Fußnagelmodellage

Dieses Thema enthält 26 Antworten und 20 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  lenchen86 vor 8 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 27)
  • Autor
    Beiträge
  • #21175

    rakikatze
    Mitglied

    Hallo,

    ich möchte meinen Kundinnen in Zukunft verstärkt auch die Fußnagelmodellage anbieten und habe an Euch vorab ein paar Fragen :

    – macht Ihr vorher ein Fußbad?
    – sind die Nägel dann nicht zu weich / zu feucht?
    – arbeitet Ihr mit Dehydrator?

    Was haltet Ihr von den Gelen, die speziell als Fußnagelgel angeboten werden?
    Ich denke, dass es auch mit anderen Gelen, die stabil aushärten gehen sollte und dass die meisten damit nur Geld verdienen möchten und man hat dann noch einen weiteren Topf im Schrank stehen.

    Wie geht Ihr beim ersten Fußnageltermin vor? Tragt Ihr beim allersten Mal mehr Schichten als beim Refill auf?

    Habe es letzten Sommer mal probiert, hatte unterschiedliche Ergebnisse und habe damals noch mit der guten Handfeile gearbeitet. Es war echt eine fummelige Feilerei.
    Nun arbeite ich seit Herbst mit dem Fräser und da sollte es ja jetzt wesentlich schneller und einfach sein.

    Wie lange benötigt für eine Fußnagelmodellage?

    Ich freue mich auf Eure Antworten auf meine vielen Fragen

    #334616

    sulela
    Teilnehmer

    Hallo, ich mache kein Fussbad. Desinfiziere die Füsse (eigentlich alles wie bei den Händen) bereite sie ganz normal vor und nehme auch normales Gel keines extra für die Füsse. Es hat bis jetzt imer gut gehalten, lg…Su

    Ach so Dehydrator nehme ich auch nicht.

    #334626

    huelya
    Teilnehmer

    mache kein Fußbad benutze ABC Cream peach und Polar white versieglung

    #334621

    sternchen31285
    Mitglied

    hallo,
    fussbad würde ich dir nicht raten könnte die haftung beeinflussen.
    ich brauchte dafür ungefähr 30min.
    nehme cover gelhaftgel, french und versieglung.
    es ist egal welches gel du nimmst ob für finger oder extra füsse. wichtig ist nur das du extra tiegel hast für finger und füsse wegen der hygiene.

    lg

    mone

    #334636

    steffi1977
    Mitglied

    Hallo,
    ich habe eine Fußpflegepraxis und habe eine 2 Jährige Ausbildung.
    Ich mache auch French Pediküre und mache generell ein Fußbad
    und man kann ganz normales Gel nehemen ich habe meins von
    T3 und hält gut 6 Wochen.
    Mädels net bösse aber ich find es net gut das ihr ohne Ausbildung an die Füsse ran geht,
    es gibt auch Kurse nur für Pedifrench.:-)

    Gruß Steffi1977

    #334622

    sternchen31285
    Mitglied

    das stimmt mit der ausbildung ihr müsst beim refill ja auch die nägel kürzen und schon wissen was und wie und vorallem womit ihr arbeitet.
    Bei mir macht eh jede kundin eine med. fußpflege vorher. biete das im sommer als paketpreis an und wird dadurch gerne und immer in anspruch genommen.

    #334635

    cleounity
    Teilnehmer

    Hm….
    Ich kann dazu nur spekulieren weil ich nich an Füße rangehe.
    a)weil ich keine Ausbildung dazu habe und
    b) weil ich Füße hasse(wenn ich die nich bräuchte hätte ich keine)

    Aber wenn man Vergleiche zu den Händen ziehen würde, isses ja EIGENTLICH so, dass Feuchtigkeit doch die Haftung beeinflussen kann…..
    Wie gesagt, reine Spekulation meinerseits, denn Füße sind nich mein Gebiet!

    #334639

    lenchen86
    Teilnehmer

    ich hab auch die ausbidlung für med. fußpflege

    steffi1977 hat recht! seid vorsichtig!der grad zwischen kosmetischer und med fußpflege ist nämlich verdammt schmal!

    aber zurück zur frage:

    nein, ein fußbad beeinträchtigt nicht die haftung, man mattiert die nägel ja erst danach mitm fräser an!
    Ich persönlich mache allerdings ohne verstärkung! nur haftgrundierung, grundiergel, french (oder was auch immer die kundin möchte) und dann versiegeln, fertig..

    #334611

    rakikatze
    Mitglied

    Also, ich möchte meinen Kundinnen keine Fußpflege anbieten, da mir dazu wirklich die passende Ausbildung fehlt. Bin “nur” ausgebildete Fingernageldesignerin.
    Jedoch sehe ich keinen Grund, warum ich keine Zehennagelmodellage anbieten kann, oder! ? Wenn die Nägel ok sind.
    An das Fußbad dachte ich eigentlich aus hygienischen Gründen, auch aus Eigeninteresse (schnüffel, schnüffel ;)) vor dem Desinfizieren.

    #334628

    voncha
    Mitglied

    Wie geht Ihr beim ersten Fußnageltermin vor? Tragt Ihr beim allersten Mal mehr Schichten als beim Refill auf?

    Von wieviel Schichten sprichst Du denn? Also ich schließe mich der Meinung von Steffi an

    lg Chrissy

    #334632

    chrissy69
    Teilnehmer

    Hallo,
    meistens buchen bei mir die Kundinnen die Fußpflege dazu. Wenn nicht, mache ich vorher trotzdem immer ein Fußbad. Das beeinflusst in keinster Weise die Haftung u. ist darüberhinaus auch ein hygienischer Vorteil…..
    Danach schiebe ich die Nagelhaut zurück, buffer den Nagel u. trage direkt ohne Haftgel das French auf. Danach die Versiegelung und fertig. Das Ganze hält ewig.
    LG, Chrissy

    #334631

    designandbeauty
    Teilnehmer

    Ich arbeite auch mit T3 und habe mit Fußbad keine Probleme mit der Haftung

    #334613

    tusnelda_zackig
    Mitglied

    *Jedoch sehe ich keinen Grund, warum ich keine Zehennagelmodellage anbieten kann, oder! ? Wenn die Nägel ok sind. *

    radikatze

    Was ist wenn die Kunden zum Auffüllen kommen wollen – dann mußt Du die Nägel kürzen und das Gel abschleifen.
    Willst Du dann Deinen Kunden sagen – das kann ich nicht, ich habe keine Ausbildung.

    Ich denke auch, das jeder der an Füßen arbeiten will bzw. muß, einen Kurs für Pedi-French machen sollte.

    LG Tusnelda

    #334623

    diana66
    Teilnehmer

    Mich würde interessieren, mit welchen Zusätzen ihr das Fußbad macht?

    #334615

    indra
    Teilnehmer

    ich mache auch ein fußbad, sogar bis zu 10 min,. ..ist mir und wie ich gemerkt habe auch der kundin lieber,. …wenn manche gerade von der arbeit kommen und mit nylons den ganzen tag in den kunstledersstiefeln stehen:rauch:

    ich benutze ganz normales gel, ob klar, opak, rose…..ist wurscht….hebt alles wie bei den fingern mit wenigen ausnahmen….wie bei den fingern auch…..

    ich arbeite mit fräser, so habe ich es auf der lcn schulung gelernt und übernommen.

    LUSTIG WAR: die nageltanten haben sich am fräser angestellt wie die ersten menschen und die fußpflegedamen….panschten mit dem gel rum 🙂

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 27)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.