Fussmodellage

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  cora3322 vor 9 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #14525

    zickenrosi
    Mitglied

    😐 Hallo und guten Morgen.

    Hab da mal ne doofe Frage:

    Wie zum Kuckuck positioniert Ihr Eure Kundin für ne Fussmodellage? Kann mein Modell ja schlecht drum bitten, den Fuss hoch auf den Tisch zu legen?

    Hab ja keinen Kosmetikstuhl.

    Modell auf nen normalen Stuhl, Fuss auf nen Kinderstuhl und ich auf nem Kissen auf den Boden?

    LG Rosi

    #248986

    danny26
    Teilnehmer

    Ich setz mich immer auf einen Kinderhocker von ikea und meine Kundin sitzt ganz normal auf einem Stuhl, dann leg ich mir ein Handtuch auf den Schoss und lis gehts.

    #248991

    zickenrosi
    Mitglied

    Danke Danny26 für die schnelle Antwort. Hätte es mir wohl unnötig schwer gemacht.

    LG Rosi

    #248984

    maritta koch
    Teilnehmer

    Schau mal in der Galerie in den Studiofotos. .. da haben ein paar Mädels Fotos drin. …

    #248990

    kerstin2
    Teilnehmer

    Kundin normaler Stuhl, ich auf meinem Arbeitsstuhl, UV- Gerät auf dem Boden, Handtuch auf meinen Beinen und eines unter das UV -Gerät, fertig

    #248992

    cora3322
    Teilnehmer

    Hallo!
    Habe da mal eine Frage, hoffentlich bin ich nicht unverschämt, aber was nehmt ihr denn so für eine Fussnagelmodellage? Mit French? Würde mich sehr über Antw. freuen! Lg Corinna

    #248989

    alona13
    Teilnehmer

    @cora3322: ich nehme meinen normalen Gele, die ich sonst auch benutze…. kannst ja mal in meiner Galerie schauen….. dort habe ich alle Gele von EvenCosmetics benutzt…

    #248988

    bina89
    Teilnehmer

    @ Alona13:

    ich glaube cora meint Preislich.

    also ich nehme zur Zeit 15€ dafür, das ich das jetzt erst seid ein paar wochen für die Füße mache.

    lg

    #248993

    cora3322
    Teilnehmer

    Hallo! Danke für Deine schnelle Antwort, ja ich meinte wie teuer das bei euch ist, das ist ja so unterschiedlich was manche nehmen. Aber trotzdem ganz lieben Dank!

    #248994

    cora3322
    Teilnehmer

    Hallo Bina! Also erstmal danke für deine schnelle Antwort, habe mal im Net geschaut, die Preise variieren ja da ganz schön. Die Überzahl nimmt so 20, -bis 25, -Euro. Bei mir ist das so, ich habe seit 10 Jahren eine mobile Fußpflege die läuft auch absolut super, ich habe 10 Jahre zuvor bei einem dermatologen gearbeitet und habe mich auf die Behandlung unterstützend von Nagelpilzen spezialisiert. Dadurch ist das jetzt mit der Fussnagelmodellage gekommen. die Kunden leiden seelisch sehr darunter, das sie keine offenen Schuhe im sommer tragen können. Bei vielen ist der Pilz leider Chronisch geworden, man kriegt ihn nicht in den Griff, auch der Hautarzt nicht. Mit äußerlichen Medikamenten die sehr teuer sind und selber bezahlt werden müßen dauert es sehr lange und bei Pilzen die so weit fortgeschritten sind bringt das auch damit nichts mehr. Die Kunden müßten Tabletten nehmen und das wollen viele nicht und dann sagt der Arzt mit dem ich zusammen arbeite, tja dann müßen Sie damit leben. So kam ich auf die Idee mit der Fußnagelmodellage, zuerst habe ich das mit einer Nagelmasse der Fa,. Baehr gemacht die an der Luft trocknet. Die Kunden waren überglücklich, es war nur ein test und hielt natürlich nicht. jetzt möchte ich Ihnen anbieten es für den Sommer mit Gel machen zu lassen das es hält. Die Leute sind so dankbar dafür. Ich muß natürlich dafür ein spezielles Gel für die Füße nehmen was auch antimykotisch ist. Ich hatte mir folgendes überlegt, für diese pilznägel, wo ein Nagelaufbau notwendig ist, 18, -Euro ohne French, mit French 20, -Euro und nur im Anschluß an eine Fußpflege die dann auch nochmal 17, -Euro kostet. Ich fahre übrigens zu den Leuten hin, der Spritt ist da auch schon drin. Ist das ein gerechter Preis? Für die anderen gesunden Füße wollte ich es so machen, 16, – Euro mit French im Anschluß an eine Fußpflege und 20, -Euro wenn ich nur für die Fussnagelmodellage komme. Was meinst du ein gerechter Preis? Bedenke auch, das ich ein Gewerbe habe. Ich wäre dir echt dankbar für deine Meinung. Und allen anderen auch!Lg

    #248985

    michags1
    Teilnehmer

    Du kannst hier auch mal die Suche benutzen. Das Thema mit dem Preis für Fußfrench hatten wir neulich nämlich erst.
    lg

    #248995

    cora3322
    Teilnehmer

    Hallo!
    Lieben Dank, ich habe mich schon versucht durch zu wühlen;) aber bisher habe ich nur einen Preis gefunden. Ich denke, ich mache das jetzt so wie ich es vorhabe, wird schon schief gehen! Trotzdem danke!

    #248987

    shugerbaby
    Mitglied

    @cora3322 472922 wrote:

    Hallo Bina! Also erstmal danke für deine schnelle Antwort, habe mal im Net geschaut, die Preise variieren ja da ganz schön. Die Überzahl nimmt so 20, -bis 25, -Euro. Bei mir ist das so, ich habe seit 10 Jahren eine mobile Fußpflege die läuft auch absolut super, ich habe 10 Jahre zuvor bei einem dermatologen gearbeitet und habe mich auf die Behandlung unterstützend von Nagelpilzen spezialisiert. Dadurch ist das jetzt mit der Fussnagelmodellage gekommen. die Kunden leiden seelisch sehr darunter, das sie keine offenen Schuhe im sommer tragen können. Bei vielen ist der Pilz leider Chronisch geworden, man kriegt ihn nicht in den Griff, auch der Hautarzt nicht. Mit äußerlichen Medikamenten die sehr teuer sind und selber bezahlt werden müßen dauert es sehr lange und bei Pilzen die so weit fortgeschritten sind bringt das auch damit nichts mehr. Die Kunden müßten Tabletten nehmen und das wollen viele nicht und dann sagt der Arzt mit dem ich zusammen arbeite, tja dann müßen Sie damit leben. So kam ich auf die Idee mit der Fußnagelmodellage, zuerst habe ich das mit einer Nagelmasse der Fa,. Baehr gemacht die an der Luft trocknet. Die Kunden waren überglücklich, es war nur ein test und hielt natürlich nicht. jetzt möchte ich Ihnen anbieten es für den Sommer mit Gel machen zu lassen das es hält. Die Leute sind so dankbar dafür. Ich muß natürlich dafür ein spezielles Gel für die Füße nehmen was auch antimykotisch ist. Ich hatte mir folgendes überlegt, für diese pilznägel, wo ein Nagelaufbau notwendig ist, 18, -Euro ohne French, mit French 20, -Euro und nur im Anschluß an eine Fußpflege die dann auch nochmal 17, -Euro kostet. Ich fahre übrigens zu den Leuten hin, der Spritt ist da auch schon drin. Ist das ein gerechter Preis? Für die anderen gesunden Füße wollte ich es so machen, 16, – Euro mit French im Anschluß an eine Fußpflege und 20, -Euro wenn ich nur für die Fussnagelmodellage komme. Was meinst du ein gerechter Preis? Bedenke auch, das ich ein Gewerbe habe. Ich wäre dir echt dankbar für deine Meinung. Und allen anderen auch!Lg

    Hallo, mich würde interessieren, ob Du auf die Pilznägel wirklich eine Modellage machst. Also ich habe in meiner Fußschulung gelernt auf keinen Fall Gel auf Nagelpilz auch wenn man antimykotisches nimmt (ich habe das von LCN).
    Jetzt habe ich aber das Problem, dass eine gute Bekannte unbedingt ein Fußnagelfrench möchte obwohl sie am großen Zeh eine Stelle mit Pilz hat.
    Hast Du Erfahrung ob sich damit der Pilz bessert oder sogar schlimmer werden kann.
    Danke für Deine Antwort

    Shugerbaby

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.