Gel abfeilen

Dieses Thema enthält 16 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  daniela78 vor 10 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #3472

    daniela78
    Teilnehmer

    ich neuling versuche mir gerade das gel von den fingern zu pfeilen mit sehr wenig erfolg 🙁
    gibt es irgendeine möglichkeit das gel abzubekommen?

    #91677

    kirscherl
    Teilnehmer

    hmm.. ich glaube ohne feile wirds nicht gehen..
    aber wenn du es in einem Studio hast machen lassen, würd ich selber nicht dran rumpfuschen, sondern wieder dahin gehen und die Nageltante das Gel runterfeilen lassen, denn man kann sich ganz schön verletzten dabei ( hab mir selbst schon mal ein Loch in die Nagelplatte gefeilt – tut mordsmäßig weh)

    lg MArtina

    #91678

    tanja_71
    Mitglied

    Mit einer normalen Saphirfeile (die silbernen) kommst du nicht weit, da geht wirklich so gut wie nichts ab.
    du brauchst dazu schon eine Profifeile, die bekommst du bei deiner Nageldesignerin.

    Liebe Grüße, Tanja

    #91693

    daniela78
    Teilnehmer

    ja ich habe es von einer machen lassen die das kann aber das sind 300 km entfernung war auf kur 😉
    ichhabe hier ja so ein nagelsset mit röhre und pfeilen da sind sandblattpfeilen bei… na dann werde ich mal weiterpfeilen

    #91694

    daniela78
    Teilnehmer

    achja um zur anderen frage zu kommen ich kriege das gel nicht weggefeilt

    #91679

    tanja_71
    Mitglied

    versuche wirklich nur auf dem Gel zu feilen auch wenn es etwas länger dauert.
    Es ist auch nicht schlimm, wenn du noch dünne Reste vom Gel auf dem Nagel lässt. Einfach nach dem Feilen einen Nagelhärter-lack auftragen und den Rest rauswachsen lassen.

    Liebe Grüße, Tanja

    #91695

    daniela78
    Teilnehmer

    danke ihr seit echt lieb das ihr so ne geduld mit mir habt 😉
    also ich schaffe es gerade auch wenn ich erst beim 2ten nagel bin, bei mir hat sie ja nur gel drauf gemacht da ich eigentlich sehr stabile nägel habe und sie lang genug waren, doch jetzt waren sie mir zuuu lang und das zeug sollte runter damit ich mal einen versuch starten kann mir selbst tips aufzukleben und zu gelen. naja mal sehen wie lange ich noch brauche 🙂

    #91680

    tanja_71
    Mitglied

    Ich würde nicht sofort wieder was aufkleben, Warum hast du denn deine Nägel nicht gekürzt und aufgefüllt?

    Nach den Strapazen solltest du deine Nägel erstmal etwas in Ruhe lassen.

    Liebe Grüße, Tanja

    #91696

    daniela78
    Teilnehmer

    naja es ist so das ich ja nun dieses set bekommen habe und es nun auch ausprobieren wolllte die tips zu kleben 😉 aber mal abgesehen davon mache ich meine nägel fast immer ratzekahlkurz wenn sie mir zu lang waren weiß auch nicht warum hat sich so eingebürgert im laufe der zeit

    #91681

    tanja_71
    Mitglied

    Hast du deine Nägel denn schon ganz kurz?

    Oder ist noch was zu retten? 😛

    Feile dir doch deine Nägel auf die gewünschte Länge, feile nur den Übergang von Gel zum Naturnagel und füüle sie mit Gel wieder auf.

    Geht auch schneller, als wenn du dir das ganze erst abfeilst.
    Und ist auch viel besser für deine Nägelchen.

    #91697

    daniela78
    Teilnehmer

    tanja ne ist nix mehr zu retten ich hätte auch nicht gewusst wie ich das mit dem weiß an den spitzen hätte machen müssen da dort ja schon alles rausgewachsen war sah es sau blöd aus, also dachte ich feilst du einfach alles ab und dann neu, da ich bei dem weiß überhaupt nicht vorran kam mit dem gepfeile habe ich mir einfach nen nagelknipser genommen und meine nägel kurz geknipst und nun pfeile ich nur das andere gel schnell runter naja schnell ist gut habe jetzt erst eine hand fertig und sitze seit 6!
    in wieweit muß das alte gel denn weg sein um wieder mit tips draufgehen zu können? und wie würde ich es beim nächsten mal mit den weißen spitzen machen?

    #91682

    tanja_71
    Mitglied

    Ach je….

    Also, ich würde auf jeden Fall um den Naturnagel zu schützen eine dünne Schicht Gel drauf lassen und dann neue Tips setzen.

    Beim nächsten Mal nur die obere Schicht vom Gel abfeilen und die Nägel auf die gewünschte Länge bringen.

    Wenn du mit einem 1_Phasen Gel arbeitest, trägst du nach dem Feilen das French auf und dann deinen Aufbau mit dem Gel.

    Wenn du mit einem 3-Phasen gel arbeitest, nach dem Feilen dann dein Grundiergel danach das Aufbaugel. Nach dieser Schicht kannst du den Nagel nochmals schön in Form feilen.
    Nun trägst du dein French auf und dann das Versieglungsgel.

    Denke daran, das French immer die doppelte Zeit zum Aushärten braucht.

    Liebe Grüße, Tanja

    #91698

    daniela78
    Teilnehmer

    tanja ich musste eben schmunzeln als ich las das ich mit gel arbeite 😉 alleine der ausdruck ich und arbeiten wenn du mich sehen würdest wären deine gedanken was zum henker macht die da
    nein im ernts ich bin ein anfänger ohne ende, habe 2 mal nagelstudioerfahrung an meinen nägeln gehabt und jetzt versuche ich es schon selber…
    bin also über jeden tip dankbar und absolut froh euer forum gefunden zu haben

    #91683

    tanja_71
    Mitglied

    Wir helfen doch gern

    und das mit dem arbeiten….. ok lach nenne wir es üben

    Du findest hier über unsere Suchfunktion sehr viele Tips und auch Anleitungen und wenn du nichts findest, frag einfach.

    Wir haben alle mal angefangen und haben vor dem Arbeiten mit Gel auch erst mal mit Gel geübt.

    Tanja

    #91676

    martina27
    Teilnehmer

    und zum üben kann man auch standfestes Haargel nehmen, damit kann man wunderbar den Aufbau und die schwebende Verarbeitung üben, wenn es nicht gleich auf Anhieb funktioniert braucht man das nicht mühevoll abfeilen sondern kann es einfach *abwischen*.

    Liebe Grüsse Martina

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.