Fußtattoo – Welche Schuhe?

Dieses Thema enthält 60 Antworten und 20 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  lenchen86 vor 8 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 61)
  • Autor
    Beiträge
  • #21202

    babe89
    Teilnehmer

    Hey Mädels 🙂

    Lasse mir Samstag nen Tattoo auf den Fuß stechen. Nur jetzt habe ich im Inet oft verschiedene Meinungen zum Schuhwerk gelesen…
    Welche meinten, man solle weite Schuhe anziehen, andere wiederrum meinten, lieber fest geschnürte Lederschuhe. .? ! ? !? !? !?

    Und wie sieht es aus mit Socken? Ich kann ja zu der jetzigen Jahreszeit nicht NICHTS an den Fuß ziehen, zumindest nicht draußen ^^

    Wär voll toll, wenn erfahrene Mädels ( vlt. auch unsere Dany ) mal etwas dazu schreiben könnten 🙂

    PS: Was die Pflege anbelangt, bin ich der Meinung, weniger ist mehr, oder liege ich da falsch? ^^

    #334859

    nailstar
    Mitglied

    habe zwar meines noch nicht soweit aber ich denke mal zu eng wäre die ersten paar tage nicht so toll.

    würde ertmal bequeme anziehen und socken stell ich mir auch nicht schlimm vor. wenn du dich so am körper stechen lässt kannste ja auch was lockeres drüber ziehen;)

    stell mal dann in bildchen rein voll neugierig bin

    lg sabrina

    #334871

    babe89
    Teilnehmer

    ja, wird dann gemacht 😉
    Es wird ne Blüte mit braunen Outlines ( kein schwarz! ) und mit ganz leichter roter Schattierung – aber wirklich nur minimal gehalten, weil ich komplett bunte Tats irgendwie nicht mag, sehen meistens wie Malvorlage aus ^^

    Nur mich überzeugen beide Argumente…

    weite schuhe: schuffeln an der wunde, sind aber bequem

    enge schuhe: halten den Fuß stabil, sodass er nicht rumrutschen kann, üben allerdings sicherlich nen Druck aus

    hach ich weiß auch nicht

    #334869

    samstag
    Mitglied

    Hi,
    da ein Tattoo nach dem stechen ert mal abgeklebt wird, ist es wohl piepe was du anziehst, du kannst ja Schuhe anziehen, die du zur not offen lassen kannst (ok ich hab meine Turnies selten geschloßen, bin wohl was das betrifft in den 80’er stehen geblieben)
    Danach, also wenn die Folie weg ist, sollte es wohl nichts reibendes sein, wegen der Kruste die sich bildet, damit die nicht weg gerubbelt wird sondern in ruhe abheilen kann.
    Ansonsten ruf im Tattoostudio an und frag nach, die werden es wohl am besten wissen 🙂

    Lg Alex

    #334872

    babe89
    Teilnehmer

    Ja, wollt ich ja machen, nur der Tätowierer ist im Urlaub und ich finde, das gehört sich nicht, Leute im Urlaub zu stören wegen so ner “Nichtigkeit” 😉

    #334870

    samstag
    Mitglied
    babe89;636414 wrote:
    Ja, wollt ich ja machen, nur der Tätowierer ist im Urlaub und ich finde, das gehört sich nicht, Leute im Urlaub zu stören wegen so ner “Nichtigkeit” 😉

    Am “Stichtag” oder am Abend zuvor anrufen? 😛

    lg Alex

    #334909

    mialila
    Teilnehmer

    Hey meins auf dem Fuß (habe insgesamt 9 Tats…) hab ih im Winter machen lassen und ich habe einfach einen bequemen Schuh der nicht zu eng ist aber auch nicht zu groß weil das dann schubbelt.
    Hatte diese Eskimo Stiefel an die innen mit Lammfell…die sind super!

    #334873

    babe89
    Teilnehmer

    hihi solche hab ich leider nicht. Aber die KSwiss sollten wohl dann iO sein ^^

    Hach, ich bin schon sooo hibbelig . .. mein 1.

    #334903

    digi25
    Teilnehmer

    Am besten wird es sein wenn du dir ein paar baumwollsocken anziehst und für den heimweg einen schuh der etwas WEITER ist, wunder dich nicht denn am nächsten tag, wenn du pech hast passt dir gar kein schuh mehr passen, und du wirst höllische schmerzen haben, du kannst nicht auftreten, beim täto. versuche dich irgendwie auf eine insel wegzudenken denn es wird sehr schmerzhaft, aber wenn du es geschafft hast wirst du sehr stolz sein, und du freust dich auf den sommer, es sieht wunderschön aus habe selber im feb.08 eins gemacht und ich bin immer noch stolz, der schmerz vergeht das schöne bleibt l.g. die lütti

    #334910

    mialila
    Teilnehmer

    Dein erstes?
    Tihi…shön!
    Ist auch nicht so schlimm, glaub mir.

    #334874

    babe89
    Teilnehmer

    Das hast du aber schön gesagt 🙂

    Ja, also Ich MUSS nur Samstag abend noch zu nem Familientreffen von meinem Freund und dann hab ich bis Sonntag abend Zeit um mich bedienen zu lassen *hihihi*
    Zur Not muss ich dann Sonntag Abend mit FlipFlops ins Kino *hihihihi*
    Ich stell mir das grad bildlich vor *lolwech*

    #334855

    kleo
    Teilnehmer

    wo genau am fuß willst du es dir denn stechen lassen?
    ich denke nämlich auch über eins nach..

    #334904

    tina75
    Mitglied

    Also ich habe mein Fuß-Tattoo im Frühjahr machen lassen. Hatte bequeme schuhe (Slipper) an. am Stichtag hatte ich noch folie drüber und bin dann soweit es ging mit Birkenstock schuhen gelaufen. Wenn ich das Tattoo gecremt habe, hab ich wieder Folie drüber und einen Socken angezogen. Das beste ist aber immer noch, Luft dran zu lassen.

    Werde mir mein Tattoo nächstes Jahr noch erweitern lassen. Ich freu mich schon!

    Falls Interesse besteht, stell ich auch gerne mal ein Bild ein.

    Hoffe Du lässt uns Dein Tattoo dann auch mal sehen.

    Liebe Grüße
    Tina

    #334858

    maikefer
    Teilnehmer

    zur pflege: also ich hab ja auch schon in einigen foren so gelesen von verschiedenen wundersalben, die die heilung beschleunigen sollen…alles blödsinn, meinte letztend der tattoowierer einfach so tun a las wäre das tattoo nicht da! keine seife drauf, nachdem duschen sanft abtupfen und fertig! keine salbe, kein pflaster, nix!
    ich war auch echt erstaunt, aber das resultat gibt ihm recht! keine entzündung und nach ein paar tagen auch keine schmerzen mehr!

    liebe grüße

    Maike

    PS: wegen der schmerzen: ich habs mir schlimmer vorgestellt 😉 bie mir wars aber auch nur die schulter und net der fuß..

    #334875

    babe89
    Teilnehmer

    Auf dem Spann, Tendenz nach Außen 😉

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 61)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.