Gefälschte Diplome!

Dieses Thema enthält 29 Antworten und 16 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  femosis vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 30)
  • Autor
    Beiträge
  • #3092

    nesli
    Mitglied

    Hi Mädels!

    Brauche euren Rat! Meine Schwegerin hat sich zu hause ein studio errichtet! Sie sagte mir das sie die schulungen dafür in stuttgart gemacht hat!
    Die schulungen gingen 2 tage und dafür bekahm sie 2 diplome!
    Jetzt hat mein schwager (zwillingsbruder meines Mannes) ihm im Vertrauen gesagt! Das sie weder ein Gewerbe noch orginale Diplome hat! Sie hätte sich die aus dem internet runtergeladen ihren namen draufgeschrieben und augehängt! Sie hätte nie eine schulung gemacht!
    wIE findet ihr das!
    Soll ich sie hinhengen, denn ich finde solche leute machen uns das geschäft kapputt! Wir alle zahlen steuern und unendlich viel für schulungen( ich selber habe schon 9 hinter mir) und die macht kohle mit betrügereien!
    Bin in der zwickmühle, da sie ja meine schwegerin ist! ich möchte niccht zum schluss der buhmann in der famielie sein!

    Hilft mir bitte!
    lg nesli

    #87250

    martina27
    Teilnehmer

    Diplome im Nageldesign, gibt es rein rechtlich gesehen nicht.

    lies mal hier weiter:
    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=6014

    ob Sie nun ein Gewerbe angemeldet hat, oder “schwarz arbeitet” kannst Du über das zuständige Ordnungsamt erfahren.

    Ob Du Sie aber anzeigen willst, liegt in Deinem Ermessen.

    Liebe Grüsse Martina

    #87264

    aira1
    Teilnehmer

    schwierige situation, denn du müßtest dann ja ihren mann in die pfanne hauen wenn du sie drauf ansprichst.

    ich denke, über kurz oder lang wird sie schon sehen was sie davon hat, wenn sie keine schulung gemacht hat wird auch ihre arbeit dementsprechend ausfallen…

    kannst ja mal ihre zertifikate genauer ansehen und mal im internet danach stöbern, oder direkte fragen stellen, wo genau das denn war, etc. mal sehen was ihr dazu einfällt?

    liebe grüße aira

    #87265

    nesli
    Mitglied

    @aira1 80888 wrote:

    schwierige situation, denn du müßtest dann ja ihren mann in die pfanne hauen wenn du sie drauf ansprichst.

    ich denke, über kurz oder lang wird sie schon sehen was sie davon hat, wenn sie keine schulung gemacht hat wird auch ihre arbeit dementsprechend ausfallen…

    kannst ja mal ihre zertifikate genauer ansehen und mal im internet danach stöbern, oder direkte fragen stellen, wo genau das denn war, etc. mal sehen was ihr dazu einfällt?

    liebe grüße aira

    weist sie lügt sehr gut, die schaut dir in die augen und lügt, die giebt auch nichts zu wenn du sie dafauf ansprichst und ihr sagt das du es weist!

    #87270

    luise
    Teilnehmer

    Hi, es liegt in deinem Ermessen was dagegen zu tun. Ich wüßte auch nicht wie ich mich da verhalten sollte. Ich kenne auch so jemanden und es ärgert mich total, ich habe erst angefangen und nehme einen winzigen Betrag für das Material und muß aber auch alles bezahlen (FA, Krankenkase usw.) Die stecken sich alles cash ein und nehmen genau so viel wie ein Studio. Aber bin auch selbst schuld könnte ja was unternehmen dagegen.Warum haben wir eigentlich skrupel, die haben doch auch keine.?
    LG

    #87266

    nesli
    Mitglied

    Du hast recht! Die nimmt nähmlich mehr als ich! Ich verlange 34 euro für auffüllen und sie 40 euro! Weist mich nervt es die sollte ich eigentlich anzeigen! Aber die denkt ja ich bin neidisch auf sie weil sie es so verdient und ich muss alles zahlen und ich gönne ihr das nicht! Ich will halt auch nicht in der familie als ide da stehen!

    #87257

    moninagelstudio
    Teilnehmer

    Guten Morgen zusammen;
    also mir wurde für den Einkauf in meinem Shop auch mal von einer ein nicht zulässiges Zerti zugeschickt;war weder Stempel einer anerkannten Firma(die mind.3 Jahre existiert)noch Datum oder Aussteller sichtbar;
    hab der dann geschrieben, falls sie ausm Kindergarten ist, soll sie ne anständige Prüfung ablegen-denn nur gute NailDesigner erhalten ein Zerti für Ihre Arbeit!
    Dann hab ich nix mehr von ihr gehört;
    Du kannst ja ohne ihr zu sagen, dass Du es weisst, beim Ordnungsamt anrufen, anonym, wenn du magst, und denen einfach n Tip geben-da wär jemand nicht ausgebildet oder angemeldet….
    dann müssen die der Sache nachgehn-die gibt dann von selbst auf;glaub mir!
    Liebe Grüße Monie

    #87254

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    innerhalb der Familie ist das mega-mega-schwierig so was zu klären.

    Aber mal was anderes – wie sind den die Nägel die sie macht?

    Ich habe auch keine Schulung gemacht, Zertis habe ich somit also auch nicht als Wandschmuck hängen. Glaube aber sagen zu können das ich schon Nägel von Damen mit Schulung gesehen habe die wesentlich schlechter sind als meine.
    Ich glaube das mit der Schulung darf man mitunter nicht ganz so eng sehen.

    Das mit dem fehlenden Gewerbe natürlich schon.

    Gruß Maritta

    #87252

    schnuffi
    Teilnehmer

    Wie schon gesagt wurde – du kannst doch anonym beim Ordnungsamt anrufen.

    Das mit dem Zerti ist ja dann sicherlich auch schon so ne Art Urkundenfälschung. Mußt mal gucken, ob da ne namhafte Firma drauf steht oder nicht.

    Ich würd sie anzeigen, auch wenns Familie ist.

    Liebe Grüße
    Maya

    #87259

    sugarhazle
    Moderator

    Hi, ich würd sie vor sich selbst böoßstellen.Wenn Du es gelernt hast, dann stell ihr Fangfragen, Dinge, die man nur weiß, wenn man es gelernt hat.Da gibts ne Menge.Und dann immer schön lächeln dabei, sie wird merken, das Du es weißt, Und dann würd ich sie fragen, ob sie auch ein Zerti für Friseur hat, immerhin kämmt sie sich morgens das Haar.Hintenrum anzeigen hilft nur Deinem Ego, aber die Freude hält nich lang, denn es ist Familie.

    #87271

    luise
    Teilnehmer

    Hi, ich habe auch überlegt wegen anonym anzeigen und so, aber so bin ich auch nicht.Die ich kenne geht zu den Leuten nach Hause und da ist bes eh schwer nachzuvollziehen. Manche dieser Leute wissen das ich Modelle suche und bestätigen mir sogar das ich zum Teil bessere Nägel mache. Die könnten sich jedesmal 15, – € sparen und lassen sich trotzdem weiterhin die Nägel von der Tante machen. Muß man nicht verstehen. Also weiterärgern

    #87267

    nesli
    Mitglied

    Also die macht es schon 1 jahr und die Nägel schauen schlimmer aus wie bei den Vetnamezen! Letztes jahr hat sie sich nähmlich eine Fräse zugelegt!
    Die braucht für den Refill über 4 std.! Ich weis zwar nicht was mann in der zeit macht aber egal! Die macht jeden abend eine da sie noch einen voll job hat!
    Was ich nicht versteh sind solche kunden!
    Sie verlangt 40 euro für refill und ich 34
    sie ganz dicke ich hauchdünne
    sie braucht 4 std. ich max 40 min
    sie hat ein zimmerchen nur provisorisch eingerichtet ich habe ein riesen studio!
    ich weis nicht warum mann trotzdem zu ihr geht!

    #87272

    luise
    Teilnehmer

    Ja ist schwer zu verstehen.

    #87273

    luise
    Teilnehmer

    Ja bwas soll man sagen, man versteht die Leutchen nicht. Oder sie haben Angst wenn Sie jetzt wechseln würden, auch weil ihr noch eine Familie seid. So sind halt die Menschen

    #87251

    houston
    Teilnehmer

    ….ich denke es gibt soooo viel unterschiedlich gute Nageltanten….

    Es gibt echte Naturtalente, die fast vom 1.Tag an tolle Nägel zaubern können…..und dann gibt es die wie mich, die echt noch viel lernen müssen. Die Frage ist, ob man sich selber einschätzen kann….Ich persönlich weiss, das ich von echten Profi’s noch weit entfernt bin und echt noch gaaaanz viel lernen muss…..nur weil die Mädels denken, sie haben schöne Nägel, heisst das ja nicht automatisch das es auch so ist…..
    Ich nehme, eben weil ich weiss das ich von nem Profi noch weit entfernt bin…..20 Eu fürs Auffüllen und 40 für ne Neuanlage…..Ich habe ein Zerti und auch Gewerbe angemeldet und bin auch eine die ein Nageleck hat und kein Studio…..finde auch nicht, weil man ein Studio hat, automatisch gute Nägel macht…..

    Naja ich für meinen Teil finde allerdings die Kunden zu betrügen mit einem gefälschten Zerti echt den Hammer…..einfach weil sie überhaupt keine Grundlagen was Hygiene etc. anbetrifft hat…..

    Naja…..das ewig alte Thema halt. Aber ich denke nicht das ich sie anschwärzen würde, ich würde ihr eher die totalen Horrorstorys erzählen, von Pilzen die die Kunden aufgrund von mangelnder Hygiene bekommen hatten über Anzeigen beim Gesundheitsamt und Anzeigen wegen Körperverletzung….vielleicht setzt dann der Verstand bei ihr doch noch ein….

    Zu hoffen wäre es…..Grüsse, Angie

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 30)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.