatte Oberfläche.

    Viel Spaß sagt Maritta

    #54741

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo Maritta,

    vollkommen richtig, allerdings versiegle ich 2 x.

    Schneiden? am Anfang und Ende September, Fußnägel wachsen sehr langsam.

    Design einfach runterfeilen und neu machen, sind ja keine *BERGE* drauf.

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #54744

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hallo Martina,

    wieso “schneiden”?

    Ich rate meinen Kunden die gegelten Nägel NIE zu schneiden sondern nur bei Bedarf oben ab zu feilen da das Gel sonst splittern kann.
    Oder geht das bei Fußnägeln doch mit dem Schneiden?

    Hast Du schon mal einen Zehnagel mit Schablone nachgearbeitet?

    Hatte jetzt eine Kundin bei der der kurz geschnittene Große-Zeh-Nagel auf der einen Seite sehr schief verläuft. Hinterher habe ich überlegt, ob man den nicht mit einer Schablone gerade bekommt um ihn auch schöner machen zu können.

    Schönen Gruß sagt Maritta

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.